[VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Man-in-Black
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 15.02.2014, 21:35

[VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Man-in-Black »

Hallo zusammen,

ich habe seit inzwischen 3 Jahren einen Kunden in Amerika zu dem ich regelmäßig eine größere Menge an Daten übertragen muss (ca. 150GB / Monat).
Das hat immer super funktioniert von der Geschwindigkeit her.
In letzter Zeit aber komme ich kaum noch über 6 MBit/s, damit dauert die Übertragung eeeewig.

Ich wollte mal fragen ob jemand ähnliche Probleme hat oder darüber ggfs. Bescheid weiß.

Danke für die Antworten.

Gruß
Sascha
robert_s
Insider
Beiträge: 7316
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von robert_s »

Wie gross ist die Latenz (RTT) zu dem Server und wie gross ist das Sendefenster Deines Upload-Clients?

P.S. laut Deinen Speedtests hast Du doch auch nur 6Mbit/s Upload?
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Meister Voda »

Ich hab's mal ins richtige Board verschoben.
Beste Grüße,
Meister Voda

Internet: Red Business Internet & Phone 1000 Cable mit DualStack, statisch · FritzBox 6690 (Kaufgerät)
Mesh: FritzBox 7590 · FritzBox 7530 AX · FritzRepeater 1200 AX (x2)
Telefonie: FritzFon C5 · FritzFon C4 (x2) · FritzDECT Repeater 100
SmartHome: FritzDECT 301 (x6)· FritzDECT 200
TV: waipu.tv · Netflix · Amazon Prime Video · Paramount+ · Disney+ · RTL+ · DAZN
Man-in-Black
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 15.02.2014, 21:35

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Man-in-Black »

Danke fürs verschieben ;)

Zu den anderen Fragen:
die Latenz beträgt ca. 130ms (nach Virginia).
Das Sendefenster habe ich nie angepasst und nutze den Standard von Windows.

Wegen der Signatur, die muss ich mal aktualisieren. Habe die 1000/50 Leitung und bekomme das auch gegen deutsche Server.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Edd1ng »

Hi,

Könnte das in meiner Signatur mal versuchen.
Ein nicht mehr funktionierendes Window-Scaling kann die Ursache sein.
Falls du Windows 11 hast könnte man den Congestion-Provider noch auf BBR2 ändern das dürfte auch nochmal positive Effekte haben.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Man-in-Black
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 15.02.2014, 21:35

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Man-in-Black »

Wenn die Server in Deutschland / Europa stehen habe ich allerdings keinerlei Probleme und bekomme die vollen 50MBit/s
Deshalb ist die Frage ob das dann was bringt.
Habe das gleiche Verhalten auch von meinem Synology als ich von dort mal einen Upload gestartet habe.

Download aus Virginia läuft mit ca. 880 MBit/s, also fast volle Geschwindigkeit.

Nachtrag: Der Kunde hat sein Austauschlaufwerk bei "iDrive", falls das relevant ist.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Edd1ng »

TCP und Latenz haben einen Zusammenhang was Geschwindigkeit angeht.
Da du aber das gleiche von der Synology hast wird das hier in der tat nicht helfen.

hast du Windows 11 ? falls ja dürfte BBR2 helfen
Zuletzt geändert von Edd1ng am 08.07.2023, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Man-in-Black
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 15.02.2014, 21:35

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Man-in-Black »

hatte auch zwischendurchmal hier zu Hause nen Hotspot aktiv (an der Fritzbox wegen Ausfall von Vodafone gestern morgen), da habe ich ca. 12-13 MBit/s bekommen, was bei meinem LTE hier max. Speed war.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Edd1ng »

Meine vermutung ist (mit einem Wirehark Capture könnte man das verifizieren) das es zu packet-Loss auf der Strecke kommt.
Dadurch regelt der Congestion-Control runter.

Das habe ich auf solchen langen strecken bei meinem Coax-anmschluss auch schon beobachten können.
BBR ist weniger empfindlich was das angeht.
Allerdings geht das nur unter Linux und Windows 11
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Man-in-Black
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 15.02.2014, 21:35

Re: [VFKD] Upload Geschwindigkeit in die USA

Beitrag von Man-in-Black »

Ich werde das auf jeden Fall mal versuchen und mich dann nochmal melden.