[VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Tim2060
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2023, 22:33
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Tim2060 »

Flole hat geschrieben: 29.05.2023, 21:47
Tim2060 hat geschrieben: 29.05.2023, 21:40
Menne hat geschrieben: 29.05.2023, 18:25 und an der Installation darfst du ohne die Zustimmung vom Vermieter gar nix machen!
Gut das ich Eigentümer bin
Wenn du Eigentümer von nur einer Wohnung bist wäre da noch die Sache mit dem Gemeinschaftseinseigentum der BK Anlage.... Bei der ganzen Immobilie ist das natürlich auch kein Problem.
Tim2060 hat geschrieben: 29.05.2023, 21:43
Flole hat geschrieben: 29.05.2023, 13:58 Die Dose muss zum Rest der Anlage passen, da kann man nicht einfach irgendwas nehmen.

Aber wenn die Fritzbox sich aufhängt ist das nicht das Problem. In Ordnung bringen kann/sollte man es natürlich trotzdem, aber das Problem lösen wird es wohl nicht.
Das habe ich schon erwartet, würde aber erstmal die Dose in Angriff nehmen bevor ich hier bei AVM anfange Stress zu machen. Dose also mal anschrauben und kucken was für ne Dämpfung? Sollte doch drauf stehen oder?
Irgendwas steht da drauf, ob das richtig ist bzw. zum Rest der Anlage passt wenn dort an der Anlage offensichtlich diverse Änderungen durchgeführt wurden kann man nicht sagen. Die Modemwerte sehen aber ganz gut aus, also so verkehrt kann das ganze nicht sein was dort eingebaut ist.

Na gut dann kucke ich Mal morgen.
Benutzeravatar
Tim2060
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2023, 22:33
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Tim2060 »

Also gut, habe die Couch verrückt und dann beim anfassen des Kabels gemerkt, das es ein wenig lose ist. Ein bisschen angezogen und schon ist alles wieder normal.

Dose ist übrigens 12dB Dämpfung. Gut zu wissen. Lasse ich aber so wie es jetzt ist, funktioniert ja einwandfrei. Endwiderstand für das Stücke Kabel kommt da noch ran und damit hat sich das erledigt, sehe da keinen Grund die ganze Dose zu tauschen.

Danke trotzdem für die Hilfe!
Zuletzt geändert von Tim2060 am 30.05.2023, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 834
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Alex-MD »

Tim2060 hat geschrieben: 29.05.2023, 13:30 Schön wärs, ist aber leider nicht so. Die fritzbox hängt sich in diesen kurzen Aussetzern des Speeds quasi auf; da geht nichts mehr. Ganz komisch. :confused:
Wüsste auch nicht was man da anders machen könnte, schließlich ist alles über Gigabit Ethernet dran.
So ganz ungewöhnlich ist das aber auch nicht. Wenn das Internet hier mal ein Problem hat passiert es bei mir auch schon mal das die Fritzbox auch eher lange braucht um drauf zu kommen. Passiert sehr selten aber kam vor. Da ist dann Browser oder Fritzbox irgendwie anders beschäftigt/ausgelastet.
Bei mir war das als sowohl KabelTv und Internet kurzeitig komplett ausgefallen war. Das waren immer ein paar Minuten Ausfall und um zu schauen was die Kabelwerte in der Box sagten brauchte die Box auch viel länger bis ich da drauf kam.
Benutzeravatar
Tim2060
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2023, 22:33
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Tim2060 »

Hier nochmal die Modemwerte falls es jemanden interessiert.
screencapture-fritz-box-2023-05-30-21_16_34.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 569
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Hoppelhase »

Falsche Reihenfolge... somit muss die Couch nun zweimal verrückt werden :wink: und die neuen Modemwerte schauen um einiges besser aus - passt.
Benutzeravatar
Tim2060
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2023, 22:33
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Tim2060 »

Nochmal ein Hallo in den Raum!

Die Fritte hat eben ein Update gemacht, und nun gibt es da so ein neues Fesnter:
ölölkölkölklklk.jpg

Sieht irgendwie komisch aus. Ist das normal so wie es ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 6697
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Karl. »

Mach mal nen Neustart und nochmal Spektrum.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1534
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von nauke100 »

Das Problem mit dem auf die 6591 drauf zukommen habe ich erst seit dem ich von der Leih6591 FW_7.29 zur Kauf6591 FW_7.50 gewechselt bin.

Seit dem, wenn Kabel mal keine Werte gibt wegen einer Störung dann dauert es ewig bis die Oberfläche der Kauf6591 erscheint, ich bin der Meinung das es an der FW_7.50 liegt.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 ( Leih 6591 zum 18.05.2023 rausgekündigt) Kauf6591 in Betrieb
ab 16.06.23 wieder 24monate zu 39.99mtl
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Karl.
Insider
Beiträge: 6697
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von Karl. »

Dann probiere doch mal die 7.56 aus.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1534
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Neuerdings ein Docsis 3.0 Kanal gestört

Beitrag von nauke100 »

oh kam gestern heraus, danke, hatte es nicht gesehen.

ich warte da mal lieber noch paar Tage,
Gruß
Nauke100
CableMax1000 ( Leih 6591 zum 18.05.2023 rausgekündigt) Kauf6591 in Betrieb
ab 16.06.23 wieder 24monate zu 39.99mtl
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage