[VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
sven3000
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.05.2023, 16:09
Bundesland: Schleswig-Holstein

[VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von sven3000 »

Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig.
bei mir zu Hause kann leider kein Glasfaser verlegt werden, weil draussen die Zuleitungswege zu verbaut sind, innen genauso. Aber ich empfange schon TV über VF-Kabel und möchte auch mit Festnetztelefon/Internet zu VF wechseln - was laut Verfügbarkeitsabfrage möglich ist. In meinem Reihenhaus gibt es 4 Zimmer, und in jedem Zimmer steht ein TV und ein Computer. Der Kabel-TV-Receiver befindet sich im Keller und in jedem Zimmer ist die herkömmliche Radio/TV-Dose schon da. Was ich gerne vor Vertragsunterzeichnung wüßte: Wie bekomme ich das Internet- und Telefonsignal in jedes Zimmer? Welche Hardware ist dazu erforderlich? Genügt ein Austausch der 4 alten TV-Dosen gegen jeweils eine Multimediadose? Wo sollte der Kabelrouter stehen, zB. Fritzbox Cable?
Auf diese Fragen bekomme ich in den VF-Shops keine Antwort, dort bin ich nur auf Verkäufer gestoßen, die mich auf die Webseiten von VF verwiesen haben, wo ich allerdings keine mir einleuchtenden Anleitungen gefunden habe. Ich möchte aber, wie gesagt, zuerst verstehen und dann unterschreiben.
Danke und schöne Grüsse.
sven
Flole
Insider
Beiträge: 9995
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von Flole »

Die Multimediadosen oder TV Dosen bringen dir bei der Verteilung eines Heimnetzwerkes relativ wenig. Es gibt zwar Möglichkeiten durch MoCa diese zur Verteilung zu nutzen, dafür muss aber zum einen die Anlage ausgelegt sein und vorbereitet werden (Dämpfung darf nicht zu hoch sein, Entkopplung auch nicht, ein Filter muss eingebaut werden damit Störungen nicht zur Straße kommen etc.).

Was du tun kannst ist deinen Router an jede Dose anschließen, du bist also bei der Standortwahl flexibel, aber eben nur einen Router zur Zeit, nicht in jedem Zimmer einen.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5869
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von Besserwisser »

Sooo groß wird das Reihenhaus ja nicht sein.
Deshalb die TV-Verkabelung so lassen,
eine Dose im Wohnzimmer zur Multimediadose umrüsten.
Dort den Kabelrouter/Kabelfritzbox hinstellen und alle wichtigen Geräte (TV, Receiver, Spielekonsole usw.)
mit Netzwerkkabeln verbinden und die Basissation vom DECT-Telefon dort plazieren.
Alle anderen Zimmer erhalten ihr Netzwerk über WLAN
und die Telefonie über DECT-Hörer mit Ladeschale.
An eine Kabelfritzbox kann man die DECT-Hörer auch direkt ohne Basisstation anmelden.

:idea:

Pro Vertrag gibt es nur einen Kabelrouter/Kabelfritzbox.
Und dort geht WLAN, Netzwerk und Telefon los.
Man sollte den Standort deshalb günstig wählen.
sven3000
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.05.2023, 16:09
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von sven3000 »

Danke euch beiden, ihr habt mir sehr geholfen jetzt bin ich schon schlauer. :grin: :grin:
Nochmal zum Verständnis, Besserwisser: Rechnet man den Keller mit, sind es immerhin 4 Etagen.
Die Kabelfritzbox stelle ich zentral auf halber Höhe auf und schließe sie dort an die neue Multimediadose an, richtig? Kann ich von dort auch mit LAN-Kabeln (Cat6) an die anderen Geräte rangehen? Bin Kabelfan und versuche so wenig wie möglich über WLAN zu machen, weil das Kabel-LAN bisher immer stabiler war als das WLAN.
sven3000
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.05.2023, 16:09
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von sven3000 »

Ich würde gerne noch eine Zusatzfrage stellen, für die ich aber einen neuen thread aufmachen müßte. Ich tu's trotzdem, nicht böse sein.
Ich wäre schon vor einiger Zeit umgestiegen, hatte aber Bedenken, weil ich bei einigen TV-Sendern manchmal leichte Störungen hatte. Das Ganze hat sich ein Techniker angesehen und den Receiver im Keller ausgetauscht. Jetzt sind alle öff.-rechtl. HD-Sender okay, aber von den privaten in SD fehlen sogar ein paar. Meine Sorge war/ist, dass sich die Probleme beim Internet bemerkbar machen, wenn ich umstelle. Wie schätzt ihr das ein? Der Techniker konnte dazu nichts sagen.
Flole
Insider
Beiträge: 9995
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von Flole »

Es kann durchaus sein, dass du deine Hausverteilanlage mal modernisieren musst.
sven3000
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.05.2023, 16:09
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von sven3000 »

Oje! Meinst du alle Kabel erneuern, die Wände aufreissen, alle Dosen neu usw.? Sollte ich dann lieber den gesamten Umstieg lieber bleiben lassen?
Man kann ja nicht den Umstieg 1 Woche lang ausprobieren und bei Problemen wieder zurück zu DSL50 gehen.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 617
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von Hoppelhase »

Kannst Du von der Hausanlage im Keller und von der Antennendose (ohne Abdeckung/ Blende) ein Foto machen und hier zeigen?
sven3000
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.05.2023, 16:09
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von sven3000 »

Finde ich toll, dass ihr so hilfsbreit seid. :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 7109
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet, Festnetztelefon und TV in 4 Zimmern

Beitrag von Karl. »

Die Dose und der Verteiler müssen für Internet neu und die verbauten Stecker sind auch nicht optimal.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: