Energieverbrauch

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2 und die GigaTV Netbox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die jeweils dazugehörige GigaTV-App bzw. GigaTV Mobile App. Außerdem finden hier alle Themen zum HZ-Recorder (ehem. Horizon-Recorder) bzw. zur HZ Go - App (ehem. Horizon Go) von Vodafone West ihren Platz.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2, die GigaTV Netbox oder um HZ (ehem. Horizon) geht.
zwerg63
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 15.10.2017, 20:01

Energieverbrauch

Beitrag von zwerg63 »

Mal eine ganz andere Frage.
Wie ist eigentlich der Zwang zu einer zusätzlichen Box (SkyQ, GiGaTV-Box) mit den ganzen Energiesparen unsere Regierung vereinbar?
Ich werde gezwungen einen zweiten Verbraucher zu betreiben, obwohl technisch fast jeder Fernseher einen CI-Schacht hat.
Das kann man doch gar nicht verantworten!
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14753
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Energieverbrauch

Beitrag von berlin69er »

Du wirst ja nicht zu Sky gezwungen…
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
zwerg63
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 15.10.2017, 20:01

Re: Energieverbrauch

Beitrag von zwerg63 »

Das war doch nicht die Frage.
Wenn man eine gewisse Sendervielfalt haben möchte, Sky, Vodafone oder wer auch immer, kommt man an einer externen Box nicht vorbei.
Und das muss eigentlich nicht sein.
Peter65
Insider
Beiträge: 9612
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Energieverbrauch

Beitrag von Peter65 »

zwerg63 hat geschrieben: 21.04.2023, 19:24 Wie ist eigentlich der Zwang zu einer zusätzlichen Box (SkyQ, GiGaTV-Box) mit den ganzen Energiesparen unsere Regierung vereinbar?
Ich werde gezwungen einen zweiten Verbraucher zu betreiben, obwohl technisch fast jeder Fernseher einen CI-Schacht hat.
Ich sag mal so, bei VF ist die Nutzung eines CI+Moduls weiterhin möglich, auch wenns nicht öffentlich beworben wird.
Sky, ne andere Geschichte, das ist das CI+Modul so gut wie ein NoGo, Ausnahmen gibt es da nur bei Sky Altkunden wenn die Sky über Sat empfangen!
Zum anderen wer aufnehmen möchte, kann das jeder TV? Meiner kann das nicht. Inklusive dem das ein CI+Modul durchaus Aufnahmen von bestimmten Sendern (vorrangig die Privaten in HD) verhindern kann.
Dazu kommt das über jene Receiver VoD Angebote des jeweiligen Anbieter nutzbar sind, was mit einem einfachen TV so nicht möglich ist.
Man kann ja so der Receiver die Möglichkeit bietet den Energiesparmodus nutzen, das spart wenn der Receiver ausgeschaltet ist in der Tat Strom. Ich nutz das, auch wenn der Receiver dann länger braucht bis ich ein Bild sehen kann.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner (G09 mit HD Premium und HD Premium Plus), DVB-T2 Dual HD Tuner mit freenet.tv
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.57), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
zwerg63
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 15.10.2017, 20:01

Re: Energieverbrauch

Beitrag von zwerg63 »

Leider klappt das auch bei Vodafone mit dem CI-Modul nicht.
Ich habe alles von Vodafone, was es deutschsprachig gibt und dadurch als Bonus das Sky-Filmpaket.
Und da führt kein Weg zum Modul.
Peter65
Insider
Beiträge: 9612
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Energieverbrauch

Beitrag von Peter65 »

Ja, leider, kommt Sky ins Spiel ist es mit einem CI+Modul aus und vorbei.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner (G09 mit HD Premium und HD Premium Plus), DVB-T2 Dual HD Tuner mit freenet.tv
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.57), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Energieverbrauch

Beitrag von spooky »

Vielleicht sollte man sich dann überlegen auf WOW zu wechseln oder wenn man den Sky Q hat und einen entsprechenden TV, sich die Sky Q App installieren.
Ich nehme selber inzwischen so wenig auf, weil ich zu 99% alles in den Mediatheken finde
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5876
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Energieverbrauch

Beitrag von Besserwisser »

Ein Modul im CI+Schacht würde auch zusätzlich Energie verbrauchen.

:fahne:
Karl.
Insider
Beiträge: 7138
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Energieverbrauch

Beitrag von Karl. »

Aber nur ein Bruchteil von dem, was ein Receiver braucht.

Anders gesehen gibt's bei einem CI Modul Stannybystrom?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Energieverbrauch

Beitrag von spooky »

CI+ Modul wird kaum zusätzlich 18 Watt verbrauchen, wie ein Receiver… und wenn die Receiver nicht gerade in Deep Standby sind, dann verbrauchen die im normalen Standby auch um die 10 Watt und mehr.. Giga Box 1 und Sky Q seihen da genannt
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250