[VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 99
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von dmip-vf »

dmip-vf hat geschrieben: 21.04.2023, 02:07 jetzt habe ich mich so sehr an die scharfkantige vodafone station gewöhnt und nun das https://www.computerbase.de/forum/threa ... t-28084525
korrektur: https://www.computerbase.de/forum/threa ... t-28084525
szoller
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 04.11.2012, 15:51
Bundesland: Saarland

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von szoller »

Ich hab auch eine Kauf Fritzbox (6591) und die Vodafone-Station steht daheim rum.

Bei jeder Störung wird darauf verwiesen, dass ich die Vodafone Station anschließen soll. Dass mein Kaufgerät dann aus der Aktivierung fliegt, hat mir nur leider keiner gesagt. Hat dann wieder 6 Stunden gedauert, bis meine eigne Box wieder aktiviert war. Das mache ich nicht noch einmal.

Andererseits steh ich dann bei Störungen völlig im Regen. Vor ein paar Tagen Ausfall der Telefonie, Box neugestartet, keine Besserung. Hotline konnte (/wollte) mir nicht weiterhelfen, ohne dass ich die Vodafone-Box anschließe. Ist das die Routerfreiheit?
Flole
Insider
Beiträge: 10025
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von Flole »

szoller hat geschrieben: 05.06.2023, 15:25 Hat dann wieder 6 Stunden gedauert, bis meine eigne Box wieder aktiviert war.
Na wenn du 6 Stunden brauchst um den Aktivierungscode einzugeben....
szoller hat geschrieben: 05.06.2023, 15:25 Ist das die Routerfreiheit?
Ja, denn der Anschluss eines eigenen Endgerätes wird dir nicht verweigert, offensichtlich hat das ja funktioniert. Wenn man das als Routerfreiheit bezeichnen möchte kann man das tun, der Gesetzgeber hat es jedenfalls nicht getan.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 897
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von hypnorex »

Ich hoffe noch immer, dass ich mit meinem bestehenden Vertrag endlich die Option buchen kann.
1und1 Glasfaser 1000
MagentaTV inkl. RTL+ & Netflix
szoller
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 04.11.2012, 15:51
Bundesland: Saarland

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von szoller »

Flole hat geschrieben: 05.06.2023, 15:36 Na wenn du 6 Stunden brauchst um den Aktivierungscode einzugeben....
Das Problem war die Erreichbarkeit des Aktivierungsportals. Hab natürlich auch die bekannten Tricks probiert wie Aktivierung über Handy im WLAN und so, war aber eine Katastrophe, überhaupt ins Aktivierungsportal zu kommen.
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1087
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von Tom_123 »

Hi,
hypnorex hat geschrieben: 05.06.2023, 15:44 Ich hoffe noch immer, dass ich mit meinem bestehenden Vertrag endlich die Option buchen kann.
da wirst du auf das aktuelle Tarifportfolio wechseln müssen. Ich denke nicht, dass die Option bei Altverträgen (Stichwort Vertragsbedingungen, Entstörung nur mit Providergerät) eingebucht werden kann.

Noch ne andere Frage: Kann die bereits vorhandene Vodafone Station bei einem Wechsel in das aktuelle Tarifportfolio kostenfrei übernommen werden?
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13509
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von spooky »

szoller hat geschrieben: 05.06.2023, 16:02
Flole hat geschrieben: 05.06.2023, 15:36 Na wenn du 6 Stunden brauchst um den Aktivierungscode einzugeben....
Das Problem war die Erreichbarkeit des Aktivierungsportals. Hab natürlich auch die bekannten Tricks probiert wie Aktivierung über Handy im WLAN und so, war aber eine Katastrophe, überhaupt ins Aktivierungsportal zu kommen.
Kleiner Tipp,
sollte das wieder vorkommen:
Das Aktivierungsportal funktioniert nur mit den DNS vom Provider, hast du andere eingetragen, no Chance.
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
Flole
Insider
Beiträge: 10025
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von Flole »

Und das Modem ist nur mit 128kbit/s provisioniert, dementsprechend langsam ist das Portal natürlich. Wenn nebenbei noch 1000 andere Geräte im Heimnetz versuchen sich zu irgendwas zu verbinden (Smarthome Geräte die unbedingt ihre Cloud kontaktieren müssen zum Beispiel) kann das auch zu Problemen führen.
Karl.
Insider
Beiträge: 7136
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von Karl. »

Als wenn das Aktivierungsportal nie ausfallen würde...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 10025
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] neue Verträge ohne Kabelrouter bestelltbar

Beitrag von Flole »

Das es überhaupt nicht erreichbar ist kommt sehr selten vor. Es gibt hin und wieder mal Wartungsarbeiten oder irgendwelche Fehler, dann kommt aber eine entsprechende Meldung. Das wäre also heute sehr großes Pech und nächstes mal würde es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nochmal passieren.