[GELÖST][VFKD] Falsches Bildformat auf CGTN und CGTN Documentary

In diesem Forum können alle Störungen im TV-Bereich gepostet werden, deren Ursache nicht im lokalen Kabelnetz im Ort oder im Haus zu suchen ist und daher zentral gelöst werden muss. Das kann von Einspeisefehlern, die nur das Versorgungsgebiet eines TV-PoP betreffen bis hin zu netzweiten Problemen dieser Art reichen.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17588
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

[GELÖST][VFKD] Falsches Bildformat auf CGTN und CGTN Documentary

Beitrag von Beatmaster »

CGTN und CGTN Documentary ist seit heute mal wieder in 4:3 gequetscht.
Das Vodafone das nicht auffällt.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1964
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [OFFEN][VFKD] Falsches Bildformat auf CGTN und CGTN Documentary

Beitrag von cka82 »

In einem Artikel von 2021, wo es um die SD-Abschaltung der CGTN-Sender auf Astra ging, wurde bemängelt, dass CGTN News SD mit einem nicht standardisierten Seitenverhältnis gesendet wurde, wodurch einige Receiver 16:9 in 4:3 gequetscht haben.

"CGTN News SD was notoriously transmitted using a non-standard aspect ratio, resulting in many satellite receivers displaying a 16:9 image in a 4:3 frame".

https://rxtvinfo.com/2021/cgtn-retires- ... stra-19-2/

Je nach dem, was VF jetzt für ein Quellsignal verwendet, könnte das mit dem nicht standardisierten Verhältnis immer noch das Problem sein.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35481
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [OFFEN][VFKD] Falsches Bildformat auf CGTN und CGTN Documentary

Beitrag von twen-fm »

Ausnahmsweise ist es wirklich nicht die "Schuld" der Vodafone, denn dieses "Bildformat-Problem" hat auch NTD (chinesisch-sprachig, welcher bei VF im "Timesharing" mit Phoenix CNE -PCNE- sendet). Ich kann NTD über eine "weltweite" IPTV Liste sehen und dort ist das Bildformat ebenfalls verstaucht! Allerdings gibt es mehrere NTD Versionen z.b. für die USA (East bzw. West) und dort besteht dieses "Problem" nicht und NTD sendet korrekt im 16:9 Format.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17588
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN][VFKD] Falsches Bildformat auf CGTN und CGTN Documentary

Beitrag von Beatmaster »

Über Sat sendet CGTN News HD und CGTN Documentary HD und das ohne HD im Logo.
Vodafone ist doch Meister im Plattformstandard.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total