[VFKD] TV Connect Start

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
dirk81
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 03.04.2013, 08:30

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von dirk81 »

Ich denke es wird darauf hinauslaufen dass einzelne Mieter kündigen, keine Nachteile haben, es sich rumspricht, mehr Mieter nachziehen und dann am Ende ganze Stränge einfach abgekoppelt werden, weil einfach kein zahlender Kunde dran steckt. Spannend ist wenn mache an dem Strang noch Internet haben, ob da über den Keller gut gefiltert werden kann. Für Vodafone ist es halt blöd, schwarzsehen kostet im Prinzip kein Geld, das verhindern aber schon.

Wobei ja vodafone ja auch noch geld vom Vermieter bekommt, wenn der nicht kündigt, weil kein Mieter mehr zahlt, oder die Eigentümergemeinschaft kündigt. War überrascht, dass bei unserer Anlage das Sonderkündigungsrecht nicht genutzt wird. Scheinbar ist lineares Fernsehen hier noch genug Thema. Alternativen für Live TV wären auch teurer und umständlicher. wenn man das halt noch will.
okatomy
Fortgeschrittener
Beiträge: 105
Registriert: 17.08.2012, 18:24

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von okatomy »

Finde ich ja sehr amüsant das Thema.

Wurde doch bevor das Gesetz verabschiedet wurde behauptet, dass KabelTV dann für Mieter soo teuer wird und man dann 19,99 monatlich bezahlen müsste.

Gut, dass sich die Politiker hier unbeirrt zeigten, nun zahlen Mieter, die weiter KabelTV wünschen einen ähnlichen Betrag wie über die Nebenkosten zuvor, oder die die es nicht wünschen, zahlen nun nicht. Geht doch.

An technische Deaktivierungen , die auch von wirklichen Technikern gemacht werden, glaube ich nicht. Viel zu teuer wäre dieses Fachpersonal. und Viel zu gering der nutzen. an diesen ÖR-Sender und die matschigen privaten in HD, kann man wohl künftig eh kaum was verdienen. Vielleicht stimmen die privaten ja irgendwann auch mal der SD-Abschaltung zu und sie werden quasi zu Pay-TV - Problem gelöst. Ohne unverschlüsselte private wird das Prpblem der Schwarzseher dann auch fast verschwinden. Siehe DVB-T dass in Regionen ohne Privat-Sender keine Akzeptanz fand.

Dass man wieder die Provisionsgeier (Medienberater) auf die Objekte loslässt, die sich dann als Techniker ausgeben, so wirds wohl kommen.
UKWFan
Fortgeschrittener
Beiträge: 352
Registriert: 06.09.2008, 17:03
Wohnort: Augsburg
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von UKWFan »

Gut ist, dass es vergünstigte Optionen geben wird und niemand 20€ monatlich hinblättern muss. Das wär es mir auch nicht wert.
Bei mir wird es aber sicherlich teurer: Bin Mitte 2021 beim gleichen Vermieter innerhalb Augsburgs umgezogen. In der alten Wohnung hab ich monatlich 4,14€ für den Kabelanschluss bezahlt, in der jetzigen Wohnung zahle ich laut Nebenkostenabrechnung aktuell 9,11€ - pro Jahr! (kein Witz).
Vermieter hat mehr als 10.000 Wohnungen und ist der größte weit und breit. Bin wirklich gespannt, was sie uns hier dann anbieten werden.
Telefon und Internet werde ich aber auf jeden Fall behalten, die 28€ für die 100er-Leitung mit FritzBox finde ich mehr als fair und hat mit dem Wegfall des Nebenkostenprivilegs ja auch nichts zu tun.
Karl.
Insider
Beiträge: 6981
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von Karl. »

Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26683
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von Heiner »

Die Telekom geht auf Kundenfang bei bisherigen Kabel-Zwangskunden:
https://www.dwdl.de/nachrichten/95136/t ... magentatv/
robert_s
Insider
Beiträge: 7312
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von robert_s »

Heiner hat geschrieben: 16.10.2023, 14:20 Die Telekom geht auf Kundenfang bei bisherigen Kabel-Zwangskunden:
https://www.dwdl.de/nachrichten/95136/t ... magentatv/
Nicht wirklich. Anno 2014 gab's von der Telekom mal ein Angebot, TV über die gesamte MVLZ kostenlos auf den VDSL-Anschluss bekommen. DAS wäre jetzt das passende Angebot, wenn man ehemalige Nebenkostenzahler abgreifen wollte.
Karl.
Insider
Beiträge: 6981
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von Karl. »

Vielleicht reagiert die Telekom noch auf die kommenden neuen Vodafone Konditionen...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35289
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von twen-fm »

Auf welcher Vodafone-Seite können die künftigen Konditionen für diesen Basis-Tarif überhaupt nachgeschaut werden? Von einem Link habe ich in derer Mitteilung nichts gesehen.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
robert_s
Insider
Beiträge: 7312
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von robert_s »

twen-fm hat geschrieben: 16.10.2023, 18:16 Auf welcher Vodafone-Seite können die künftigen Konditionen für diesen Basis-Tarif überhaupt nachgeschaut werden? Von einem Link habe ich in derer Mitteilung nichts gesehen.
Findet man recht einfach, wenn man auf der Vodafone-Homepage auf "TV" klickt. Aber hier der direkte Link:
https://www.vodafone.de/privat/fernsehe ... osten.html
Auf "Jetzt Preis prüfen" klicken.

Bei mir kommen sagenhafte 12,99€/Monat für "TV Connect Standard" heraus. Aber gut, ich habe ja auch noch nie Kabelfernsehen über die Nebenkosten bezahlt.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35289
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] TV Connect Start

Beitrag von twen-fm »

Danke für den Link, bei mir erscheint folgender Hinweis:
Für Deine Adresse gibt es aktuell noch einen Kabelanschluss-Vertrag. Du kannst TV Connect deshalb noch nicht bestellen. Registrier Dich jetzt und wir melden uns bei Dir, sobald Du buchen kannst.
Evtl. wird das auch ab 7.2024 für uns nicht wirklich von Bedeutung sein, da die städtische WBG von VF zu Pyur/TC wechselt. Unser Wohnobjekt ist bereits "vorgemerkt" bei der Abfrage bei Pyur/TC und einige Häuser weiter wird aktuell umgestellt und Pyur/TC wird der künftige Signallieferant sein. Aber auch andere versorgte Objekte (hier im Westteil Berlins, u.a. das "Märkische Viertel") wechseln in diesem Herbst von VF auf Pyur/TC. Da hat VF durchaus einige zehntausend "Kunden" weniger und das allein in Berlin.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!