[VFKD] Verkabelung erweitern

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

[VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von bronxler »

Hallo,

ich möchte gerne im Keller meine bisherige Verkabelung erweitern und benötige an der abgebildeten Komponente 2 weitere Ausgänge. Gibt es eine derartige Komponente Komponente und kann ich das „so einfach“ erweitern, ohne die bisherige Verkabelung in deren Qualität zu beeinflussen? Dieser Verteiler sitzt unmittelbar nach dem Verstärker. Danke für Eure Hilfe bzw. eure Tipps. Ich hoffe die Info zu der Komponente reicht aus!?
CC16063F-0F5A-481A-9993-06FBD95478F7.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vodafone CableMax 1000
Flole
Insider
Beiträge: 9689
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Flole »

Einen 20dB 4-Fach Abzweiger gibt es. Eingang und Stammleitungsausgang müssen dann an die entsprechenden Anschlüsse des neuen Abzweigers.

Ob das "korrekt" ist und zum Rest der Anlage passt kann man natürlich so nicht beurteilen, wenn das jetzige Teil korrekt ausgewählt wurde passt es.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5744
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Besserwisser »

Die Durchgangsdämpfung wird etwas größer.

:streber:
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 569
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Hoppelhase »

Naja das bisschen.. »3-fach-Abzweiger QT-3-20«
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von bronxler »

Danke für Eure schnelle Antwort, insbesondere auch für den direkten Artikel-Link. Hat die „etwas höhere Durchgangsdämpfung“ dann Auswirkungen auf die Bildqualität? Könnte man an dieser Stelle auch eine Komponente für 4 oder 5 Ausgänge platzieren um zukünftig „gewappnet“ zu sein? Wenn diese weiteren Ausgänge dann aktuell nicht genutzt werden würden, können diese dann einfach unbenutzt bleiben?
Vodafone CableMax 1000
Karl.
Insider
Beiträge: 6697
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Karl. »

Naja, gibt auch Abzeiger mit mehr Abgängen.

Das mehr an Dämpfung auf dem Durchgang kann man aus meiner Sicht vernachlässigen, wenn Du nicht gerade nen 10 Fach Abzweiger setzt, dann müsste man eigentlich ne höhere Dämpfung auf den Abgängen nehmen, damit die Differenz zwischen Durchgang und Abgang wieder passt und dann auch den Verstärker etwas höher drehen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von bronxler »

Okay, dann würde ich gerne einen „Ausgang“ als Reserve nehmen und es einfach mal testen. Kann dieser unbenutze Ausgang dann einfach leer bleiben?

D.h. die Komponente müsste dann 6 Anschlüsse haben. Eingang, Ausgang und 4 zusätzliche Abgänge. Könnte mir jemand einen passenden Link posten? Wäre super, da ich mich leider mit den ganzen Werten nicht auskenne 😢
Vodafone CableMax 1000
Karl.
Insider
Beiträge: 6697
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Karl. »

https://shop.brauntelecom.de/Koaxialtec ... 4-24s.html

Abschlusswiderstand ist nicht erforderlich auf nem ungenutzten Abzweig
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von bronxler »

Super, vielen herzlichen Dank - werde gleich bestellen und natürlich am WE berichten 👍

Da war ich wohl zu schnell - als Privatperson kann ich bei der Firma offensichtlich nicht bestellen ….
Vodafone CableMax 1000
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 569
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Verkabelung erweitern

Beitrag von Hoppelhase »

Nehme stattdessen den »Axing BAB 4-20P«