[Kaufbox] FB 6591 Cable Firmware 7.50 -> 7.29

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Oceanwaves
Newbie
Beiträge: 88
Registriert: 31.07.2014, 17:10

Re: [Kaufbox] FB 6591 Cable Firmware 7.50 -> 7.29

Beitrag von Oceanwaves »

andrsK1 hat geschrieben: 18.02.2023, 10:07 An den DynDNS Einstellungen. Die Update-URL musste neu generiert werden. Da muss man mal draufkommen, zumal mit der 7.29 alles einwandfrei funktioniert hat. Aber jetzt alles gut und Familie kann wieder telefonieren und hat Internet....
Die DynDNS-Einstellungen musste ich bei mir auch noch mal neu konfigurieren. Die Telefone (AVM C4 via DECT) funktionierten allerdings ohne Probleme.

Was bei mir nicht mehr geht: seit FW 7.50 finden Plex und TVMosaic keinen IPTV-Server mehr. Mit FW 7.29 konnte ich die DVB-C-Tuner von beiden Anwendungen aus ansprechen und z.B. freies Fernsehen aufnehmen oder anschauen. DVB-C ist aktiviert und konfiguriert und über die FritzTV-App kann ich auch weiterhin alle Fernsehsender empfangen. Nur die 6591 wird nicht mehr als IPTV-Quelle gefunden :-(. Was noch geht: die von der 6591 erzeugten m3u-Dateien als Quelle angeben. Dann kann ich zwar die Sender schauen, bekomme aber keine EPG-Informationen mehr.

Habe dazu heute mal ein Ticket bei AVM aufgemacht, mal schauen, was die dazu meinen.
Cine
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2023, 06:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [Kaufbox] FB 6591 Cable Firmware 7.50 -> 7.29

Beitrag von Cine »

Hi,

bei mir geht die Telefonie auch nicht.
Und, ja, ich hab auch vergessen das Autoupdate zu deaktivieren.

Grund für die eigene Box war ja die Tatsache, dass die ausgetauschte (an der davor war, was an einer Lanbuchse) Fehler anzeigte und auch das DVB-C Modul gar nicht ging.
Nochmal Tauschen wollte man nicht. Nun die neue eigene. Internet Top, DVB-C findet auch Sender, Telefonie geht nur eine von 6 Nummern trotz Homebox Funktion, und jetzt
findet TVHeadend keine Tuner. Also ich drehe mich da voll im Kreis. Wollte alles wieder IO haben, indessen verschlimmbessert.
Heute Mittag nochmal Hotline versuchen. Wenigstens das Tel. sollte funktionieren.

Habe mir eine Frist bis nächsten Mittwoch gesetzt. Wenn es da nicht funzt, Kündigung. Dann suche ich mir ein anderes Hobby.
Das Volumen auf dem Handy reicht dann für E-Mail und ein paar Updates für Linux auf dem Laptop.
Ist nämlich egal wo man ist, der Support ist überall gleich bescheiden.
Benutzeravatar
RosaRiese_TK
Fortgeschrittener
Beiträge: 324
Registriert: 22.01.2020, 16:54
Wohnort: daheeme

Re: [Kaufbox] FB 6591 Cable Firmware 7.50 -> 7.29

Beitrag von RosaRiese_TK »

einfach mal die fritzbox neustarten und alle Dect-Geräte neu verbinden lassen - dann sollte es gehen, zumindest war es bei mir so
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 864
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [Kaufbox] FB 6591 Cable Firmware 7.50 -> 7.29

Beitrag von Alex-MD »

Cine hat geschrieben: 17.03.2023, 10:50 Habe mir eine Frist bis nächsten Mittwoch gesetzt. Wenn es da nicht funzt, Kündigung.
Was willst du kündigen? Verstehe ich das richtig das deine eigene Fritzbox nach Update die Probleme macht? Das ist doch dann aber kein Problem von Vodafone.