[VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
kielerfreak
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2023, 08:41
Bundesland: Schleswig-Holstein

[VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von kielerfreak »

Moin zusammen, seit 2-3 Wochen habe ich Problene mit meiner Internetverbindung. Ich dachte es geht vorbei, so ist es aber leider nicht.

Könnt ihr mir sagen ob die angehängten Modemwerte völlig daneben sind?

Danke und Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 7103
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Karl. »

Die sind alles andere als optimal.

Kann es sein, dass bei dir ein Bandsperrfilter verbaut ist?

Ist ein zylindrische Teil, ca. 2 cm dick und ca. 5 cm lang.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kielerfreak
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2023, 08:41
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von kielerfreak »

Moin Karl,

Da war mal einer drin der ist aber schon demontiert worden vor 2 Jahren.
kielerfreak
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2023, 08:41
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von kielerfreak »

Ich habe die Störung jetzt erstmal gemeldet, die Dane am Telefon meinte es wäre ein bekanntes Problem. Der Techniker meldet sich muss aber nicht vorbeikommen 🤷‍♂️ ich bin gespannt… ich gebe dann gerne eine Rückmeldung was es war.
kielerfreak
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2023, 08:41
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von kielerfreak »

Moin,

angeblich war ich von einer Netzstörung betroffen bei seit heute behoben sein soll. Leider ist dem nicht so, die Modemwerte haben sich nicht geändert. Habt ihr ne Idee woran das liegen kann?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3384
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Menne »

Da muss einer kommen MSE 27 dB viel zu wenig!
Der Glubb is a Depp!
Sheriff6
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 21.05.2022, 23:46
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Sheriff6 »

Könnte mir auch vorstellen das dein Hausanschlußverstärker Defekt gegangen ist.
Flole
Insider
Beiträge: 9989
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Flole »

Dann sollte man am HÜP prüfen ob dort das Signal noch gut ist oder auch schon schlecht.
Karl.
Insider
Beiträge: 7103
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Karl. »

Sheriff6 hat geschrieben: 01.02.2023, 19:20 Könnte mir auch vorstellen das dein Hausanschlußverstärker Defekt gegangen ist.
Aber dann wäre der Pegel auch im Keller...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Sheriff6
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 21.05.2022, 23:46
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Internetproblene / Modemwerte

Beitrag von Sheriff6 »

Nicht unbedingt, bei mir ist auch mal einer vor über 5 Jahre Hops gegangen mit ähnlichen katastrophalen Werten.