[VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Thorsten19x9
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2023, 17:35
Bundesland: Schleswig-Holstein

[VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Thorsten19x9 »

Hi @all,
auf 330 MHZ habe ich bei den HD-Sendern sehr störende, fortlaufende Änderungen der Bildhelligkeit, ein fortwährendes Helligkeitszucken, total nervig.

Am ausgeprägtesten ist diese Störung bei Das Erste HD, gefolgt von SWR RP HD, fast nicht wahrzunehmen bei WDR HD Köln.
Auf der Frequenz ist auch SR (nicht HD), sehr unscharfes/verwaschenes Bild, dieses Helligkeitszucken ist da nach einem kurzen Test nicht auszumachen.
Ich schaue auf einem Panasonic 65" OLED und nutze den internen Tuner.
Eine Zuspielung desselben Signals von meinem Panasonic BluRay-Rekorder zeigt exakt das selbe Verhalten.
Ebenfalls das selbe Verhalten zeigt mein iMac 27" bei Signalzuspielung des DVB-C2-Signals per FritzBox 6590!

Die Installation in meiner Siedlung/ Mehrfamilienwohnhaus ist ausgebaut, Internet läuft ebenfalls übers Kabelnetz VF ohne Probleme, liege immer über meinem Tarif mit der Downloadpower, upload ist ebenfalls okay.

Die Panasonic-Signalanzeige zeigt Stärken von 95-100% und Qualität immer 100% an!

FRAGE: an welcher Stelle könnte nachgebessert werden, damit ich DAS ERSTE HD mit Nachrichten/Tatort ohne das Bildzucken sehen kann?

Wer ist wissend und kann mir weiterhelfen?

Hat der Hausverstärker einen "an der Waffel" oder ist das gar "Stand der Technik" und es ist so hinzunehmen?

Gruß aus Kiel,
Thorsten
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Flole »

Da es ein digitales Signal ist kommt es genau so an wie es eingespeist wird (oder eben gar nicht), eine Veränderung des Bildes (jetzt mal abgesehen von den Verpixelungen durch verlorene Pakete/Frames) gibt's nicht. Damit kann weder der Verstärker noch die Verkabelung ursächlich sein.
Thorsten19x9
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2023, 17:35
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Thorsten19x9 »

Hallo, danke für die Reaktion. :wink2:

Verpixelungen sind nicht vorhanden. :nein:

Wieso könnte es nicht der Hausanschlußverstärker sein, der ein wenig abseits der Spezifikationen läuft oder ggf. nicht richtig eingepegelt ist ?

Die Bildstörungen befinden sich ausschließlich auf den HD-Sendern die auf 330Mhz vorhanden sind, der niedrigsten Frequenz mit dem geringsten Kabel-Widerstand !

Als hier die Kabelnetzsanierung stattfand, gab es keinen Monteur der durch die Mieteinheiten gegangen ist um die tatsächlich an den Antennen-Dosen anliegenden Pegel zu prüfen ! Alles Pi-mal-Daumen erledigt ! :wand: :confused:

Oder kann es einfach ursächlich sein, das hier der Pegel zu hoch ist und deswegen die Störungen im HAV erzeugt werden?

Wenn hier der Vodafone-Kundendienst mitlesen sollte:
können Sie einen Techniker mit Meßgerät einmal die Pegel prüfen und ggf. nachpegeln lassen? :confused: Dann bitte PN :wink2:
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Flole »

Weil es ein digitales Signal ist.

Die Pegel müssen nicht an allen Dosen überprüft werden.

Es ist ein digitales Signal, solche Störungen werden nicht im Verstärker erzeugt.

Wenn Vodafone in der Hausverteilanlage tätig werden soll bzw. diese überprüfen soll kostet das 99€. Kannst du über die Hotline beauftragen.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Besserwisser »

Wie sieht es denn bei den Sendern auf dem Nachbartransponder bei 338 MHz aus?
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Flole »

Achja zum Thema nachpegeln lassen: Wenn dir die Hausverteilanlage nicht gehört benötigst du dafür auch noch das Einverständnis des Eigentümers.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12927
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von spooky »

Ich tippe auf einen nicht korrekt eingestellten Encoder bei VF… hast du einen anderen TV zur Verfügung, wo du das gegenprüfen kannst?
Nicht, dass dein TV eventuell selbst die Helligkeit durch den Helligkeitssensor einstellt…
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Flole »

Dann dürfte es beim iMac aber nicht so sein.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12927
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von spooky »

Flole hat geschrieben: 08.01.2023, 12:19 Dann dürfte es beim iMac aber nicht so sein.
Danke.. man sollte alles lesen…
Dann ist es der Encoder bei VF
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 330 MHZ Bildhelligkeit zuckt

Beitrag von Flole »

Oder die Zuführung vom Sender.

Nur wie man auf DVB-C2 kommt erschließt sich mir nicht, aber gut.