[VFKD] DDNS und Vodafone Station

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 71
Registriert: 17.12.2015, 22:01

[VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von dmip-vf »

Ich traue es mir mal wieder zu, dyndns bzw. ddns an der vodafone station einzurichten. mir nützt es mehr, wenn privat die vodafone station an der multimedia dose hängt und an der vodafone station bspw. eine fritzbox 7490 und an der 7490 eine festplatte über einen sata-usb-adapter. leider weiß ich nicht, wie ich den adapter an der vodafone station nutzbar anschließen kann. auf der festplatte sind daten, die ich mir ab und zu gerne ansehe, belangloses, nicht der rede wert. die daten sind zu groß für die kostenlosen server wie google drive oder telegram, mega.nz. wenn ich zuhause bin, verbinde ich mich mit dem wlan der 7490 und greife auf die daten über fritz nas zu. das geht im ganzen wlan-mesh inkl. repeatern. verbinde ich mich mit der vodafone station, geht das nicht.

als ich eine 6590 an der multimedia dose hatte, ging alles ohne probleme. wie bereits beschrieben, will ich die vodafone station als modem nutzen. der bridge-mode ist eine lösung bzw. könnte eine lösung sein, wenn ich ein kabelmodem an die vodafone station anschließe (geht auch ein dsl-router wie die 7490 an die vodafone station?) dann müsste ddns auch so gehen ausgehend vom kabelmodem der firma avm wie fritzbox 6590. (oder nicht?)

ich habe mit nsupdate.info auf den avm kabelmodems und dsl-modems gute erfahrung gemacht. äußerst zuverlässiger dienst.

nutze ich nsupdate auf der 7490 an der vodafone station, geht das nicht und nsupdate meldet auf seiner seite etwas mit "missbrauch".

also bleibt mir der ddns-dienst auf der vodafone-station. individuelle ddns-anbieter kann man nicht hinzufügen, nsupdate bleibt damit außen vor. afraid.org bietet einen kostenlos dienst an. ich habe mich an die vorgaben gehalten auch an https://tobiwashere.de/2014/03/fritzbox ... fraid-org/ aber ich bekomme nur "Domain Fehler".

die vodafone station wird hier auch schlecht geredet. :grin: mir geht es nur um den zugriff auf die daten der festplatte. ich meine, selbst wenn die vodafone station erreichbar wäre über ddns, was bringt es mir, wenn ich alle ports freigebe und trotzdem nicht auf die daten zugreifen kann. spätestens bei docsis 4.0 wünsche ich mir einen soho-server, worauf ich alle meine daten speichern und unterwegs abrufen kann. ein traum.
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: [VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von elo22 »

:confused:

Lutz
Karl.
Insider
Beiträge: 4706
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von Karl. »

Warum hängst Du nicht die 6590 an den Anschluss?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 71
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: [VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von dmip-vf »

Karl. hat geschrieben: 06.01.2023, 17:29 Warum hängst Du nicht die 6590 an den Anschluss?
will ich nicht
Ich traue es mir mal wieder zu, DynDNS bzw. DDNS an der Vodafone Station einzurichten. mir nützt es mehr, wenn privat die Vodafone Station an der Multimedia dose hängt und an der Vodafone Station bspw. eine Fritz Box 7490 und an der 7490 eine Festplatte über einen SATA-USB-adapter. Leider weiß ich nicht, wie ich den Adapter an der Vodafone Station nutzbar anschließen kann. Auf der Festplatte sind daten, die ich mir ab und zu gerne ansehe, Belangloses, nicht der Rede wert. Die daten sind zu groß für die kostenlosen Server wie Google Drive oder Telegram, mega.nz. Wenn ich zuhause bin, verbinde ich mich mit dem WLAN der 7490 und greife auf die daten über Fritz NAS zu. das geht im ganzen WLAN-Mesh inkl. Repeatern. Verbinde ich mich mit der Vodafone Station, geht das nicht.

Als ich eine 6590 an der Multimedia dose hatte, ging alles ohne Probleme. wie bereits beschrieben, will ich die Vodafone Station als Modem nutzen. Der Bridge-Mode ist eine Lösung bzw. könnte eine Lösung sein, wenn ich ein Kabel Modem an die Vodafone Station anschließe (geht auch ein DSL-Router wie die 7490 an die Vodafone Station mit dem Bridge-Mode?) dann müsste DDNS auch so gehen ausgehend vom Kabelmodem der Firma AVM wie Fritzbox 6590. (oder nicht?)

Ich habe mit nsupdate.info auf den AVM Kabelmodems und DSL-modems gute Erfahrung gemacht. äußerst zuverlässiger dienst.

Nutze ich nsupdate auf der 7490 an der Vodafone Station, geht das nicht und nsupdate meldet auf seiner Seite etwas mit "missbrauch".

Also bleibt mir der DDNS-Dienst auf der Vodafone-Station. Individuelle DDNS-Anbieter kann man nicht hinzufügen, nsupdate bleibt damit außen vor. afraid.org bietet einen kostenlos Dienst an. ich habe mich an die Vorgaben gehalten auch an https://tobiwashere.de/2014/03/fritzbox ... fraid-org/ aber ich bekomme nur "Domain Fehler".

Die Vodafone Station wird hier auch schlecht geredet. :grin: mir geht es nur um den Zugriff auf die daten der Festplatte. ich meine, selbst wenn die Vodafone Station erreichbar wäre über DDNS, was bringt es mir, wenn ich alle Ports freigebe und trotzdem nicht auf die daten zugreifen kann. spätestens bei DOCSIS 4.0 wünsche ich mir einen SOHO-Server, worauf ich alle meine Daten speichern und unterwegs abrufen kann. ein Traum.
habe sogar je eine 6591 und eine 6690 nagelneu
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 71
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: [VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von dmip-vf »

nashman
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 04.02.2021, 12:28

Re: [VFKD] DDNS und Vodafone Station

Beitrag von nashman »

*deleted*
CableMax 1000 und eigene FB 6591