[VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
nemesis001
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.03.2012, 12:25

[VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nemesis001 »

Hallo Zusammen,

wir haben seit ca 1,5 Wochen kuriose Probleme mit unserem Internetzugang, vielleicht kann mir hier jemand einen Tip geben.
Kurz zur Geschichte: Wir sind seit 09/2021 Vodafonekabel Nutzer und haben den Cable Max 1Gbit Tarif gebucht. Für den Zugang verwende ich eine eigene FritzBox 6660.
Bis ca 22./23.12.22 lief der Anschluss absolut problemlos und die volle Bandbreite stand zu Verfügung (TV wird nicht genutzt, da eine SAT Anlage vorhanden ist).
Ab diesem Zeitpunkt fielen mir plötzliche, aber unregelmäßige Verbindungsabbrüche auf. Ein Blick in die FritzBox zeigte immer wieder auftretenden Synchronisierungsverluste und extrem hohe Fehlerzahlen.
Teilweise kam im Upload nur eine Verbindung mit einem Kanal zu stande und Docsis 3.1 Verbindungen gab es gar nicht.
Ich habe dann den Support kontaktiert und musste natürlich die FritzBox gegen den Vodafonerouter tauschen. Auch mit dem Vodafonerouter gab es keine Besserung, die Verbindungsabbrüche blieben und ich meldete den Fehler abermals.
Der nächste Support-MA schickte mir eine neue Vodafonebox zu, allein das Problem blieb auch mit der neuen Box bestehen. Im nächsten Anruf wurde dann ein Technikertermin für die erste Januarwoche vereinbart.
Am 30.12. habe ich dann einfach mal probeweise die FritzBox direkt hinter dem Hausanschluss verbunden. Anfangs gab es auch hier steigende Fehlerzähler, jedoch keine Verbindungsabbrüch mehr. Die Verbindung steht mit 33 Down- und 5 Uploadkanälen.
Seit dem 1.1. sind nun gar keine Abbrüche mehr aufgetreten und die Fehlerzahl bleibt einstellig. Die FritzBox ist nach wie vor direkt hinter dem Hausanschluss angeschlossen.
Gestern habe ich dann probeweise alles wieder zurückgebaut mit dem Resultat die Verbindungsabbrüche und Fehler waren wieder massenweise da.
Wie kann das sein? Über ein Jahr lang funktionierte alles Problemlos und plötzlich benötige ich keinen Hausanschlussverstärker mehr?

Folgende Installation ist im Haus vorhanden:

Hausanschlussverstärker:
[ externes Bild ]

Weiche:
[ externes Bild ]

Direkt an diese Weiche war die FritzBox angeschlossen.

Aktuell sieht die Verbindung so aus:

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
Frankfurt: Unitymedia 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Dresden: Kabel Deutschland 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1483
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nauke100 »

Es fehlen die Werte wo die Fehler/neuSync kamen.
Ist der Verstärker überhaupt richtig zu, der Deckel.
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW 7.29 (14.01.2022)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
nemesis001
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.03.2012, 12:25

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nemesis001 »

Die alten Werte habe ich leider nicht gespeichert. An dem Verstärker hat eigentlich niemand rumgespielt, daher sollte der Deckel zu sein. Ich kontrolliere das später mal.
Frankfurt: Unitymedia 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Dresden: Kabel Deutschland 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1483
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nauke100 »

ok. letztlich wird dann an der Verkabelung Stecker lose/falsch verpresst oder Verstärker defekt/ neu einpegeln der Fehler liegen.
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW 7.29 (14.01.2022)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
nemesis001
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.03.2012, 12:25

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nemesis001 »

Ich werde die Verkabelung nochmal prüfen, wenn der Fehler ohne Verstärker nicht auftritt dann bleibt es erstmal so.
Frankfurt: Unitymedia 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Dresden: Kabel Deutschland 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Flole
Insider
Beiträge: 8195
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von Flole »

Den Verstärker hast du wahrscheinlich auch noch nie wirklich gebraucht, bei einem Gerät kann man das auch fast immer problemlos am HÜP anschließen. Nicht vergessen den Stecker vom Verstärker zu ziehen wenn du ihn nicht benutzt, spart Strom ;)
nemesis001
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.03.2012, 12:25

Re: [VFKD] Störungen / Ungereimtheiten Kabelinternet

Beitrag von nemesis001 »

Den Verstärker habe ich vom Netz getrennt. :) Ich beobachte die Leitung erstmal weiter und hoffe auf Selbstheilungskräfte! Aktuell läuft alles.
Frankfurt: Unitymedia 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390
Dresden: Kabel Deutschland 32MBit/s mit Modem und Fritz!Box 7390