[VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bgmeier
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2022, 15:19
Wohnort: Hameln
Bundesland: Niedersachsen

[VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von bgmeier »

Moin!
Ich sitze in Hameln und bin mit einer privaten Fritz!Box 6490 Cable mit dem Netz verbunden.
Seit dem 19. Dezember erlebe ich bis zu drei Verbindungsabbrüche an einem Tag. :( Allerdings gibt es auch Tage ohne Abbruch. Ein Muster kann ich nicht erkennen.
Typischerweise dauert es von "Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s)." bis
"Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xx.xx.xx.xxx..." 6 Minuten.
Die IP-Adresse, DNS-Server und Gateway sind anschließend die selben wie vorher.

Erlebt hier jemand das gleiche?
VFKD GigaZuhause 100/50 F!B 6591 Cable
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3301
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von Menne »

Kanäle alle posten!
Der Glubb is a Depp!
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von Flole »

Und mit dem Leihgerät testen ob's ein Problem mit dem eigenen Endgerät ist oder nicht.
bgmeier
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2022, 15:19
Wohnort: Hameln
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von bgmeier »

Bitte sehr!

Die Kanäle 1 - 4 sind auffällig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von bgmeier am 30.12.2022, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
VFKD GigaZuhause 100/50 F!B 6591 Cable
bgmeier
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2022, 15:19
Wohnort: Hameln
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von bgmeier »

Flole hat geschrieben: 30.12.2022, 14:00 Und mit dem Leihgerät testen ob's ein Problem mit dem eigenen Endgerät ist oder nicht.
Ob der Modem-Opa Arris Touchstone TM602S/CE von 2011 an dem Anschluss überhaupt noch funktioniert...?
VFKD GigaZuhause 100/50 F!B 6591 Cable
Karl.
Insider
Beiträge: 4706
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von Karl. »

Die wurden eigentlich alle bereits ausgetauscht gegen Compal CH7466CE oder Homebox 3...

Wenn Du nichts bekommen hast, melde Dich bei der Hotline wegen defektem Modem, bekommst dann ne Vodafone Station.

Aber sehe gerade, dass Du nen Rückkanalstörer hast, da hilft kein neuer Router, das Problem muss Vodafone beheben.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von Flole »

bgmeier hat geschrieben: 30.12.2022, 14:22
Flole hat geschrieben: 30.12.2022, 14:00 Und mit dem Leihgerät testen ob's ein Problem mit dem eigenen Endgerät ist oder nicht.
Ob der Modem-Opa Arris Touchstone TM602S/CE von 2011 an dem Anschluss überhaupt noch funktioniert...?
Klar, wieso sollte es nicht mehr funktionieren?
bgmeier
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2022, 15:19
Wohnort: Hameln
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von bgmeier »

Karl. hat geschrieben: 30.12.2022, 14:28 Die wurden eigentlich alle bereits ausgetauscht gegen Compal CH7466CE oder Homebox 3...
Nö, bei mir nicht. :grin:
Ursprünglich hatte ich "Internet und Telefon 32 flex". 2019 bin ich zu "Red Internet & Phone 50 Cable" aufgestiegen. Ein neues Gerät habe ich von VFKD nicht erhalten, was mich aber nicht weiter stört, da eigene Fritz!Box. Allerdings habe ich VFKD sicherheitshalber mehrfach darauf hingewiesen, dass ich noch das alte Arris Touchstone habe. Das sollte also unter meiner Kundennummer registriert sein.
Aber sehe gerade, dass Du nen Rückkanalstörer hast, da hilft kein neuer Router, das Problem muss Vodafone beheben.
Vielen Dank für diese Analyse.
Erkennst Du das an den Kanälen 1 - 4 der Empfangsrichtung?
VFKD GigaZuhause 100/50 F!B 6591 Cable
Karl.
Insider
Beiträge: 4706
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von Karl. »

Also nen 50er Vertrag mit nem DOCSIS 2.0 Modem ging noch nie...

An der Modulation in Senderichtung erkennt man das Problem.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
bgmeier
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 08.12.2022, 15:19
Wohnort: Hameln
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Seit 19.12. bis zu 3 Verbindungsabbrüche tägl.

Beitrag von bgmeier »

Ich bedanke mich!

Dann melde ich das Problem mal VFKD und lege den Screenshot der Kanäle gleich bei.
Vielleicht fällt denen dann auch auf, dass ich immer noch ein DOCSIS 2.0 Modem habe... :o
VFKD GigaZuhause 100/50 F!B 6591 Cable