[VFKD] Hausübergangepunkt

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Robmantuto
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 06.10.2009, 19:21

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Robmantuto »

Und das Poti, wo kommt es hin?
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 660
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Alex-MD »

Bei mir ist keiner angeschlossen, aber wenn du ihn anschließt ja dort wo du es vermutest, in der Mitte da ist ja auch das Erdungszeichen und die Schirmungen der Kabel liegen auch dort auf.
Robmantuto
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 06.10.2009, 19:21

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Robmantuto »

Echt jetzt? Aber es wurde doch hier so heiß diskutiert, dass ein Potentialkabel dran sein muss.
Flole
Insider
Beiträge: 8195
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Flole »

Kannst es auch weglassen, wenn das Koax irgendwann schwarz ist, teilweise auf den Boden getropft ist oder gar nicht mehr vorhanden ist oder in Flammen steht war der Strom für das Koax zu hoch. Oder wenn sich jemand verletzt, dann war der Widerstand wohl zu groß.

Gibt's hier irgendwo im Forum ein Bild von wie sowas aussehen kann.
JoergS123
Fortgeschrittener
Beiträge: 212
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von JoergS123 »

zum einen habe ich den gleichen HÜP-Kasten (wann auch immer der moniert wurde, in den 80ern sag ich mal).
Zu anderen: der HÜP hat bei mir auch keinen Potentialausgleich. Die ca. 30cm daneben sitzende Verteilung mit Montageplatte, Verstärker, einem 2fach Verteiler mit Prüfanschluss ist aber geerdet und das sollte doch ausreichend sein, um die lokale Hausinstallation vom BK-Netz zu trennen.
Red Business I&P500cable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Casa CMTS 5Up+32Down-Streams davon 1xUp+2xDown DOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.50
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 2400 & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Besserwisser »

Damit könnte aber ein Ausgleichsstrom über das dünne Koaxkabel
zwischen HÜP und Bauteilen auf der Montageplatte fließen.
Außerdem gehören alle zu- und abgehenden Kabel über den Potentialausgleich,
damit dazwischen ein geschützter Arbeitsbereich entsteht.
Dort darf der PA nicht über die Abschirmung signalführender Vebindungskabel laufen!

:streber:

Das Erdkabel kommt isoliert ins Haus bis zum HÜP.
Dort ist der erste metallische Punkt, wo man anfassen kann.
Die Messbuchse.
JoergS123
Fortgeschrittener
Beiträge: 212
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von JoergS123 »

natürlich
.. wir werden alle sterben (soviel ist sicher)
aber als erstes der VF-Techniker, denn ich fass die Messbuche nicht an
Red Business I&P500cable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Casa CMTS 5Up+32Down-Streams davon 1xUp+2xDown DOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.50
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 2400 & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Besserwisser »

JoergS123 hat geschrieben: 06.01.2023, 22:11 natürlich
.. wir werden alle sterben (soviel ist sicher)
aber als erstes der VF-Techniker, denn ich fass die Messbuche nicht an
Irgend ein Kabel wirst du wohl auch mal anfassen.

Feuerlöscher hängen auch überall umsomst rum.
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 426
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von Hoppelhase »

Erdung.jpg
¯\_(ツ)_/¯
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 452
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [VFKD] Hausübergangepunkt

Beitrag von hermann.a »

Hoppelhase hat geschrieben: 07.01.2023, 01:02 Erdung.jpg

¯\_(ツ)_/¯
ungefähr 1.000.000 Punkte :grin: :brüll:

Mfg
Hermann