[VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
seyham
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020, 13:52

[VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von seyham »

Für heute waren Wartungsarbeiten angekündigt. Um 11 Uhr war die Verbindung kurz weg und dann wieder Verfügbar. IPv4 funktioniert wieder, IPv6 teilweise.

WAN Seitig gibt es plötzlich zusätzlich zur /128 Adresse von Vodafone, ein /64 Netz von Telefonica, in der Delegation weiterhin nur ein /59 von Vodafone.

Im moment habe ich 2a02:3102:8001:80fd::/64 zusätzlich zur Vodafone Adresse zugeordnet bekommen.

Code: Alles auswählen

% Information related to '2a02:3000::/23AS6805'

route6:         2a02:3000::/23
descr:          Telefonica Germany GmbH & Co. OHG
origin:         AS6805
mnt-by:         MDA-Z
created:        2011-05-04T12:58:31Z
last-modified:  2011-05-04T12:58:31Z
source:         RIPE
Traffic ist über Telefonica in beiden Richtungen nicht möglich.

Was geht hier vor :shock:
Firewall/Router: pfSense
Modem: AVM FRITZ!Box 6591lgi
Anschluss: Vodafone CableMax 1000 DS
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von Flole »

Scheinbar bekommst du nun zusätzlich das Netz was von O2 für die O2 Kabelkunden durchgereicht wird.
seyham
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020, 13:52

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von seyham »

Wie soll man solch eine Störung Vodafone mitteilen . . . . das werden die Mitarbeiter doch im Leben nicht verstehen.

Das ist mehr im Argen als gedacht, Vodafone verteilt gerade 2 x /64 Telefonica, 1 x /64 Vodafone, 1x /128. Wobei nur /128 tatsächlich funktioniert.

inet6 2a02:3102:8001:80fd:x:x:x:x prefixlen 64 autoconf
inet6 2a02:3102:8001:fd:x:x:x:x prefixlen 64 autoconf
inet6 2a02:908:f000:2:x:x:x:x prefixlen 64 autoconf
inet6 2a02:908:f000:2::x prefixlen 128
Firewall/Router: pfSense
Modem: AVM FRITZ!Box 6591lgi
Anschluss: Vodafone CableMax 1000 DS
Karl.
Insider
Beiträge: 4706
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von Karl. »

Vielleicht kann Vodafone @ Twitter weiterhelfen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 405
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von Edd1ng »

Was funktioniert den nicht, wo ist da jetzt die "Störung" ?

Die Stellen schon seit einer weile ihre Profile und die IPV6 Zuweisung an dem WAN Interface um.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
seyham
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020, 13:52

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von seyham »

Ich bin gerade etwas schockiert das die fehlerhafte Konfiguration immer noch ausgerollt wird.

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/2969372
Firewall/Router: pfSense
Modem: AVM FRITZ!Box 6591lgi
Anschluss: Vodafone CableMax 1000 DS
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 405
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von Edd1ng »

seyham hat geschrieben: 16.12.2022, 17:15 Ich bin gerade etwas schockiert das die fehlerhafte Konfiguration immer noch ausgerollt wird.

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/2969372
Ich sehe da zwei User die ihre Router nicht richtig konfigurieren können.
Sollten wohl besser den Modem-Modus sein lassen. :mussweg:

Was diese Art von Konfiguration ermöglichen würde:
Dadurch das man nun mit beiden Netzen verbunden ist, könnte man von einem Anschluss 2 ISP gleichzeitig haben.
Und z.b. per Source-Based-Routing entscheiden ob man das Ziel über Vodafone oder Telefonica erreichen möchte.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
seyham
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020, 13:52

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von seyham »

Was ist denn falsch konfiguriert? Die FRITZ!Box zeigt ein ähnliches Verhalten und erhält ebenfalls einmal ein /64 Telefonica, ein /64 VF und ein /128 VF, beide /64 werden nicht korrekt geroutet und sind nicht nutzbar.
Firewall/Router: pfSense
Modem: AVM FRITZ!Box 6591lgi
Anschluss: Vodafone CableMax 1000 DS
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 405
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von Edd1ng »

Die sollst DU ja auch gar nicht nutzen die sind für DICH gar nicht da sondern für das WAN Interface , für DICH ist das Prefix das du durch den DHCP zugewiesen bekommst.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
seyham
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020, 13:52

Re: [VF West] IPv6 Chaos Wartungsarbeiten

Beitrag von seyham »

Erzähl doch erstmal was denn genau falsch konfiguriert ist? Und warum sollte man das WAN Prefix nicht nutzen? Für was ist denn deiner Meinung nach das WAN Prefix gedacht?
Firewall/Router: pfSense
Modem: AVM FRITZ!Box 6591lgi
Anschluss: Vodafone CableMax 1000 DS