Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West gibt es auch im Helpdesk.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12927
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von spooky »

Beatmaster hat geschrieben: 10.12.2022, 13:24 G02 SC's gibt Sky aus, d.h. das die G02 an Sky zurück muß.
Aber wenn da noch ein anderes Paket drauf ist?
Dann muss ja wieder Freischaltgebühr bei VF bezahlt werden
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Amadeus63
Insider
Beiträge: 3126
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von Amadeus63 »

Ich kenne es so, dass Sky auf die Rücksendung der SC nicht besteht, wenn ein VF-Paket darauf gebucht ist.
Wurde bei mir so praktiziert, nachdem ich die Sachlage schilderte.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / SKY / ZATTOO / WAIPU.TV / NETFLIX
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 16570
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von Beatmaster »

Franky-Boy hat geschrieben: 10.12.2022, 14:12
Beatmaster hat geschrieben: 10.12.2022, 13:24 G02 SC's gibt Sky aus, d.h. das die G02 an Sky zurück muß.
Okay. Wie läuft dass dann mit den Vodafone Pay-TV Kanälen (Kabel Premium Total, etc.) ab, die ich gebucht habe? Muss ich mich vorab bei Vodafone um eine neue Smartcard bemühen? Welche Smartcards versendet denn VF derzeit zur Entschlüsselung seiner Sender?
Ich könnte alternativ ja auch die G02 SC von Sky einfach behalten und ggf. eine Strafgebühr zahlen. Dann bleiben die VF Kanäle immer noch hell, oder irre ich mich da?

https://community.sky.de/t5/Tausch-Ruec ... d-p/600179
Nein, bei Sky melden, das auf der G02 noch Vodafone Produkte drauf sind und Sky besteht nicht mehr auf der Rücksendung der SC.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
Benutzeravatar
Franky-Boy
Fortgeschrittener
Beiträge: 480
Registriert: 07.04.2009, 22:41
Bundesland: Saarland

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von Franky-Boy »

Beatmaster hat geschrieben: 10.12.2022, 15:51 Nein, bei Sky melden, das auf der G02 noch Vodafone Produkte drauf sind und Sky besteht nicht mehr auf der Rücksendung der SC.
Alles klar. Der sicherste Weg, um einen Receiver-Wechsel, Smartcard-Tausch und Pairing zu vermeiden, ist also Sky zu kündigen und die die alte G02 Smartcard zu behalten. Sobald Sky von meiner vorhandenen G02 Karte verschwunden ist, kann ich die gebuchten Vodafone-Pakete weiterhin ohne Sorge sehen. Vodafone hat selbst ja kein Interesse an Pairing und wird von sich aus die Karte nicht wechseln. Auf Sky kann ich inzwischen gerne verzichten. Die Entertainment Sender von Sky (SyFy, Universal, 13th Street, Discovery, etc.) gibt es auch bei Vodafone und die paar exklusiven Filme und HBO Serien kommen mit zeitlicher Verzögerung und in besserer Qualität bei Amazon Prime & Co.
TV: Panasonic TX-65HZW2004 OLED | Receiver: Dreambox 920 UHD | Pay-TV: Kabel Premium Total HD | Streaming-Abos: Netflix, Prime, Disney+, Paramount+
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14428
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von berlin69er »

Am besten bei der Sky Community anmelden und einen Mod dort bitten, die Karte auszubuchen, wenn noch VF Pakete drauf sind.
Ob VF nicht auch demnächst Pairing umsetzt, kann aber keiner wirklich sagen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Vodafone Basic TV auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für Waipu TV und Co.
Benutzeravatar
Franky-Boy
Fortgeschrittener
Beiträge: 480
Registriert: 07.04.2009, 22:41
Bundesland: Saarland

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von Franky-Boy »

berlin69er hat geschrieben: 10.12.2022, 17:15 Am besten bei der Sky Community anmelden und einen Mod dort bitten, die Karte auszubuchen, wenn noch VF Pakete drauf sind.
Ob VF nicht auch demnächst Pairing umsetzt, kann aber keiner wirklich sagen.
Ja, ich werde am besten in der Kündigung erwähnen, dass ich meine Smartcard wegen vorhandener Vodafone-Sender behalte und ich werden dann zusätzlich nach erfolgter Kündigungsbestätigung im Sky Forum darum bitten, die Karte auszubuchen. Die Wahrscheinlichkeit, dass VF auf Pairing setzen wird ist auf jede Fall deutlich niedriger als die Wahrscheinlichkeit, dass ich bei aktivem Sky Abo demnächst Post von Sky wegen Smartcard-Tausch erhalte.
TV: Panasonic TX-65HZW2004 OLED | Receiver: Dreambox 920 UHD | Pay-TV: Kabel Premium Total HD | Streaming-Abos: Netflix, Prime, Disney+, Paramount+
Pollux
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 29.12.2010, 08:46

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von Pollux »

Hat sich denn inzwischen bei jemanden in Sachen Pairing etwas getan, oder ist doch alles nur heiße Luft? Bei mir läuft Sky immer noch auf einer G09 (09C7) in einer Dreambox DM900.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9173
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von DarkStar »

März 2023 haben wir noch nicht, sofern mein Kalender stimmt :D
olaf77
Fortgeschrittener
Beiträge: 133
Registriert: 06.11.2010, 12:47

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von olaf77 »

Wer hat nochmal gesagt, dass es im März kommt? Habe auch schon Ende Januar gelesen...
DarkStar
Insider
Beiträge: 9173
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Zweiter Receiver-Wechsel angekündigt

Beitrag von DarkStar »

Vodafone selbst hat das Kunden (mehrmals) mitgeteilt das die Umstellung bis März abgeschlossen ist.