[VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 660
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von Alex-MD »

munto hat geschrieben: 07.12.2022, 16:38 nur wie kann ich beim crome Bwoser ensellten. das ich dort auch die wirkliche gescwhindkeit sehe,
denn das seh ich ledier nur im Firefox Browser.
Starte doch einfach den Taskmanager und dann Registerkarte Leistung.
munto
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 18.02.2020, 12:39

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von munto »

echt komisch,
ich habe mir mal den speedtest von okla direkt für windows geholt, also als programm nicht über den Browser.
und ich habe auf einn mal 937,31 mbs
liegt es wohl an den ganzen Browser, die noch sehr viel perfomance ziehen, so das ich nicht auf meinen vollen download speed komme?
den das versteh ich sonst nicht.

per ftp. zum recviver lade ich langsamer, aber das kann daran liegen. weil ich dazwischen noch die die fritzbox 7490 dazwischen habe . und das kabel länger leitung hat.
den da lade ich bis zu 48mb/s runter, kostant schwung um ca 1mb/s

Muss dan mal schauen, wie ich den Brwoser schenlle machen kann, wenn ich eien Datei über den Browser laden möchte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 405
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von Edd1ng »

Firefox braucht deutlich mehr Leistung als das z.b. Chrome tut in den üblichen Speedtests.
Mit dem Recht betagten und langsamen Notebook CPU kann das durchaus zum Problem werden.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von robert_s »

Edd1ng hat geschrieben: 07.12.2022, 20:41 Firefox braucht deutlich mehr Leistung als das z.b. Chrome tut in den üblichen Speedtests.
Mit dem Recht betagten und langsamen Notebook CPU kann das durchaus zum Problem werden.
Kann ich bestätigen. Auf einem 2012er Samsung-Laptop war auch mit dem Internet-Explorer oder Firefox beim Speedtest kein Blumentopf zu gewinnen. Chrome auf demselben Laptop kam jedoch bis ans Gigabit-Ethernet-Limit.

Daneben könnte man auch mal versuchen, eine "Live" Linux-Distro auf dem Laptop zu booten. Linux ist üblicherweise nicht so performancegefräßig wie Windows.
munto
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 18.02.2020, 12:39

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von munto »

Okay, ja ich bin eigentlich mit meinen laptop zu frieden, für das was ich mit meinem Laptop mache, reicht es eigentlich aus.
Ja Linux wär ne ide wert, aber ich weiß nciht, ob die Programme, die ich verwende, wege Arbeit etc, ob die auch auf Linux funktionieren.
Deswegen bleib ich lieber bei Windows 10. win 11 funktioniert eh nicht auf diesen Laptop, aber das ist nicht wichtig.

Nur für mich war eher das wichtigste, herauszufinden, ob die gebuchtem 1 Gbit, überhaupt nach dem VF Router bei mir ankommen.
Aber dank okla Dekstop Programm, weiß ich, das die 1 Gbit bei mir ankommen. Und das ich so die ganze Bandbreite. mir mehreren Endgeräte, gleichzeitig verwenden kann.
ZB wenn ich der TV (nur 100 mbi lan karte) läuft und etwas streame möchte, ZB Netflix etc, dabei noch die Smartpohnes(Wlan 5 g bis zu 500 mbits) am netz Hängen etc. und sie dann so gesehn Gleichzeitig die ganze Bandbreite verwenden können.

Das war mir das wichtigste.
Den wenn die 1 Gbit, nach dem Routernicht wirklich nutzbar ist, also Die Bandbreite mit meheren Geräte nutzbar wäre, dann wäre ein downgrad zu raten.
Aber da ich die 1 Gbit, wohl doch anders nutzen kann, Weil ich eh ältere Endgeräate im haus habe. und ich den Speed wirklich ganz nutzbar ist, für ein Endgeraät speziel, da hab ich es lieber, das ich dann mehrere Endgeraäte, gleichzeitig, mit einer besseren Perfomance nutzabr ist, Wenn mal mehre Leute zu besuch sind, und mal alles gleichzeitig im Wlan netz sind zb, So wenn mal ein Messenger wie Whatsap, mehrere verwenden müssen gleichzeitig.

Und ich weiß jetz auch, das ich keine Fritzbox cable wirklich brauche, da ja die VB Box es wohl doch kann,
Flole
Insider
Beiträge: 8195
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von Flole »

Wenn mehrere gleichzeitig WhatsApp verwenden kommst du auch nicht auf 1Gbit/s, ich würde fast behaupten eine ganze Stadt kommt nicht mal auf 1Gbit/s wenn sie es alle gleichzeitig für Nachrichten nutzen.

Überhaupt ist keines deiner Szenarien ein wirklicher Anwendungsfall für 1Gbit/s. Selbst 500 wären eigentlich noch zu viel (wäre aber mit dem 500er CableMax für 35€ monatlich eine sinnvolle Wahl, vielleicht sogar die sinnvollste Wahl).
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 660
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von Alex-MD »

Flole hat geschrieben: 07.12.2022, 23:43 Wenn mehrere gleichzeitig WhatsApp verwenden kommst du auch nicht auf 1Gbit/s, ich würde fast behaupten eine ganze Stadt kommt nicht mal auf 1Gbit/s wenn sie es alle gleichzeitig für Nachrichten nutzen.

Überhaupt ist keines deiner Szenarien ein wirklicher Anwendungsfall für 1Gbit/s. Selbst 500 wären eigentlich noch zu viel (wäre aber mit dem 500er CableMax für 35€ monatlich eine sinnvolle Wahl, vielleicht sogar die sinnvollste Wahl).
So ein ähnliches Gefühl hab ich auch, ich denke in 99,9% der Fälle braucht er nicht mehr als den 100er.
Man kann sich aber auch einen Ferrari vor die Tür stellen nur um die 300 Meter bis zum Bäcker zu fahren.
munto
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 18.02.2020, 12:39

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von munto »

(wäre aber mit dem 500er CableMax für 35€
wenn ich dies überhaupt für den preis bekomme.
als Bestandskunde
Den so ein angebot hatte ich nie von VF, für die 500er.
Hatte früher UM, Da waren noch ansehende Preise.
aber dann wurde ich immer hochgestuft für den Selben Preis bei UM,
Dann hat VF Um aufgekauft. und habe dann schon als Bestandskunde um die 45€ für internet / Telefon bezahlt bei VF für die 500er leitung.
Aber die anderen anbieter, wie Telkom oder 1&1, waren noch teuerer , für DSL und da bekom ich höchstens 50mbits, bei mir, über DSL.
Deswegen bin ich bei VF geblieben,
Dann hat VF angerufen, und hat mir ein angebot gemacht, für 3€mehr, im monat, die 1000 leitung, die ich jetz 14 Tage testen kann.
und bei er 500er leitung, kamen über die ganzen speedtest, auch nur bis zu 50% an, über den Browser nach Router , aber jetz weiss ich woran es wohl lag.
und laut Tarif preis, kostet die 500er leitung, für neukunden, ab dem 7 Monat 49€ die 1000er kostet 59,99€
deswegen weiß ich nicht wie man für 35€/monat, ne 500er leitung bekommen kann. bei VF

grad geschaut , bei 1&1 50 mbits kosten da schon 35€ ab dem 7 monat.
bei der Telekom 50 mbits für 40€ ab dem 7 monat.

Deswegen wäre VF, trozdem noch am günstigsten. was ich so gesehn habe.

und TV habe ich über Sat.
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von robert_s »

Alex-MD hat geschrieben: 08.12.2022, 08:41 Man kann sich aber auch einen Ferrari vor die Tür stellen nur um die 300 Meter bis zum Bäcker zu fahren.
Für 39,99€/Monat würde das der eine oder andere vielleicht sogar machen...
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 660
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Internet 1000 mbit aber es komt nur die hälfte an

Beitrag von Alex-MD »

Ok beim Ferrari wäre ich dabei für 39,99. Beim Internetanschluss auch wenn ich sonst meine Kohle nicht los werde.