[VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

[VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

Guten Tag, ich habe ein kleines Problem welches ich bislang nicht lösen konnte.:


Bemerke jeden morgen in der früh das ich nicht ins Internet komme, die Seiten öffnen sich extrem langsam oder gar nicht. Telefon (Festnetz) läuft. Es blinken auch keine Lampen auf, und wenn ich mich ins Login der Box begebe zeigt diese keine Fehlermeldungen.

In der Box starte ich einen Neustart und danach ist wieder den ganzen Tag alles OK bis zum nächsten morgen. Habe auch schon ein Reset vollzogen also die Box auf Werkseinstellung zurück gesetzt und alles neu konfiguriert. Die Box ist jetzt zwei Jahre am Netz und es gab nie Probleme. Alle Updates (Firmware 07.29) immer gemacht.

Auf allen Geräten Smartphone/Laptop/Tablet keine Verbindung. Im Log gibt es nichts auffälliges auch keine Abbrüche. Ich hatte bis gestern Kabel DSL 25Mbit/s, heute am 01.12. wurde umgeschaltet auf Red Internet & Phone 50 Cable. Die FritzBox ist nicht von Vodafone sondern meine eigene. Meine FritzBox 6660 Cable ist eine DOCSIS 3.1-Box, ich dachte zuerst sie kann mit der lahmen 25Mbit/s Verbindung nicht umgehen, aber die letzten 2 Jahre anscheinend doch.

Was mir aufgefallen ist: Unter Zugangsdaten / IPv6 steht unter Verbindungseinstellung: "Globale Adresse automatisch aushandeln"
Zunächst versucht die FRITZ!Box, die globale Adresse aus dem Router Advertisement des Anbieters zu lernen. Anschließend wird eine Adresse per DHCPv6 angefordert. Wenn das fehlschlägt, wird eine Adresse aus dem ersten /64-Subnetz des gelernten Präfixes verwendet.

Müsste da nicht aber stehen:
"Globale Adresse ausschließlich per DHCPv6 beziehen"
Die globale IPv6-Adresse der FRITZ!Box wird ausschließlich über DHCPv6 angefordert. Nutzen Sie diese Einstellung, wenn Sie eine Internetverbindung über TV-Kabel nutzen. Und ich nutze die Internetverbindung über die TV-Kabel Dose wo auch der Fernseher dran steckt.

Ich weiß aber auch nicht weiter, jeden morgen ein Neustart das kann nicht sein oder!? Ach ja, ich habe "keine" Einstellung unter Wlan / Zeitschaltung gesetzt!

Kann man mir weitere Tipps geben, ich wäre sehr dankbar
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Flole »

Hast du das Problem mit dem Leihgerät auch?

Welche Einstellung der beiden du dort wählst ist relativ egal, richtiger wäre aber in der Tat ausschließlich dhcpv6. So kommt man am schnellsten zu einer IPv6 Adresse.
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

Das weiß ich nicht weil die seit Jahren im Schrank liegt und ich noch nicht dran gedacht habe. Ok, soll ich die Einstellungen so setzen und "Globale Adresse ausschließlich per DHCPv6 beziehen"?
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Flole »

Kannst du machen, dein Problem dürfte das aber nicht lösen.
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

ok, zumindest zeigt er mir im IPv6-Test jetzt schon mal an dass ich eine habe, vorher nicht. Alles andere ist seit der heutigen Umstellung ok (Download 54Mbit/s - Upload 17Mbit/s - Ping 20ms), auffällig ist auch das ich bei meiner Google Suche nach dem Problem extrem viele gefunden habe die dies auch haben, ebenfalls meine Box aber auch andere. Bin mal gespannt, sollte es weiter Probleme geben setze ich dass Leihgerät mal ran und teste es, geht aber erst kommende Woche da ich auf Wochenendschicht arbeite.
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

Flole hat geschrieben: 01.12.2022, 16:51 Kannst du machen, dein Problem dürfte das aber nicht lösen.
War auch so, am 01.12.22 umgeschaltet, leider existiert mein Problem immer noch. Will ich ins Netz ist es komplett weg oder extrem langsam. Nachdem ich die Fritzbox neu starte ist wieder alles normal. Was könnte ich jetzt noch versuchen?
 
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Flole »

Mit dem Leihgerät testen.
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

Wlan Kabel Router CBN Model: CH6640E - wieder das Problem, Vodafone informiert, Leitung und Router ok. Was mache ich nun?
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

Minos hat geschrieben: 06.12.2022, 10:39 Wlan Kabel Router CBN Model: CH6640E - wieder das Problem, Vodafone informiert, Leitung und Router ok. Was mache ich nun?
WLAN ausschalten, nur den Laptop per LAN-Kabel an den Router. Besteht das Problem dann noch? Dann umgekehrt: WLAN-Passwort ändern und nur das Smartphone neu damit verbinden. Ist das Problem dann weg?
Minos
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 01.12.2022, 16:01
Wohnort: HB
Bundesland: Bremen

Re: [VFKD][Kaufbox] FritzBox 6660 Cable

Beitrag von Minos »

morgen wieder um 10:10:47 laut Fritz. "kabel internet antwortet nicht (keine synchronisierung)". Vielleicht brauche ich ein neues Koaxialkabel.
* Habe auch Lan versucht, geht auch nicht. Signalwerte der Box und Störmeldung im Beitrag...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.