[VFKD] Welches Koaxialkabel benötige ich ab dem Hausübergabepunkt?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Nahele
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2011, 08:15

[VFKD] Welches Koaxialkabel benötige ich ab dem Hausübergabepunkt?

Beitrag von Nahele »

Hallo zusammen,

ich hoffe die Frage wurde nicht schon beantwortet. Gefunden habe das gleiche Thema auf jeden Fall gerade nicht.

Ich habe ein Büro im Anbau eines Wohnhauses angemietet. Der Anbau ist leider nicht an den Hausübergabepunkt des Kabelanschlusses angeschlossen. Vom Techniker des zuständigen Subunternehmens habe ich nun telefonisch die Auskunft bekommen, dass ich von einem Elektriker ein Kabel vom Hausübergabepunkt in mein Büro legen lassen soll und mich dann erneut an Vodafone wenden soll, damit das Subunternehmen erneut mit dem Anschluss beauftragt wird.

Da der Elektriker ja, wenn ich das richtig verstanden habe, auch nur das Kabel verlegen würde und erst der Techniker dieses an den Hausübergabepunkt anschließt und das andere Ende mit einer Dose versieht, würde ich mir selbst zutrauen das Kabel zu verlegen.

Leider konnte ich jedoch nicht ohne weiteres herausfinden, was für ein Kabel ich genau benötige.

Kann mir jemand von euch hier weiterhelfen? Ich würde nur ungern extra einen Elektriker beauftragen nur weil ich nicht weiß welches das richtige Kabel ist.

Viele Grüße
Nahele
Samchen
Insider
Beiträge: 4769
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD] Welches Koaxialkabel benötige ich ab dem Hausübergabepunkt?

Beitrag von Samchen »

Nimm dass Kathrein LCD 111, dann machst du nichts falsch.
Nahele
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2011, 08:15

Re: [VFKD] Welches Koaxialkabel benötige ich ab dem Hausübergabepunkt?

Beitrag von Nahele »

Super, vielen Dank für die schnelle Antwort!
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 141
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: [VFKD] Welches Koaxialkabel benötige ich ab dem Hausübergabepunkt?

Beitrag von elo22 »

Nahele hat geschrieben: 20.11.2022, 14:43 Vom Techniker des zuständigen Subunternehmens habe ich nun telefonisch die Auskunft bekommen, dass ich von einem Elektriker ein Kabel vom Hausübergabepunkt in mein Büro legen lassen soll und mich dann erneut an Vodafone wenden soll, damit das Subunternehmen erneut mit dem Anschluss beauftragt wird.
Warum denn an den HÜP? Ist dann die HausVerteilAnlage auch dort?

Lutz