[VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Nomis
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2022, 19:23
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Nomis »

Das Spektrum sieht vor und nach dem Ausfall gleich aus.
Gerdde
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 11.01.2018, 12:26

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Gerdde »

Hallo,

FB-6660, Internet stürzt nicht mehr ab.

Habe die BETA Firmware aufgespielt nach einem Tag, da DoT nicht funktionierte. Mit neuer Firmware 7.39 funktioniert bis jetzt auch DoT.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nomis
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2022, 19:23
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Nomis »

Bei meiner 6490 habe ich jetzt seit über 4 Tagen eine stabile Internetverbindung ohne Neusynchronisation, wobei zwischenzeitlich einige der 24 Downstreamkanäle auf andere Frequenzen gewandert sind. Das Loadbalancing scheint also nur Probleme zu machen, wenn bedingt durch DVB-C lediglich 20 Kanäle verfügbar sind. Das dürfte Vodafone aber nicht sonderlich interessieren, da bei deren Leihboxen m.W. DVB-C gar nicht aktiviert werden kann.
Flole
Insider
Beiträge: 7839
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Flole »

Kann es. Hier wurde von anderen aber unabhängig vom DVB-C Status von Problemen berichtet.
Gerdde
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 11.01.2018, 12:26

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Gerdde »

Meine 6490 hatte DVB-C deaktiviert, also 24Kanäle "Empfang", trotzdem stürzte sie ab.

Gruß
Gerdde
Nomis
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2022, 19:23
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Nomis »

Wahrscheinlich liegt es an Unterschieden im Ortsnetz - bei mir Mainz - auf CMTS-Seite.
Ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum zwei baugleiche Fritzboxen mit gleichem FRITZ!OS: 07.29 - Version aktuell sich unterschiedlich verhalten sollten.
Interessant zu wissen wäre, was AVM zu der eingeschickten 6490 sagt.
kabelsalat-88
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2022, 17:13

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von kabelsalat-88 »

Hallo.
Ich habe die gleichen Probleme wie hier geschildert.
Nutze eigene Fritzbox 6490. seit 3 Monaten! habe ich täglich Internetabbrüche.
Fritzbox signalisiert an LED alles i.O. Im Fehlerprotokoll kein Eintrag. Fritzbox meldet verbunden mit Internet.
Und immer das gleiche Bild: von 24 Kanälen in Empfangsrichtung fehlen alle 16 64QAM Kanale.
Nur noch 8 vorhanden.
Nur Neustar von Fritzbox hilft.
Fehler tritt zu 95 % zwischen 18-24 Uhr auf.
Fehler tritt jedoch nur mit Fritzbox 6490 auf. Vodafone Station läuft ohne Probleme.
Jedoch hat ein bekannter im gleichen Ort genau den gleichen Fehler. Auch Fritzbox 6490 _ Mietbox.
Deshalb vermute ich keinen defekt der Fritzbox 6490. Anderer Bekannte im gleichen Ort hat die Fritzbox 6690. Keine Probleme.
Abbruch tritt nur auf, wenn Traffic vorhanden ist.
Kann es sein das Docsis 3.0 Probleme bereitet? Fritzbox 6690 mit Docsis 3.1 läuft.
Von Vodafone bis jetzt keine Hilfe. Immer Ticked auf, dann warten auf Störungsbehebung, dann Ticked Schliessung und Fehler besteht weiter. Techniker war mehrmals angekündigt. Aber von VF storniert mit Aussage es handle sich um NE 2 Fehler und da kann ein Techniker bei mir nichts machen.
Was kann ich noch machen?
Flole
Insider
Beiträge: 7839
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Flole »

Beim Anschluss des eigenen Endgerätes werden alle Tickets geschlossen. Sei froh, der Techniker misst mit dem Leihgerät, zeigt dir das die Geschwindigkeit ankommt, schreibt die Rechnung über 99€ und fährt wieder.
Saarlami
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 18.04.2011, 16:22

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Saarlami »

Hallo,

durch Zufall bin ich auf diesen Thread gestoßen. Der Betreff war eigentlich nicht aussagekräftig für mich. 8)

Seit einiger Zeit habe ich auch abends zwischen 18 und 22 Uhr Probleme mit meiner 6490.

Plötzlich habe ich keine Internetverbindung mehr, obwohl die Fritzbox lt. der LED-Anzeige keine Probleme hat.
In der FB kann ich dann sehen das es zwar noch einen Upstream, aber keinen Downstream mehr gibt. Mit den ganzen Zahlenwerten im Reiter Kanäle kann ich leider nichts anfangen, habe auch bei einem der Ausfälle gesehen das die Kanalanzahl stark reduziert war....."normal" 20 Kanäle und wenn der Downstream bzw, das Internet weg war nur noch 4-5 Kanäle zu sehen.

Ich habe dann vorgestern mal den Kabelrouter von Vodafone angeschlossen. Und damit begann dann auch das Drama, denn ich kann den Kabelrouter nicht über das Kundenportal in den Bridemode bringen und auch meine 6490 nicht mehr aktivieren, da ich das Aktivierungsportal nicht erreichen kann. :motz:

Seit der Vodafone-Router am Netz hängt habe ich aber (bisher) keine Ausfälle mehr feststellen können.

Hier hatte ich die meine Werte des VD-Kabelrouter:
Bild

und hier von der 6490:
Bild

Bild




Hier im Thread wollte doch jemand seine Box an AVM schicken, gibt es dazu schon Neuigkeiten?


Grüße
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 413
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] 10 kanäle 64QAM verschwinden plötzlich

Beitrag von Hoppelhase »

Das Aktivierungsportal erreichst du nur mit eigens von Vodafone hinterlegten »DNS-Server« Adressen und das aktivieren in den Bridge-Mode dauert in der Regel 7 Tage.