[VF West] Störung/Lags unspielbar.

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
barney317
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von barney317 »

Flole komm mir lieber mal nicht krumm.. Habe mal nicht so ne dicke Fresse hier ..
barney317
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von barney317 »

Der Rückkanal ist scheinbar gestört. Irgendwo hat das Kabel was auf der Straße in der Straße bzw in der C-Linie stimmt was mit den Geräten nicht....Kann auch sein ,dass die Budden von den Nachbarn verwemst sind, weil sich scheinbar einige Knaller nicht daran halten ....
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Flole »

Nexty hat geschrieben: 02.11.2022, 14:37 Na ihr zwei also leider tritt idas Problem stellenweise noch auf aber nicht mehr so stark wie mit der fritzbox.. Also kann es evtl echt mit den upload Kanälen was zu tun haben??
Nein kann es nicht, wenn es ohne Fritzbox besser ist deutet es auf ein Problem mit der Paketbeschleunigung hin, lass dich von barney317 nicht verwirren, der hat keine Ahnung.
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Flole »

barney317 hat geschrieben: 02.11.2022, 14:47 Flole komm mir lieber mal nicht krumm.. Habe mal nicht so ne dicke Fresse hier ..
Dann schreib keinen Unsinn und ich "komme dir nicht krumm" bzw. korrigiere dich nicht. Der einzige der hier eine "dicke Fresse" hat bist du.... Und keine Ahnung kommt dann noch dazu, sieht man doch schon an deinen komischen Rechnungen da die vorne und hinten nicht passen.
barney317 hat geschrieben: 02.11.2022, 14:50 Der Rückkanal ist scheinbar gestört. Irgendwo hat das Kabel was auf der Straße in der Straße bzw in der C-Linie stimmt was mit den Geräten nicht....Kann auch sein ,dass die Budden von den Nachbarn verwemst sind, weil sich scheinbar einige Knaller nicht daran halten ....
Da ist nichts gestört, das würde man sehen..... Das Kabel hat auch nichts, auch das würde man sehen. Es kann natürlich sein, dass er im selben Segment ist wie du und deine komischen Ideen und deren Umsetzung nun Störungen verursachen :flöt:
barney317
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von barney317 »

Ja komm lass es einfach sein.
Nexty
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2022, 21:51
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Nexty »

Leider ist das problem wieder genau so vorhanden wie mit fritzbox.. War anscheinend nur zufall..das es 3-4 tage ging..
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Flole »

Hat die VF Station zufällig ein Update bekommen?
Nexty
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2022, 21:51
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Nexty »

Wo kann ich das nachsehen :)

Finde nur 19.3B70-1.2.51 fw version.. Aber nichts dazu ob die vor kurzemn erneuert wurde..
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Flole »

Da hättest du dir die alte Versionsnummer merken müssen, im Nachhinein lässt sich da nicht mehr feststellen.
Nexty
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2022, 21:51
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VF West] Störung/Lags unspielbar.

Beitrag von Nexty »

ich war ja einfach begeistert das es geht :D aber ich bezweifle das der Telefonsupport mir wenn auch die alte FW wieder drauf machen könnte..

glaub der einzigste weg muss dann irgendwie über sokü gehen... hab den monat 140€ bezahlt für Hardwaretauscherrei obwohl diese angeblich kostenfrei war da es sich ja um eine Störung handelt..
mein TV geht auch nicht mehr weil irgendjemand mein Reciver deaktiviert hat.. ich hab kein lust mehr da anzrufen...

Technik sagt ruf vertrag an und vertrag sagt muss du bei störung anrufen naja und email kontaktweg gibt es nicht ... Schade das mir meine Hausverwaltung durch Renovierungsarbeiten das Leerrohr zugemacht hat.. womit ich ans telekom glasfaser komme.. werde ich wohl selber einfach loch bohren un vertrag abschliessen..
Weil außer 40-50 Std zeitverlust und wenn ich die gebührenzusamm rechne 250€ ausgegeben für nix.. kommt beim vofo support nix rum