[VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Flole »

An den Pegelwerten im upstream kann man nicht wirklich was sehen, das Modem sendet ja nur und das wirklich interessante sieht man nur an der Gegenstelle auf die Kunden natürlich keinen Zugriff haben. Man kann natürlich versuchen anhand der Daten aus dem Modem zu "raten" was an der Gegenstelle wohl ankommt, aber zuverlässig ist das nicht gerade und man kann auch mal völlig daneben liegen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4447
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Karl. »

Deshalb frage ich.

Wenn der CMTS Hersteller Casa ist, kann die Hotline den OFDMA Kanal deaktivieren, das kann sowohl Abhilfe schaffen, als auch verschlimmbessern, daher müsste man es ausprobieren.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
trantüte
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.10.2014, 15:05

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von trantüte »

Hallo,

kurze Rückmeldung: Der CMTS Hersteller ist Casa. Mittlerweile liegen UP und Download meist vollständig an, ich habe jedoch immer wieder Lags in Spielen (habe das vorher nicht getestet) und deshalb mal Pingplotter laufen lassen. Habe wohl alle paar Minuten Timeouts und genau da laggt es dann auch. Gute Pings werden ja nicht garantiert, aber behebt Vodafone solch sporadische Timeouts wie im Bild angezeigt - oder ist das noch in deren Toleranz?

Danke euch!
pingplotter timeout vfkd.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4447
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Karl. »

Was passiert beim Timeout mit der Modulation im Upload, speziell beim OFDMA?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
trantüte
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.10.2014, 15:05

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von trantüte »

Hallo,

damit das nicht so unabgeschlossen stehen bleibt: ich habe widerrufen und konnte doch noch zu DSL wechseln. Ist dann zwar nur eine 100k Leitung - aber die läuft stabil ohne jegliche Timeouts. Ist zwar schade drum, aber schont meine Nerven. Lieben Dank an alle Helfer!
Myth_
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2022, 22:45

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Myth_ »

Servus,

seit der Umstellung letzten Mittwoch auf CableMax1000 einschließlich neuem Router mit Docsis 3.1 habe ich auch extreme Upload-Probleme. Teilweise liegt mein Upload bei 0,2 Mbit/s. Vorher, mit altem Router mit Docsis 3.0, und 250er Leitung lief alles Problemlos. Daher vermute ich das Problem irgendwo im OFDMA Kanal. Meine Werte seht ihr unten.

Da stimmt doch irgendwas am Pegel vom OFDMA Kanal nicht, oder? US Kanal 4 sieht auch mies aus. Müssten die Pegel nicht bei mindestens > 38,1 dBmV bzw. > 98,1 dBµV liegen?

Ich kann leider auch nicht zurück auf DOCSIS 3.0 wechseln, mein alter Router verbindet zwar aber ich bekomme weder Downstream nocht Upstream. Hat sich da was umgestellt "in der Leitung", nachdem ich auf CableMax1000 gewechsekt habe?

Gruß,
Myth
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Flole »

Wieso sollte da was am OFDMA Kanal nicht stimmen? Der sendet (ungefähr) genauso stark wie die anderen Kanäle auch, passt also.

Wenn du nur 0,2Mbit/s erreichst ist das deutlich unter dem vertraglich vereinbarten Minimum, also solltest du eine Störung melden, insbesondere dann wenn das dauerhaft so ist.
Myth_
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2022, 22:45

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Myth_ »

Störung wurd schon gemeldet, wurde zweimal nach der Meldung "Beseitigung einer Netzstörung behoben" geschlossen. Allerdings ohne, dass mein Problem gelöst wurde. Daher bin ich auf der Suche nach möglichen Ursachen. Wie gesagt, bis zur Umstellung auf CableMax 1000 lief alles problemlos. Also es trat auf, nachdem ich den neuen Docsis 3.1 Router (Vodafon Box?) angeschlossen habe. Kann ja dann nur am neuen Upstream Kanal liegen, oder?
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Flole »

Es kann auch am Router liegen. Selbst wenn du weißt woran es liegt kannst du es nicht ändern, also erneut Störung melden.
Myth_
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2022, 22:45

Re: [VFKD] Uploadprobleme bei 1GBIT Leitung in 13591

Beitrag von Myth_ »

Moin,

das ist mir durchaus bewusst. Nichtsdestotrotz bin ich ein Mensch, der das Problem gerne verstehen würde und hatte gehofft, hier vielleicht etwas Erkenntnis zu gewinnen. Hätte ja sein können, dass jmd ein ähnliches Problem nach dem Wechsel auf Docsis 3.1 hatte, so dass ich den Prozess bei Vodafone hätte abkürzen oder beschleunigen können...