[VFKD] Koxialkabel verlängern - Probleme?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
benni16786
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 28.09.2022, 20:01
Bundesland: Niedersachsen

[VFKD] Koxialkabel verlängern - Probleme?

Beitrag von benni16786 »

Moin moin,

im neuen Haus habe ich nun das Problem, das mein Verteiler im Keller ist, ich jedoch ins erste OG mit der FRITZ!Box Cable muss.

TV oder dergleichen wird nicht genutzt, lediglich Internet.

Mein Plan ist der folgende:

Morgen gutes (Sat?!-)Koaxialkabel besorgen ( der Techniker sagte mindestens 120db und kein China-Kram ) und dann die 15m verlegen - kürzer geht es nicht - und dazugehörige F-Stecker.

Ich möchte vom 2er-Verteiler unten direkt in die FRITZ!Box, ohne Umwege über die Multimediabox oder dergleichen.

Habe ich da mit irgendwelchen Problemen zu rechnen, oder sollten die 15m die es wohl werden mit anständigen Kabel bei Direktverbindung kein Problem darstellen ?


Liebe Grüße
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Koxialkabel verlängern - Probleme?

Beitrag von Flole »

Sollte keine Probleme machen wenn alles darauf abgestimmt ist (also auf Direktanschluss ohne Multimediadose). Macht man zwar normalerweise nicht weil das Kabel dann aus irgendeinem Loch kommt und das blöd aussieht aber von der Funktion gibt es keinen Grund warum man das nicht tun sollte (wenn es denn das einzige Gerät ist was an dem Verteiler hängt, ist es ein Abzweiger sieht's wieder anders aus).
Karl.
Insider
Beiträge: 4447
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Koxialkabel verlängern - Probleme?

Beitrag von Karl. »

Kathrein LCD 111 ist ein geeignetes Kabel.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3240
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Koxialkabel verlängern - Probleme?

Beitrag von Menne »

Der Glubb is a Depp!