[VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV sowie um das von Vodafone West vertriebene HD-Modul.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 11.12.2013, 18:59

[VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von tehabe »

Mein Vater bevorzugt ein CI+-Modul und bisher hat dies gut funktioniert. Nun wurde die Smartcard ausgetauscht (wohl wegen Sky) und diese neue funktioniert nicht mehr im alten CI+-Modul, immerhin funktioniert sie in dem Humax 4000 Receiver den Vodafone mal geschickt hatte aber das ist ein anderes Thema. Nun hat Vodafone ihm ein CI+-Modul zur Miete angeboten. Ich bin sehr gespannt, ob das Modul funktioniert oder ob er wohl oder übel sich diese GigaTV-Box ins Wohnzimmer stellen muss (Sie ist immerhin deutlich kleiner als das SkyQ-Monstrum)
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von berlin69er »

Die alte Karte wird wohl eine NDS G0x gewesen sein, die neue allerdings eine Nagra D0x.
Das passende Modul dafür wäre ein SmarDTV Modul. Das alte wird sein Smit gewesen sein, oder? Habt ihr auch einen Receiver bekommen?
Wie lange die Module für Sky funktionieren, kann aber keiner sagen, denn Sky wird den Tausch nicht ohne Grund durchgeführt haben.
Alles deutet auf ein Pairing mit dem angegebenen Receiver hin, weshalb die Karte dann nur noch in dem laufen würde.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: [VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von tehabe »

berlin69er hat geschrieben: 13.10.2022, 23:01 Die alte Karte wird wohl eine NDS G0x gewesen sein, die neue allerdings eine Nagra D0x.
Das passende Modul dafür wäre ein SmarDTV Modul. Das alte wird sein Smit gewesen sein, oder? Habt ihr auch einen Receiver bekommen?
Wie lange die Module für Sky funktionieren, kann aber keiner sagen, denn Sky wird den Tausch nicht ohne Grund durchgeführt haben.
Alles deutet auf ein Pairing mit dem angegebenen Receiver hin, weshalb die Karte dann nur noch in dem laufen würde.
Wir haben nur die Karte bekommen, von einem neuen Receiver war in dem Brief auch nicht die Rede. Der Rest stimmt. Wenn es nicht funktioniert bleibt wohl eh nur noch GigaTV. Denn dieser Humax-Receiver von anno dazumal ist auch nicht wirklich gut.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von berlin69er »

Was hattet ihr denn vorher als Gerät bei VF/Sky angegeben? Einen Receiver oder ein Modul?
SkyQ wäre keine Alternative? Ansonsten halt ein SmarDTV Modul, wobei ich nicht weiß, ob Sky denen nicht auch demnächst den Saft abdreht…
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: [VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von tehabe »

berlin69er hat geschrieben: 14.10.2022, 13:05 Was hattet ihr denn vorher als Gerät bei VF/Sky angegeben? Einen Receiver oder ein Modul?
SkyQ wäre keine Alternative? Ansonsten halt ein SmarDTV Modul, wobei ich nicht weiß, ob Sky denen nicht auch demnächst den Saft abdreht…
Wir haben halt damals den Humax 4000 bekommen und die Karte dafür in ein Aftermarket Smit-Modul genutzt. Ich bin so froh, dass ich persönlich mich mit diesem Kram nicht beschäftigt/genutzt habe, alles viel zu kompliziert. Die hätten diese Smartcard ins CI+ Modul einbauen sollen und dann kann man das im Fernseher oder in einem dieser Receiver nutzen … *argh*
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: [VFKD] Neue Smartcard für Sky, altes CI+ Modul geht nicht mehr

Beitrag von tehabe »

Es ist ein SmarDTV-Modul, dazu kam noch eine Kabel-Deutschland-Smartkarte G09, die in dem Modul nicht funktioniert, aber die freigeschaltete Karte funktioniert. Nun hat mein Vater neben einem TV Connect noch einen TV Basic Vertrag, ob das jetzt alles so richtig ist, weiß ich nicht. Ich bin über die Vodafone-TV-Produkte extrem verwirrt.