Sky Q und Vodafone bei Umzug

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
PhilKnie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2022, 11:37
Bundesland: Bayern

Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von PhilKnie »

Hallo zusammen,

ich werde in 3 Wochen nach 85540 umziehen. Aktuell nutze ich Sky Q mit einem lokalen Kabelanbieter.
Nach einem Bandbreitencheck habe ich mich nun für 250MBIT von Vodafone entschieden, es kommen wohl ca. 175MBIT an.

Ich muss mich nun auch um einen Kabelanschluss bemühen, und stehe ein wenig auf dem Schlauch wie ich hier die Abos kombinieren soll.
Nach meinem Verständnis kann ich Giga TV Cable zubuchen, allerdings ist das recht teuer, und ich möchte unbedingt ausschließlich den Sky Q Receiver weiter nutzen.
Dementsprechend die Frage, ob das Basic Cable Paket hier ausreicht, und ob ich dann Abstriche im Empfang der HD Kanäle zu erwarten habe.

Mit Sky habe ich gesprochen, die würden mir eine neue Vodafone Smartcard zusenden.

Ach ja, idealerweise würde ich das Programm gerne in 3 Zimmern empfangen, der Sky-Kollege meinte dass sie mir dafür Mini-Zusatzreceiver schicken würden.

1000 Dank vorab und sorry wenn die Frage schon beantwortet wurde.

Phil
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von berlin69er »

Bezahlst du etwas über die Nebenkosten für den Anschluss? Wenn ja, hast du zumindest die Privaten in SD und die ÖR in SD und HD dabei.
Das Basis Paket brauchst du, wenn du die Privaten in HD möchtest. Unterschiede bei der Senderauswahl gibt es da nicht, zur Gagga TV Box. Die Box hat nur keine Smartcard mehr, was dir dann nicht viel nützen würde.
Das Basis Paket kannst du aber nur noch telefonisch bestellen. Dort gibst du dann Seriennummer des SkyQ und die Smartcardnummer an, dann wird das darauf gebucht.
Auf den SkyQ Mini werden die VF Pakete allerdings nicht gespiegelt, sprich du siehst nur das, was auch über die SkyQ App kommt (Sky Sender und ÖR).
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
PhilKnie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2022, 11:37
Bundesland: Bayern

Re: Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von PhilKnie »

Danke für deine Antwort.
Nein, bezahle nichts über die Nebenkosten mit. Kabelbuchsen sind in jedem Raum gelegt, aber um Kabel-TV muss ich mich selbst kümmern.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von berlin69er »

Ja, dann kommt auf jedes TV Paket noch mal Connect (quasi die monatlichen Anschlussgebühren) oben drauf.
Könntest dann natürlich auch überlegnen, zu einem IPTV Anbieter zu wechseln, der auch Sky dabei hat.
Ich gehe aber auch davon aus, dass dein TV Anschluss „frei“ ist, weil du auch Inet gebucht hast. Ob du das jetzt nutzen willst, ohne explizit für TV zu bezahlen, musst du selbst entscheiden. Pakete bei VF kannste dann aber natürlich nicht buchen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Flole
Insider
Beiträge: 7839
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von Flole »

berlin69er hat geschrieben: 30.09.2022, 12:23 Pakete bei VF kannste dann aber natürlich nicht buchen.
Und Störungen kann man natürlich auch nicht melden, und wenn Sky und VF mal Kundendaten abgleichen fällt das schwarzsehen auch auf und dann hat man den Ärger.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Sky Q und Vodafone bei Umzug

Beitrag von berlin69er »

Na ja, das alte Thema…
Er hat ja Internet und TV ist nicht gesperrt, vermutlich.
Ich fang hier aber nicht wieder an zu diskutieren. Und mit dir schon mal gar nicht… :musik:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.