FB 6591 cable als IP

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
adallmo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2022, 20:31
Bundesland: Niedersachsen

FB 6591 cable als IP

Beitrag von adallmo »

Hallo,

ich betreibe an einem Vodafone-Kabelanschluss in Niedersachsen eine Unifi UDM pro mit dem Vodafone-Kabelrouter als Modem im Bridgemode. Leider bekomme ich über die gekaufte FB 6591 Cable, die ich als IP-Client hinter die UDM pro gehängt habe, kein Freizeichen. Die FB ist gemäß dem Video von idomix als Telefonzentrale hinter einer UDM pro eingerichtet.

Der Vodafone-Support behauptet, das läge daran, dass die Telefonie über einen Kabelanschluss nur mit dem Vodafone-Router funktionieren würde und da dieser bei mir im Bridgemode arbeite, diese Funktionalität nicht gegeben sei. Die FB 6591 Cable hat vor dem Kauf der UDM pro problemlos als Kabelrouter und Telefonanlage funktioniert.

Kannst jemand bestätigen, dass an einem Vodafone-Kabelanschluss der Betrieb einer FB als IP-Client und Telefonanlage hinter einer UDM pro nicht möglich ist?

Gibt es andere Lösungen außer VOIP alá Sipgate usw?

Danke, beste Grüße aus Braunschweig!

Ansgar
Flole
Insider
Beiträge: 7404
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von Flole »

Stimmt alles, die Telefonie endet am analogen Telefonausgang des Modems. Wenn du das nun wieder auf SIP wandelst könntest du damit in die Fritzbox gehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4189
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von Karl. »

Häng doch die fritzbox an den Anschluss und aktiviere den Bridge-Port, geht aber nur, wenn Du keine feste IP hast.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
adallmo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2022, 20:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von adallmo »

Flole hat geschrieben: 11.09.2022, 21:19 Stimmt alles, die Telefonie endet am analogen Telefonausgang des Modems. Wenn du das nun wieder auf SIP wandelst könntest du damit in die Fritzbox gehen.
Danke für die prompte Antwort!
Wie funktioniert "das analoge Signal auf SIP wandeln"? Gibt es empfehlenswerte Adapter?
adallmo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2022, 20:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von adallmo »

Karl. hat geschrieben: 11.09.2022, 21:29 Häng doch die fritzbox an den Anschluss und aktiviere den Bridge-Port, geht aber nur, wenn Du keine feste IP hast.
Meine FB lässt sich nicht ohne weiterers in den Bridgemode versetzen...
Karl.
Insider
Beiträge: 4189
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von Karl. »

https://www.giga.de/tipp/fritzbox-bridg ... -geht-das/

Oder hast Du ne feste IP?
Dann kannste das mit der Telefonie vergessen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
adallmo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2022, 20:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: FB 6591 cable als IP

Beitrag von adallmo »

Danke Karl!

Das ist mir zuviel Gefummel, dann verzichte ich lieber auf die FB.