Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Simon T.
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2022, 12:26
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Simon T. »

Liebe Forengemeinde.
Seit dem 30.08.2022 habe ich ständige Ausfälle. Ein Störungs-Ticket wurde bei Vodafone West erstellt!

Ticket erstellt
Dein Störungsticket wird in Kürze von unserern Mitarbeitern bearbeitet. Du siehst den aktuellen Status jederzeit über den Link in deiner SMS oder E-Mail.

In Bearbeitung
30/08/2022 17:46:00

Die Störung wird durch ein externes Störsignal verursacht. Unser Technik-Team ist dabei das zu beheben.
30/08/2022 12:59:00

Um die Störung kümmert sich jetzt unser Technik-Team.
30/08/2022 11:54:00
Dein Störungsticket wird in Kürze von unseren Mitarbeitern bearbeitet. Du siehst den aktuellen Status jederzeit über den Link in deiner SMS oder E-Mail.

Bis heute hat sich am aktuellen Stand nichts geändert. Störungs-Ticket auch unverändert! Abbrüche unverändert!
Insbesondere der Upstream ist grottenschlecht! Ich lade größere Daten ins Firmenintranet!
Vor dieser Störung hatte ich nie Probleme mit dem Upload!

Kann das eventuell hiermit im Zusammenhang stehen?
https://www.antenneduesseldorf.de/artik ... 03461.html
Vodafone-Störungen wegen Wartungsarbeiten in Düsseldorf
Ab heute müssen sich Kundinnen und Kunden von Vodafone auf Probleme einstellen. Der Grund: Vodafone arbeitet ab heute (22. August 2022) am Glasfasernetz.
Darauf weist das Unternehmen hin. Die Arbeiten dauern bis zum 7. September (2022). Immer von 7 bis 18 Uhr kann es deshalb zu kurzzeitigen Einschränkungen oder Ausfällen kommen, heißt es. Betroffen sind das Internet, Kabelfernsehen und die Telefonanlagen.

Wie lange muss ich hier auf die Behebung der Störung warten?
Ich arbeite im Home-Office und benötige einen funktionierenden Anschluss!!
Im Anhang habe ich die Modemwerte angefügt.
Gibt es hier am Brett eventuell jemand, der mir erklärten kann, ob diese Werte im Rahmen sind?
Danke im Voraus..
FireShot Capture 018 - FRITZ!Box 6591 Cable - 192.168.178.1.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Farmer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 02.03.2022, 17:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Farmer »

Die Pegelwerte im Upstream sind zu hoch. Die Ursache kann tatsächlich ein Rückwegstörer sein. Der muss erstmal gefunden werden. Ist natürlich nervig.

Mit den angekündigten und bereits abgeschlossenen Wartungsarbeiten hat das nichts zu tun. Ich hatte die gleiche Mail bekommen, aber von der Wartung nichts mitbekommen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Karl. »

Seit wann beeinflusst ein Rückkanalstörer den Pegel so erheblich?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Simon T.
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2022, 12:26
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Simon T. »

Seit der Rückkehr aus dem Auslandsurlaub, 28.08.2022 habe ich schlechten Werte und laut Vodafone West wird daran gearbeitet, was ich allerdings bezweifele, da sich bis heute 15.09.2022 nichts geändert hat!
Gibt es hier Infos wie diese Werte optimalen Bereich sind?
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Flole »

Da hat jeder sein eigenes Erfolgsrezept was die optimalen Werte sind. Manche haben gerne höhere Pegel, andere wollen möglichst nah an 0dBmV im Downstream kommen, wieder andere wollen wieder andere Werte. Wenn's funktioniert sind die Werte gut, wenn nicht muss das Problem gelöst werden.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 251
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von floh667 »

Karl. hat geschrieben: 13.09.2022, 19:31 Seit wann beeinflusst ein Rückkanalstörer den Pegel so erheblich?
Wenn der Rückweg dadurch so stark rauscht, muss CMTS das Modem anweisen, "laut in die Leitung zu brüllen", damit es noch verstanden wird.
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritz!Box 6591 an Vodafone West (Unitymedia) Anschluss - Ständige Verbindungsabbrüche!

Beitrag von Flole »

Blödsinn, das CMTS möchte einen konstanten Pegel haben, da kann es nicht versuchen nach dem SNR zu optimieren um so zu erreichen das einzelne Modems ein besseres SNR haben. Dafür ist die Modulation da. Das stumpfe erhöhen von Sendeleistung (und somit Verstärker in die Übersteuerung zu treiben) würde das Problem auch nur verschlimmern.