[VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
mn783
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2022, 17:48

[VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von mn783 »

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir hier jemand mit einem guten Rat weiterhelfen. Ich bitte im Voraus um Entschuldigung, wenn ich eine "dumme" Frage stellen sollte, aber ich finde die verschiedenen Angebote von Vodafone ehrlich gesagt etwas unübersichtlich.
Meine Situation ist folgende: Ich bin Eigentümer eines Hauses in Bayern mit zurzeit zwei Wohnungen, die von mir und meinen Eltern bewohnt werden. Es gibt einen Vertrag Kabel Anschluss Haus inkl. Kabel Anschluss Service Plus für zwei Wohneinheiten, außerdem einen Vertrag Red Internet & Phone Cable in einer der beiden Wohnungen. Diese Verträge habe ich (zusammen mit dem Haus) von meinen Eltern übernommen.
Nun soll im Haus eine dritte Wohneinheit eingerichtet werden (und für den Kabelanschluss verkabelt). Zwei der drei Wohnungen sollen künftig vermietet werden. Meine Überlegung ist jetzt, den Mehrnutzervertrag (Kabel Anschluss Haus) zu kündigen und es den künftigen Mietern zu überlassen, ob und wie sie Kabelanschluss nutzen wollen oder nicht. Meine Eltern sollen aber natürlich ihren Vertrag Red Internet & Phone Cable weiter nutzen können.
Daher meine Fragen:
1. Geht das überhaupt: Kabel Anschluss Haus kündigen, wenn im Haus noch ein Vertrag für Internet & Phone Cable läuft?
2. Muss ich als Eigentümer anstelle des Mehrnutzervertrags dann irgendeinen anderen Vertrag mit Vodafone abschließen, damit der Kabelanschluss überhaupt weiter genutzt werden kann, und wenn ja, welchen?
3. Welchen Vertrag müssten meine Eltern als Mieter zusätzlich abschließen, um Internet & Phone Cable weiter nutzen zu können?
Danke!
Fritte2020
Newbie
Beiträge: 77
Registriert: 01.07.2020, 15:16
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von Fritte2020 »

Hi.
Also für Reines Internet braucht man keine 19,99 extra zu zahlen.
Außer es sei denn man möchte TV nutzen.
Dann wäre dies zu buchen.
Szenario 1: Man will TV Schauen und Internet haben und so wäre es dann Preislich bei:
- Internet bsp Cable Max 1000 39,99€
- TV bsp: Giga TV Box 2 19,99€
- Kabelnutzungsvertrag 20,99€
Wobei ich bin mir bei der Neuen Preisstruktur grad nicht 100% sicher es kann möglich sein das bei dem TV Produkt mittlerweile eine Bündlung gibt sprich das dieser Kabelnutzungsvertrag im TV Angebot mit drin ist ich meine es gibt sowas aber dieser kostet dann Anstatt 19,99€
24,99€

Szenario 2: Reines Internet bsp. GigaMax 100 39,99€
Fertig.
Der Mehrbenutzervertrag macht nur Sinn und geht meiner Meinung nach erst ab 7 Wohneinheiten zumindest war es bei UM damals so.
Vorteile: Man kann je nach Endgeld:
- Internet Max 16Mbit hinzu buchen. (Sprich der Mieter hat Automatisch Internet in der Wohnung es muss nur ein Router vom Mieter gebucht werden.)

- HD TV ( Sprich dem Mieter stellt man ein CI Modul oder Receiver zur Verfügung stellen bzw. dies muss zwar auch gebucht werden aber der Mieter hat in dem Sinne keinen Vertrag da alles dann über die Mietnebenkosten abgerechnet werden kann)
Zumindest war es früher so ob das heute noch so ist weiß ich aktuell nicht.
Tarif: Giga Cable Max 1000Mbit
AVM FRITZBox 6591 Cable (Mietgerät)
Horizon TV Inkl Vodafone Premium
CI Modul TV Basic
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von Flole »

Hier geht es um VFKD, vieles von dem was du schreibst gilt für VF West aber eben nicht für VFKD.
mn783
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2022, 17:48

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von mn783 »

Danke. Flole, Du beziehst Dich auf die Antwort von Fritte2020, nehme ich an. Genau, es geht bei mir um VFKD.
So viel habe ich jetzt glaube ich schon verstanden, dass ich anstelle des bisherigen Mehrnutzervertrags "Kabel Anschluss Haus" (ja, wirklich nur für 2 Wohneinheiten) eine Versorgungsvereinbarung schließen müsste. Ist die dann für mich als Hauseigentümer auch mit Kosten verbunden?
Der einzelne Mieter müsste stattdessen TV Connect abschließen für TV/Radio. Für Internet/Telefon allein wäre das aber nicht nötig. Ist das wirklich richtig? Das ist für mich eine völlig neue Erkenntnis.
Fritte2020
Newbie
Beiträge: 77
Registriert: 01.07.2020, 15:16
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von Fritte2020 »

Hi Sollte das nicht Kaufmännisch mittlerweile alles einheitlich sein?
Tarif: Giga Cable Max 1000Mbit
AVM FRITZBox 6591 Cable (Mietgerät)
Horizon TV Inkl Vodafone Premium
CI Modul TV Basic
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von Flole »

"Sollte" vielleicht, ist es aber nicht.

Die Mehrnutzerverträge gibt's bei VFKD auch für weniger als 7 Wohneinheiten, aber da geht's nur um TV. Wenn du Internet nutzen willst und dir die Hausverteilanlage gehört brauchst du nichts zu tun (außer diese zu warten und in Ordnung zu halten, da gibt es auch Wartungsverträge bei Vodafone für wenn man das nicht selber tun möchte, nur ob das preislich Sinn macht muss man selbst herausfinden). Wenn jemand anders Internet nutzen will braucht diese Person von dir eine Gestattung. Soviel zur Theorie: In der Praxis pfuscht Vodafone auch gerne mal an fremden Anlagen rum usw., das ist natürlich besonders ärgerlich wenn's dadurch zu Problemen kommt.

Einen Fernsehvertrag braucht man für Internet jedenfalls nicht
mn783
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2022, 17:48

Re: [VFKD] Kabel Anschluss Haus Vertragsübernahme/Kündigung

Beitrag von mn783 »

Danke. Dass das mit TV und Internet voneinander unabhängig ist, hat mich schon ein ganzes Stück weitergebracht.