[VF West] Enddose ist eine Satdose - Muss man die Tauschen?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Enjoying1294
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2022, 12:57
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Enddose ist eine Satdose - Muss man die Tauschen?

Beitrag von Enjoying1294 »

Hi,

bin neu hier, habe aber schon sehr lange mitgelesen und hoffe dass Ihr mir diese kleine Frage beantworten könnt.

Hab hier in der Wohnung eine DVB-S/DVB-T und zwei Kabel Dosen verbaut. Die erste Durchgangsdose ist eine MMD (Teleste APM 12c) dahinter folgt eine Enddose die nach MMD aussieht, aber keine ist. Den die Bezeichnung ist EDA 3902F und damit eine SAT Dose. Ich hatte mal mein Modem dort angeschlossen und es lief nicht, was mich dann ordentlich gewundert hat da am TV Anschluss Kabel-TV anlag, daher hab ich dann mal aufgeschraubt und nach der Bezeichnung geschaut. Wenn ich mein Modem an den TV Ausgang überbrücke dann kommt das Modem online. Aktuell läuft das Internet ganz gut, hatte 50er aber vor kurzem auf 1000er umgestellt. (Nutze SAT-TV und kein Kabel-TV sondern nur CableMax mit Fritzbox 6660.)

Ich möchte natürlich so wenige Probleme und eine stabile Leitung daher die Frage soll ich die Enddose austauschen. Da die Enddose ja keinen Abschlusswiderstand hat, sehe ich da Probleme. Wie würdet ihr vorgehen? Ich tausch auch gerne die Dose selbst aus ist ja kein großes Problem oder muss ich da Vodafone West informieren? Einpegeln und Pipapo?

Danke
Ju
Flole
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Enddose ist eine Satdose - Muss man die Tauschen?

Beitrag von Flole »

Die "Enddose" dürfte eine Stichdose und keine Enddose sein.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5302
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Enddose ist eine Satdose - Muss man die Tauschen?

Beitrag von Besserwisser »

Der Anschluss eines Modems an der F-Buchse einer SAT-Dose geht meistens schief,
weil dort oft nur oberhalb von 950 MHz Signal anliegt.
An der TV-Buchse kann das (mit passendem Adapter) funktionieren, wenn das Signal ab 15 MHz durchgelassen wird.

Tausche die Dose gegen eine 10er/11er Multimediadose mit Abschlusswiderstand aus.

:fahne: