[VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Sjardsson
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29.06.2022, 00:04
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Sjardsson »

Als Neuling grüße ich alle Forenmitglieder.

Sollte es zu diesem Thema bereits einen Thread geben, ich habe nix gefunden und bitte um Nachsicht...

Folgendes:
Seit einiger Zeit zeigen Speedtests (ookla, Vodafone Speddtest+ u.a.) unter Firefox nur noch knapp bis zur Hälfte der gebuchten Leistung. Wobei die Leistung zwischen 150 und 525 schwankt.
Andere Browser wie Chrome und Edge zeigen die fast volle Downloadgeschwindigkeit. Upload ist bei allen Browsern gleich.
Das die anderen Browser volle Leistung anzeigen hab ich erst herausgefunden, nachdem der Techniker hier war und nix gefunden hat. :oops:

Konfiguration hier ist:
Red Internet & Phone 1000 Cable U
FB 6591 Cable
Windows 11 Pro nach upgrade von Win 10 Pro
Ethernet-Adapter 1 GB
Rechner hängt per Cat6-Kabel an der Box
Standard-Browser ist Firefox

Bei Windowsstart im abgesicherten Modus kommt Firefox auf volle Werte. Windows Normalstart und Firefox ohne Add ons und Themes...max halbe DL-Leistung.

Habt ihr bei euch ähnliches festgestellt? Wie wurde oder was hat Abhilfe geschafft?

Vielen Dank für eure Antwort(en)

LG
Sjard
looser333
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 09.04.2011, 18:58
Bundesland: Saarland

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von looser333 »

Es müsste ja eigentlich an Firefox liegen, wenn die anderen Browser das Problem nicht haben.
Hast du mal probiert den abgesicherten Modus des Browsers (nicht von Windows) zu starten:
https://support.mozilla.org/de/kb/probl ... tlocale=de
Der Browser lädt dann mit Standardeinstellungen und ohne Addons.
Falls Addons für das Problem ausgeschlossen werden können kannst du mal testen die Benutzereinstellungen komplett zurückzusetzen.
Chris1995
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 25.10.2021, 15:38
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Chris1995 »

Hatte mal ein ähnliches Problem. Hab dann den TCP Optimizer einmal laufen lassen, reboot seitdem kommt immer 1GB durch.

Bei mir war es fast genau das selbe Phänomen, maximal 300 Mbit Durchsatz, im abgesicherten Modus war alles super.

EDIT: sorry hab überlesen, dass es bei dir nur im Firefox ist. War bei mir generell so, auch bei Speedtest App.
robert_s
Insider
Beiträge: 6636
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von robert_s »

Sjardsson hat geschrieben: 29.06.2022, 00:57 Habt ihr bei euch ähnliches festgestellt? Wie wurde oder was hat Abhilfe geschafft?
Ja, das habe ich schon oft festgestellt, dass Firefox nicht der schnellste ist. Zuletzt habe ich mal wieder eine größere Datei auf Google Drive geladen und dachte schon, der DOCSIS 3.1 Upload läuft mal wieder wie ein Sack Nüsse und krebst bei 20-30Mbit/s herum - bis mir wieder einfiel, dass da ja was mit dem Firefox war. Also mal der Chromium-Browser angeworfen - und der Upload lief durchgängig mit >53Mbit/s.

Dennoch bleibe ich bei Firefox als meinem primären Browser, und versuche bei Performanceproblemen im Hinterkopf zu behalten, dass ich es dann mal mit Chromium versuchen sollte. Denn der Firefox wird ja auch ständig weiterentwickelt, und mit der nächsten Version ist die eine oder andere Schwäche vielleicht schon verbessert.

Gerade mal getestet: Firefox 101.0.1 schafft gerade mal mit um die 40Mbit/s aufs Google Drive zu laden, Chromium 101.0.4951.64 lädt immer noch durchgängig mit >53Mbit/s. Also der Firefox ist nicht mehr so schlecht wie beim letzten mal, aber immer noch nicht gut genug beim single stream upload. Bei anderen Speedtests (Ookla, fast.com) schafft er dagegen den vollen Durchsatz.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5298
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Besserwisser »

Versuch es mal als Browser mit OPERA.

Und teste mit https://fast.com

:wink:
Flole
Insider
Beiträge: 7206
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Flole »

Besserwisser hat geschrieben: 29.06.2022, 22:24 Und teste mit https://fast.com
Der Test ist gut (zumindest für den ISP), der zeigt bei mir auf einem Rechner mit 1Gbit/s Netzwerkkarte 2.8Gbit/s als Ergebnis an... Also zumindest auf diesem einen Test-Rechner ist das Ergebnis offenbar viel zu hoch.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5298
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Besserwisser »

Du musst warten, bis der Test fertig ist und die hellgrauen Zahlen schwarz angezeigt werden.

:wink:
Flole
Insider
Beiträge: 7206
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Flole »

Wie man einen Speedtest bedient weiß ich wohl :wink: Die letzte graue Zahl wird irgendwann einfach schwarz, also wenn man gerade irgendwo in den unrealistischen Zahlen ist wird diese einfach übernommen, es wird nicht etwa ein Durchschnitt oder ähnliches gebildet der dies theoretisch filtern könnte (dafür das Ergebnis vermutlich anders verfälschen würde).

Die beste Erfahrung habe ich mit https://nperf.com gemacht, dieser Speedtest braucht offenbar wenig Rechenleistung und zeigt auch auf schwächerer Hardware höhere Geschwindigkeiten an als etwa Ookla oder andere Speedtests. Diese Geschwindigkeiten stimmen bei mir mit den Übertragungsraten im Router überein, sind also nicht "aus der Luft gegriffen".
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5298
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Besserwisser »

Man muss dabei allerdings auch den "richtigen" Testserver erwischen oder manuell auswählen.
Flole
Insider
Beiträge: 7206
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Unterschiedliche Browser...unterschiedlicher DL-Speed

Beitrag von Flole »

Bei welchem Anbieter meinst du das jetzt? Bei nperf habe ich noch nie einen schlechten Server erwischt, die automatische Erkennung hat immer einen guten Server ausgewählt. Wenn du da einen schlechten Server kennst würde mich das mal interessieren den ebenfalls zu testen.