[Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
jadero
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2010, 17:00

[Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von jadero »

Hallo,
unterstützt das aktuelle OS 7.29 noch WLAN 5G 2x2 160 MHz. Ich habe zwei Clients mit AX200 Chipsatz und die würden davon vermutlich profitieren. In der älteren Firmware gab es dafür mal eine eigene Option. Die ist aber wieder verschwunden.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 412
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

ich wüsste nicht, dass der 3000'er (ebenso wie der 6000'er) 160Mhz unterstützt... Hatte beide schon zum Test. Steht auch in den technischen Daten nur 80Mhz...

Mfg
Hermann
Karl.
Insider
Beiträge: 3943
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von Karl. »

Der Repeater 3000 konnte mal 160 MHz, das lief aber nicht stabil.

Der 6000er kann generell nur max. 80 MHz.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 749
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von hypnorex »

Beim 3000er liefen die 160MHz immer stabil.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6660 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Karl.
Insider
Beiträge: 3943
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von Karl. »

Die 160 MHz ansich ja, aber die Radarerkennung lief nicht richtig.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
jadero
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2010, 17:00

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von jadero »

Das ist schade und ich werde mir wohl irgendwann einen neuen Repeater kaufen. Momentan scheint bei den Fritz Repeatern nur der 1200 ax Wi-Fi 2x2 160 MHz zu können (warum nicht auch der super teuere 6000er ...?). Da in absehbarer Zeit hoffentlich der neue 3000 ax erscheinen sollte hoffe ich der kann das auch. Ich werde erstmal abwarten.
Flole
Insider
Beiträge: 7060
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von Flole »

Hast du auch bedacht, dass die zulässige Sendeleistung sich bei den 160MHz halbiert? Die Reichweite sinkt also und man profitiert nicht zwangsläufig davon, insbesondere dann nicht wenn man eine gewisse Entfernung zu überbrücken hat.
jadero
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2010, 17:00

Re: [Kaufbox] Fritz Repeater 3000 160 MHz

Beitrag von jadero »

Flole hat geschrieben: 13.06.2022, 23:10 Hast du auch bedacht, dass die zulässige Sendeleistung sich bei den 160MHz halbiert? Die Reichweite sinkt also und man profitiert nicht zwangsläufig davon, insbesondere dann nicht wenn man eine gewisse Entfernung zu überbrücken hat.
Ok das mag sein. Das müsste ich in der Praxis dann mal austesten.