TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 7374
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Flole »

Seit wann bekommt ein Mobilfunkkunde eine eigene IP (oder gar einen Leihrouter) sodass diese Ideen auch nur annähernd funktionieren könnte?

Die Definition eines Super-Cookies ist genau das was ich geschrieben habe, wenn der Begriff korrekt verwendet wurde so ist es genau das Einfügen eines HTTP Headers in HTTP Datenverkehr (und HTTP ist eben nicht HTTPS bzw. HTTPS ist nicht HTTP).
Karl.
Insider
Beiträge: 4170
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 16:21 Seit wann bekommt ein Mobilfunkkunde eine eigene IP () sodass diese Ideen auch nur annähernd funktionieren könnte?
Seit IPv6
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10803
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Knidel »

Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 16:21 Die Definition eines Super-Cookies ist genau das was ich geschrieben habe, wenn der Begriff korrekt verwendet wurde so ist es genau das Einfügen eines HTTP Headers in HTTP Datenverkehr (und HTTP ist eben nicht HTTPS bzw. HTTPS ist nicht HTTP).
(Super-)Cookie ist erstmal nur ein generischer Begriff, den es auch in anderen Protokollen geben kann. Vermutlich ist hinsichtlich TrustPid Super-Cookie aber auch gar nicht der korrekte Begriff.
Cookies sind Daten, die die Website selber definieren kann. Bei TrustPid geht es hingegen darum, dass der Internetprovider einen Identifier für einen Kunden erzeugt und die Website liest diese Daten nur. TrustPid spricht auf ihrer Website von "pseudonymer Kennung".
robert_s
Insider
Beiträge: 6686
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 16:21 Seit wann bekommt ein Mobilfunkkunde eine eigene IP (oder gar einen Leihrouter) sodass diese Ideen auch nur annähernd funktionieren könnte?
Jetzt muss ich schon wieder raten: Stellst Du Dich jetzt blöd oder hast Du wirklich keine Ahnung?

Beim CG-NAT (oder auch DS-Lite) braucht es natürlich zusätzlich zur IP-Adresse die Portnummer, dann kann der Netzbetreiber bestimmen, von welchem Kundenanschluss die Anfrage kam.

Und dafür müsste Vodafone beim Kabel gar nichts neues mehr bauen, denn beim Speedtest wird diese Zuordnung ja schon praktiziert. Muss man nur noch eine API mit Abrechnungsfunktion ranbauen, und schon kann's losgehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7374
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Flole »

Knidel hat geschrieben: 29.05.2022, 16:35
Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 16:21 Die Definition eines Super-Cookies ist genau das was ich geschrieben habe, wenn der Begriff korrekt verwendet wurde so ist es genau das Einfügen eines HTTP Headers in HTTP Datenverkehr (und HTTP ist eben nicht HTTPS bzw. HTTPS ist nicht HTTP).
(Super-)Cookie ist erstmal nur ein generischer Begriff, den es auch in anderen Protokollen geben kann.
Für alle (oder zumindest die meisten) anderen die einmal eine Definition aufgeschrieben haben ist ein Super-Cookie ein vom ISP eingefügter HTTP-Header. Wenn man mal etwas recherchiert dann findet man diese Definitionen auch alle....
Flole
Insider
Beiträge: 7374
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Flole »

robert_s hat geschrieben: 29.05.2022, 16:39 Jetzt muss ich schon wieder raten: Stellst Du Dich jetzt blöd oder hast Du wirklich keine Ahnung?
... oder drückst du dich einfach nur unklar (oder blöd) aus?
robert_s
Insider
Beiträge: 6686
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 16:46 ... oder drückst du dich einfach nur unklar (oder blöd) aus?
Da Du derjenige bist, der unvollständige bzw. fehlerhafte Beiträge verfasst und auf Nachfragen mit einem "Rate mal" reagiert, kommt die unklare/blöde Ausdrucksweise eindeutig von Dir, und das offenbar in voller Absicht. Eine Erklärung für dieses absonderliche Verhalten braucht man freilich nicht zu erwarten, denn Du wärst anscheinend kaum zu einer bereit, selbst wenn Du selbst eine hättest (was mutmaßlich auch nicht der Fall ist).

Sei's drum, ein paar Beiträge für den Zähler (und für die Tonne) hast Du ja jetzt im Sack. Inhalt ist optional.
Flole
Insider
Beiträge: 7374
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von Flole »

Ich schreibe von HTTP und du fängst mit HTTPS an weil du denkst ich habe HTTPS gemeint, du schreibst von IP und meinst in Wirklichkeit IP und Port, sorry, aber die blöde/unklare Ausdrucksweise (und das erhöhen des Beitragszählers mit sinnlosen Beiträgen) ist da eher bei dir zu sehen.

Nächstes mal schreibe ich nicht "Rate mal warum ich das geschrieben habe" sondern "Kannst du lesen? Steht da HTTP oder steht da HTTPS? Seit wann ist HTTP verschlüsselt?", dann beschwert sich aber der nächste wieder, dass es unnötig hart ist....
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14264
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von berlin69er »

Mal zum Thema: ich finde es äußerst bedenklich, dass das Initiativen von Netzbetreibern sind, nicht der Werbeanbieter.
Hier sollte die Gesetzgebung einen klaren Riegel vorschieben und wenn notwendig das entsprechende Netz unter staatliche Kontrolle stellen oder abschalten. Schon skurril, dass der halbstaatlichen Telekom sowas überhaupt gestattet wird.
Aber Hauptsache, man gibt sich ja sonst so weltoffen und tolerant. Dieser ganze Gender Quatsch ist bei denen offensichtlich nur Fassade und Mittel zum Zweck.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
robert_s
Insider
Beiträge: 6686
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: TrustPid: Vodafone will Super-Cookies einführen

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 17:00 Ich schreibe von HTTP und du fängst mit HTTPS an weil du denkst ich habe HTTPS gemeint,
Falsch.
Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 17:00 du schreibst von IP
Wieder falsch.
Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 17:00 und meinst in Wirklichkeit IP und Port, sorry, aber die blöde/unklare Ausdrucksweise (und das erhöhen des Beitragszählers mit sinnlosen Beiträgen) ist da eher bei dir zu sehen.
Und noch mal falsch.
Flole hat geschrieben: 29.05.2022, 17:00 Nächstes mal schreibe ich nicht "Rate mal warum ich das geschrieben habe" sondern "Kannst du lesen?"
Und hier schließt Du von Dir auf andere. Du hast offenbar nicht nur das Diskussionsthema nicht verstanden, sondern auch die hier verfassten Beiträge nicht richtig gelesen oder verstanden. Entsprechend unbrauchbar sind Deine "Beiträge". Ich weiß ja nicht, welches Ziel Du hier im Forum verfolgst, aber wenn es sein sollte, zur Diskussion beizutragen, dann war das heute definitiv nicht Dein Tag.