[VFKD] Messwerte VFKD

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
soren2376
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2022, 13:57
Bundesland: Berlin

[VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von soren2376 »

Hallo!

Könnte sich bitte jemand die Werte ansehen und mir sagen ob diese in Ordnung sind? Vielen Dank!

Liebe Grüße
Sören
fb6660_1.jpg
fb6660_2.jpg
fb6660_3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3944
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von Karl. »

Hast Du denn technische Probleme?

Die Schräglage könnte unter Umständen Probleme machen, muss sie aber nicht.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
soren2376
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2022, 13:57
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von soren2376 »

Hallo und danke für die Antwort. Ich habe Kabelinternet erst seit 2 Monaten. Vorher hatte ich immer VDSL (bei mir waren 100 MBit maximum). Aufgefallen ist mir dass sich Seiten entschieden langsamer aufbauen als mit VDSL und schwankende Pingzeiten. Mit VDSL lief das alles "flüssiger". Welche Werte meinst du mit Schräglage?

Liebe Grüße
Sören
Karl.
Insider
Beiträge: 3944
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von Karl. »

Die Differenz im Power Level im Downstream meine ich.

Bitte beachten 0 @ 256QAM entspricht -6 bei 64QAM, also immer 6 dBmV Differenz.

Hast Du denn Dual Stack oder DS Lite?

Ohne öffentliche IPv4 Adresse kann es schon mal sein, dass sich IPv4 only Seiten langsamer aufbauen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5261
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von Besserwisser »

Karl. hat geschrieben: 23.05.2022, 16:17 ... also immer 6 dBmV Differenz.
Es wären auch bei dBµV bloß 6 dB Differenz. :wink:

Der Sendepegel sollte etwas höher sein.
Flole
Insider
Beiträge: 7063
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von Flole »

Wenn wir schonmal dabei sind: 0dBmV bei 256QAM entspricht auch 0dBmV bei 64 QAM, es wird aber unterschiedlich stark eingespeist um den unterschiedlichen Abstand zum Grundrauschen der erforderlich ist zu erreichen sowie auch eine ausreichende dynamik zu haben. Das will man natürlich aber auch nicht am Ende wieder ausgleichen, und so ergibt sich eine Differenz von 6dB.
soren2376
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2022, 13:57
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von soren2376 »

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe Dualstack und beim Zugang ist IPv6 aktiviert.
dualstack.jpg
zugang.jpg
Also sind bei mir die Power Level Werte im Downstream zu unterschiedlich? In welchem Bereich sollten die Werte denn sein? Sollte ich Vodafone deswegen bemühen?

LG

Sören
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
soren2376
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2022, 13:57
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von soren2376 »

Mir ist aufgefallen dass die Downloadraten sehr schwanken. Vorhin ein Spiel auf die XBox geladen und ich hatte dabei bis zu 30 Sekunden Pause während des Downloads.
Screenshot_2022-05-24-11-58-41-472_com.android.chrome.jpg
Screenshot_2022-05-24-12-03-20-695_com.android.chrome.jpg
Über welchen Kanal sollte man VF am besten kontaktieren für eine Störungsbehebung?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7063
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von Flole »

Du solltest erstmal schauen ob überhaupt eine Störung vorliegt, bloß weil die XBox nicht dauerhaft oder mit voller Geschwindigkeit herunterlädt muss noch lange keine Störung vorliegen. Wenn keine Störung vorliegt und ein Techniker kommt misst der mit seinem Laptop einmal nach, zeigt dir das alles in Ordnung ist, schreibe eine Rechnung über 99€ und fährt wieder.
soren2376
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2022, 13:57
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Messwerte VFKD

Beitrag von soren2376 »

Vielen Dank für die Hilfe.