[VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
ToKri
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2022, 18:36
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von ToKri »

Hallo,

seit mehr als 6 Monaten ist im Vodafone Portal der HomeSpot aktiv, unter
https://hotspot.vodafone.de/service/#/login
sind zusätzliche HotSpot Logins eingetragen und dennoch habe ich bis heute keinen Zugang zu Vodafone HomeSpots und Hotspots.

Dazu an Vodafone übermittelte Testdaten haben nur dazu geführt, dass man mir mit E-Mail versichert, dass ich die "bestellten Dienste nutzen könne", danach hatte ich einen Tag lang kein Internet und Telefonie, abends hat mir dann der dritte Vodafone Mitarbeiter mitgeteilt, dass er erkennen könne, dass meine Konfiguration verbogen sei und ich einen Werkreset machen müsse.

Danach funktionierte Internet und Telefonie wieder, allerdings waren zwei der aufgesetzen Hotspot-Logins gelöscht und der erste war abgeändert - dennoch funktionierte der Login an HomeSpots und HotSpots bis heute nicht (Rückmeldung dass Login oder Passwort nicht korrekt sind bzw. beim Klick auf Login passiert nichts).

Beim erneuten Anruf bei der Vodafone West Hotline meinte der Mitarbeiter auf meine Frage, ob er meinen Hotspot-Login testen könne, dass er von der kaufmännischen Abteilung sei und soweit er das erkennen könne alles korrekt konfiguriert sei und der HotSpot-Login bei mir funktionieren müsse. Nein, das geht bei inzwischen 6 getesteten Locations nicht. Wenn ich technische Auskunft haben wolle müsse ich "Störung" bei der initialen Abfrage sagen.

So getan und nach dem Anruf war das Gespräch für Vodafone schnell beendet, da mir mitgeteilt wurde, dass dass nach der Datenprüfung "ein Neustart" erforderlich sei - das versteh' einer, wenn am Tag zuvor ein Werksreset stattfand.

Dritter Anlauf mit "Störung" für's Band und der Automat hat doch tatsächlich erkannt, dass ich schon einmal angerufen habe und stellte ohne Zicken an eine Mitarbeiterin der Technik durch. Auch die gab' nach Schilderung der Sachlage zu, dass Sie zum Thema HotSpot/HomeSpot nicht geschult sei und auch keinen HotSpot-Login testen könne. Auch auf die schon per E-Mail übermittelten Daten könne Sie nicht zugreifen. Sie würde den Fall an die Fachabteilung weitergeben .... und so harren wir der Dinge die da kommen.

Mein Zwischenergebnis ist das
* das Thema HotSpot/HomeSpot zwar wichtiges Werbeargument von Vodafone ist "Millionen Netz für Deutschland" und zudem Vertragsbestandteil soweit man den eigenen HomeSpot aktiviert hat, der Support dafür aber maximal die Note 6 verdient
* die Umsetzung schon der SSIDs unklar ist: In der Vodafone Hotspot Karte werden HotSpots und HomeSpots ausgewiesen, doch lauten die SSIDs bei beiden auf HotSpot. Da für die Nutzung von HotSpot und HomeSpot unterschiedliche Rahmenbedingungen gelten wäre eine eindeutige Benennung hilfreich.
* die Vodafone Hotspot Karte sicher um 20% fehlerhaft ist, da die HomeSpots von außen mangels WLAN-Reichweite gar nicht erreichbar sind

und meine offenen Fragen sind die folgenden:
1. Was bringen Konfigurationsänderungen bei der Vodafone Station (im Zusammenhang mit dem HomeSpot-Problem), wenn danach ein Werksreset durchgeführt werden muss ?
2. Was ist so schwierig daran, dem Kunden einen Testlogin (analog den kaufbaren Hotspot-Logins) zur Verfügung zu stellen, wenn man schon vorgeblich den HotSpot-Login des Kunden nicht testen kann ?

Wie sehen MitleserInnen das Thema HomeSpots/HotSpots für Vodafone West Kunden (Baden-Württemberg) und welche Erfahrungen haben Sie bei der Nutzung der HotSpots und HomeSpots gemacht ?

Viele Grüße,
Tom
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 591
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von Alex-MD »

Wie hast du denn getestet ob es funktioniert? Nicht am eigenen Spot oder? Ich habe da was in Erinnerung das man sich am eigenen Spot nicht einloggen kann.
ToKri
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2022, 18:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von ToKri »

Alex-MD hat geschrieben: 29.04.2022, 19:18 Wie hast du denn getestet ob es funktioniert? Nicht am eigenen Spot oder? Ich habe da was in Erinnerung das man sich am eigenen Spot nicht einloggen kann.
Wie schon geschrieben an 6 Locations, die ich in der Vodafone HotSpot Karte herausgesucht und dann neben zwei verschiedenen Handies auch mit einem WLAN-Scanner hinsichtlich Mac-Adresse und Feldstärke geprüft habe. Soweit mir das bekannt ist merkt sich der eigene Router die MAC-Adressen der Geräte, die am Standard WLAN schon angemeldet waren und lässt den Login am selbst aufgespannten HomeSpot nicht zu.

Beispiel
SSIIDs Stuttgart Nauheimerstrasse 37.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7811
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von Flole »

ToKri hat geschrieben: 29.04.2022, 19:12 In der Vodafone Hotspot Karte werden HotSpots und HomeSpots ausgewiesen, doch lauten die SSIDs bei beiden auf HotSpot. Da für die Nutzung von HotSpot und HomeSpot unterschiedliche Rahmenbedingungen gelten wäre eine eindeutige Benennung hilfreich.
Dein Screenshot zeigt, dass dies nicht so ist und sie unterschiedliche Namen haben.
ToKri hat geschrieben: 29.04.2022, 19:12 die Vodafone Hotspot Karte sicher um 20% fehlerhaft ist, da die HomeSpots von außen mangels WLAN-Reichweite gar nicht erreichbar sind
Die Karte besagt wo sich die Geräte befinden, nicht wo diese empfangen werden können. Es fehlt ja auch die dritte Dimension, wenn sich einer im 100sten Stockwerk befindet kommt da unten nichts mehr an. Diese Information liegt VF aber gar nicht vor.
ToKri
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2022, 18:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von ToKri »

Flole hat geschrieben: 29.04.2022, 20:27 Die Karte besagt wo sich die Geräte befinden, nicht wo diese empfangen werden können. Es fehlt ja auch die dritte Dimension, wenn sich einer im 100sten Stockwerk befindet kommt da unten nichts mehr an. Diese Information liegt VF aber gar nicht vor.
Wenn mir unter
https://zuhauseplus.vodafone.de/interne ... -hotspots/
das Millionen Hotspot Netz angeboten wird, das ich nach der eigenen Freischaltung meines Routers als HomeSpot verwenden könne - ich sehe da keine einschränkenden Hinweis auf der Vodafone WebSite - dann erwarte ich das auch.

"Das Millionen-Hotspot-Netz für Deutschland
Ob mit Smartphone, Tablet oder Notebook – im Millionen-Hotspot-Netz für Deutschland mit bis zu 4 Millionen WLAN-Hotspots kannst Du jetzt auch unterwegs auf vielen Straßen und Plätzen sowie in immer mehr Cafés und Gaststätten blitzschnell Bilder hochladen, Filme anschauen, Musik herunterladen, E-Mails abrufen oder mit Freunden Video-Calls führen."

Ansonsten muss man das als Waschmittelwerbung kennzeichnen, zumindest aber deutlich angeben, dass die tatsächliche Verfügbarkeit vieler HotSpots und HomeSpots von außen nicht möglich ist.

Man könnte das übrigens dadurch verbessert darstellen, indem man die Anzahl der Connections pro HotSpot/HomeSpot für wiederkehrende definierte Tage aufzeichnet und dies in regelmäßigen Abständen in die Karte einbezieht.

Zudem: Es werden auch HotSpot-Tickets verkauft. Was bitte macht der Käufer, wenn laut Karte ein HotSpot vorhanden ist, er sich aber nicht zu diesem verbinden kann und auch kein anderer in der Nähe ist ?

Möglicherweise hat die Telekom u.a. wegen Werbungsversprechen und Realität beschlossen, das den HomeSpots vergleichbare Angebot "WLAN to Go" einzustellen und über eigene oder kommerzielle HotSpots zu realisieren (HotSpot Flat für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH).
Flole
Insider
Beiträge: 7811
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von Flole »

Keine Einschränkungen? Steht dort nicht
Die angezeigten Standorte sowie die WLAN-Reichweite sind nur illustrativ. Grundsätzlich, und insbesondere bei den Homespots, besteht keine Gewähr auf tatsächliche Verfügbarkeit.
Das klingt für mich sehr nach einer Einschränkung, und zwar nach genau der die du vermisst? Ist dieser Hinweis nur bei mir auf dieser Seite oder hast du einfach nicht richtig gelesen?
ToKri
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2022, 18:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von ToKri »

Flole hat geschrieben: 29.04.2022, 20:27 In der Vodafone Hotspot Karte werden HotSpots und HomeSpots ausgewiesen, doch lauten die SSIDs bei beiden auf HotSpot. Da für die Nutzung von HotSpot und HomeSpot unterschiedliche Rahmenbedingungen gelten wäre eine eindeutige Benennung hilfreich.
Dein Screenshot zeigt, dass dies nicht so ist und sie unterschiedliche Namen haben.
[/quote]

Der ScreenShot zeigt die Ausgabe des WLAN Scanners und nicht der Vodafone Karte (auf die ich mich beziehe".

Beispiel von einer anderen Location:
KarteHotspot.png
Beispiel zur Nauheimerstrasse
Nauheimerstrasse.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7811
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Kein Zugang zu HomeSpots / Hotspots

Beitrag von Flole »

Die SSIDs sind doch die WLAN Namen, und die werden (wie du jetzt durch einen weiteren Screenshot gezeigt hast) auch richtig dargestellt. Als Homespot-Nutzer kannst du auch manche Hotspots nutzen.