Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West gibt es auch im Helpdesk.
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 722
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Escorpio »

V0DAF0N3 hat geschrieben: 07.12.2023, 16:36 Wie immer geht es um Rentabilität. Und der Streamingmarkt, respektive der TV-Markt allgemein ist hart umkämpft.
Das stimmt... und interessanterweise ist ein Canal+ Abo in Frankreich circa doppelt so teuer wie ein Sky Abo hierzulande. Scheinbar sind die Franzosen aber bereit so eine Summe für Pay TV auszugeben.
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky:
Nur noch via WOW, 29,97 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 18GB & 2 OneNumber - Gigakombi-, Selbstständigen-, & 19% auf alles Rabatt - VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35245
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von twen-fm »

Vor allem ist dies der Fall, da Canal+ seit nunmehr 40 Jahren konsequent und stabil in Frankreich sendet und nie solch ein Hickhack wie das deutschsprachige Pay-TV-Angebot durchmachen musste. Außerdem war dieser von Anfang an auch landesweit terrestrisch zu sehen, was hierzulande für die Pendants nie möglich war.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26655
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Heiner »

Premiere gab es halt nur auf Helgoland terrestrisch ;-)
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 366
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von maniatore2006 »

twen-fm hat geschrieben: 07.12.2023, 19:07 Vor allem ist dies der Fall, da Canal+ seit nunmehr 40 Jahren konsequent und stabil in Frankreich sendet und nie solch ein Hickhack wie das deutschsprachige Pay-TV-Angebot durchmachen musste. Außerdem war dieser von Anfang an auch landesweit terrestrisch zu sehen, was hierzulande für die Pendants nie möglich war.
Canal+ Stand auch schon vor dem Abgrund und war in den 90ern noch in fast Ganz Europa vertreten, und sie haben Stück für stück verkauft und wurden Abgeschaltet, erst in den Letzen Jahren ist das Unternehmrn wieder am Wachsen, Auch in NL und anderen Ländern sind sie wieder Vertreten.
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 722
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Escorpio »

twen-fm hat geschrieben: 07.12.2023, 19:07 Außerdem war dieser von Anfang an auch landesweit terrestrisch zu sehen, was hierzulande für die Pendants nie möglich war.
Aber je nach Empfangsart auch nur 1-7 Canal+ Hauptsender. Der Rest läuft über App's auf den jeweiligen TV Anbieter Receivern als IP TV Stream. Internet ist in Frankreich allerdings auch etwas weiter... (Günstiges) Glasfaser ist in Städten meist Standard.
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky:
Nur noch via WOW, 29,97 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 18GB & 2 OneNumber - Gigakombi-, Selbstständigen-, & 19% auf alles Rabatt - VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 722
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Escorpio »

maniatore2006 hat geschrieben: 07.12.2023, 20:34 Canal+ Stand auch schon vor dem Abgrund und war in den 90ern noch in fast Ganz Europa vertreten, und sie haben Stück für stück verkauft und wurden Abgeschaltet, erst in den Letzen Jahren ist das Unternehmrn wieder am Wachsen, Auch in NL und anderen Ländern sind sie wieder Vertreten.
Ich weiß nicht in wie weit die Regierung bei Canal+ mit drin steckt... auf jedem Fall aber hatte die Regierung beim Corona Ausbruch angeordnet, dass Canal+ sein Programm für alle freischaltet... das war auch ziemlich lange der Fall, weit über ein halbes Jahr.
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky:
Nur noch via WOW, 29,97 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 18GB & 2 OneNumber - Gigakombi-, Selbstständigen-, & 19% auf alles Rabatt - VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35245
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von twen-fm »

Heiner hat geschrieben: 07.12.2023, 19:59 Premiere gab es halt nur auf Helgoland terrestrisch ;-)
Aber auch nur, weil es in Helgoland kein Kabelfernsehen gibt, da war auch 3sat und diverse andere Programme terrestrisch zu sehen. Allerdings waren alle Sender mit kleinen Leistungen versehen, so dass das Signal nicht über den "Felsen" hinaus zu sehen war.

BTW: Was Canal+ im Ausland angeht: Es gibt u.a. in Polen oder in Afrika diverse Canal+ Ableger.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 722
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Escorpio »

twen-fm hat geschrieben: 07.12.2023, 22:21 Aber auch nur, weil es in Helgoland kein Kabelfernsehen gibt, da war auch 3sat und diverse andere Programme terrestrisch zu sehen. Allerdings waren alle Sender mit kleinen Leistungen versehen, so dass das Signal nicht über den "Felsen" hinaus zu sehen war.
Und wie konnte man Premiere früher entschlüsseln? Gab doch keine Receiver für terrestrisch empfang?
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky:
Nur noch via WOW, 29,97 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 18GB & 2 OneNumber - Gigakombi-, Selbstständigen-, & 19% auf alles Rabatt - VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
Flole
Insider
Beiträge: 9858
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Flole »

Klar gab es die.
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26655
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Gerüchte zur Sky Änderungen im Sommer/März 2022/2023!

Beitrag von Heiner »

Würde mal schlicht davon ausgehen dass die Kabel-Variante des Decoders dafür genutzt werden konnte. War ja immerhin auch der herkömmliche Frequenzbereich und andere analoge TV-Tuner konnten ja auch sowohl terrestrisch als auch via Kabel empfangen, da war ja auch kein Unterschied in der Norm, war doch alles PAL B/G. Das ist ja erst mit DVB-T und DVB-C ein Unterschied geworden hinsichtlich des Signals.