Welche Kabeldose ist die Richtige

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Amadeus63
Insider
Beiträge: 2949
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Amadeus63 »

Korrekt. Aber wenn es zweifelsfrei eine 3-er-Kabeldose ist und nach Anschluss Modem/Router nicht alles 'normgemäß' läuft, kommt ohnehin der VF-Techniker. Da wird automatisch ein Störungsticket erstellt und der Kunde über den Servicetermin vor Ort informiert.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / SKY / ZATTOO / WAIPU.TV / NETFLIX
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Flole »

Da wird nicht automatisch ein Serviceticket erstellt. Wenn es irgendwie funktioniert oder wenn der Kunde keine Störung meldet dann hat er erstmal Pech gehabt.

Und mit Filter läuft es gar nicht, da kommt auch nicht automatisch jemand.
Amadeus63
Insider
Beiträge: 2949
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Amadeus63 »

Bei meinem Anschluss war es aber so. VF hat mich kontaktiert, dass die Modemwerte nicht stimmen und ein Techniker kam längs. Es funktionierte nach Selbstinstallation eigentlich gut, hätte daher nie reklamiert. Aber die Werte waren eben außerhalb der Toleranz. Ich habe keine Meinung, mich darüber weiter auszutauschen, bin hier raus...
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / SKY / ZATTOO / WAIPU.TV / NETFLIX
Benutzeravatar
SBKmaik
Kabelexperte
Beiträge: 653
Registriert: 21.02.2009, 18:04
Wohnort: bigera

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von SBKmaik »

Flole hat geschrieben: 17.03.2022, 13:26 Da wird nicht automatisch ein Serviceticket erstellt. Wenn es irgendwie funktioniert oder wenn der Kunde keine Störung meldet dann hat er erstmal Pech gehabt.

Und mit Filter läuft es gar nicht, da kommt auch nicht automatisch jemand.
Aber sicher, bei Selfinstall wenn die Werte außerhalb der Norm sind.

Modemwerte(D2/D3) :
DS 56,1dBµV(-4dBmV)-73dBµV(13dBmV)
US 98dBµV(38dBmV)-110dbµV(50dBmV)
SNR >33dB

Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Flole »

Außerhalb welcher Norm? Außerhalb des DOCSIS Standards (wäre jetzt die einzige Norm die mir so spontan einfällt)? Oder außerhalb irgendwelcher interner Vorhaben?
Karl.
Insider
Beiträge: 3866
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Karl. »

Wenn du der Rückkanalstörer bist, weil der Verstärker zu weit aufgedreht ist, kommt ein Techniker.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Flole »

Das hat aber nichts mit dem Thema self-install zu tun oder mit den Werten danach, der kommt immer wenn eine Rückkanalstörung eingegrenzt und behoben werden soll (und wenn man diese Rückkanalstörung "aussitzt" dann eben nicht). Selbst wenn man kein Kunde ist kommt der vorbei.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1876
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von NoNewbie »

Flole hat geschrieben: 17.03.2022, 21:55 Außerhalb welcher Norm? Außerhalb des DOCSIS Standards (wäre jetzt die einzige Norm die mir so spontan einfällt)? Oder außerhalb irgendwelcher interner Vorhaben?
Oh, du weißt was nicht. Das ist aber Schaade.
Da es Vodafone-Intern ist und du ja die dort angezeigten Werte immer wieder bemängelt hast, dass sie nicht stimmen, werde ich sie auch nicht veröffentlichen.
Außerdem werden auch noch Sachen ausgewertet, die auf dem Kundenendgerät nicht angezeigt werden.
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von Flole »

Dann ist es keine Norm wenn es Vodafone intern ist....

Den restlichen Quatsch, wie z.B. das nicht stimmt was da steht, ignoriere ich einfach mal. Du verstehst es ja sowieso nicht.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1876
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Welche Kabeldose ist die Richtige

Beitrag von NoNewbie »

Du verstehst aber, dass die Werte von verschiedenen Endgeräteherstellern harmonisiert werden um von einer Software ausgewertet und angezeigt werden zu können.
Dies bedeutet noch lange nicht, dass sich Vodafone nicht an die Normen hält.

Dein 2.Satz ist nur Geschwurbel ohne Inhalt.