[VFKD] Rückwegstörer?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 19.07.2010, 17:36

[VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von tosch350 »

Hallo,

ich habe nun schon seit Tagen immer wieder Totalausfälle des Internets, teilweise auch Störungen bei der Telefonie.

Manchmal funktioniert stundenlang alles bestens mit der gebuchten Geschwindigkeit und dann geht plötzlich gar nichts mehr für Stunden.

Ich hänge mal die Werte meiner Fritz!Box 6591 an.
Mir sind da spontan die 4 QAM beim Upload aufgefallen, wenn die Störung auftaucht. Wenn es dann wieder läuft, sind es 16-32 QAM.

Sieht nach einem Rückwegstörer aus, oder?

Da ich eine Kaufbox habe, brauche ich bei der Hotline erst gar nicht anzurufen, solange ich nicht wieder das Leihgerät angeschlossen habe, oder?

Danke im Voraus für Antworten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Breitband
Fortgeschrittener
Beiträge: 281
Registriert: 29.03.2010, 23:22

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von Breitband »

Das könnte auf einen Rückwegstöher hindeuten.

Aber ja solange Du die eigene Hardware angeschlossen hast, macht es keinen Sinn bei der Störungsstelle anzurufen. Ich würde Dir auch Raten das Du das Leihgerät dann auch länger dran läßt als nur für den Anruf.

Das bringt nämlich überhauptnichts den eigenen Router nur für den Anruf bei der Hotline abzuklemmen. Die müssen ja mehrmals auf das Gerät zugreifen um das Problem einzugrenzen.
Red Business Internet & Phone 500 Cable (575,56,7) Aktiv seit 26.01.2022
FRITZ!Box 6660 HWSubRevision:3, Mietgerät ), Fritz!OS 7.29
Fritz!Fon C4
Fritz!Fon C6
2x Gigaset C430
HP-Proliant Server mit Openmediavault 6.0.24-1
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3244
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von Menne »

wenn dein Gerät angeschlossen wird nach der Meldung, wird das Ticket automatisch geschlossen!
Der Glubb is a Depp!
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von tosch350 »

Das Leihgerät würde sich dann automatisch bei Vodafone anmelden und benutzbar sein, sofern der Anschluss gerade geht?

Ich müsste dann an das Gerät von cbn auch wieder die alte Fritz!Box 7270 fürs WLAN anschließen.
Flole
Insider
Beiträge: 7887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von Flole »

Ja genau, lediglich wenn du wieder zurück zum eigenen Endgerät willst brauchst du den Aktivierungscode (da funktioniert im Normalfall auch der vom letzten mal, also die kann man durchaus mehrfach benutzen).
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von tosch350 »

Wird bei sowas normalerweise ein Techniker in die Wohnung oder zum Verteiler in den Keller geschickt?

Das wäre organisatorisch momentan etwas schwierig.
Flole
Insider
Beiträge: 7887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von Flole »

Was Vodafone macht entscheiden sie selbst, manchmal kommt ein Techniker, manchmal nicht. Diese Entscheidung ist nicht immer logisch und nicht immer ganz nachvollziehbar.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von tosch350 »

Ok, dann vielen Dank erstmal!
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von tosch350 »

Nun war ich damals im März kurz davor, mir den Aufwand mit Geräte umstecken, Störungsmeldung und evtl. Technikerbesuch anzutun, als es dann von alleine wieder ging.

Für ca. 2 Monate keine Probleme, dann ging es wieder für einige Tage so, dass stundenweise Internet und Telefon ausfielen.

Jetzt war für 2 Wochen wieder alles ok und seit heute Nachmittag ist der Anschluss wieder tot.

Jetzt muss ich das wohl echt mal melden, aber bei meinem Glück funktioniert dann wieder alles, wenn Vodafone sich den Anschluss anschaut.

Ich habe neulich schon mal vorsorglich beim Hausmeister angefragt, wie ich denn an den Schlüssel für den Raum komme, in dem der Verteiler hängt, falls da ein Techniker ran muss.
Seine Antwort in etwa: "Das ist keine Hausmeisteraufgabe, Vodafone muss schon selber wissen, wie sie an den Verteiler kommen"
Aber Vodafone wird ja wohl kaum einen riesigen Tresor mit Schlüsseln für die Kellerräume sämtlicher Mietshäuser haben...

Langsam nervt es echt nur noch.

Edit: Kanalübersicht angehängt, falls das etwas bringt, obwohl im Moment gar nichts geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3244
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Rückwegstörer?

Beitrag von Menne »

aufschreiben oder Screens mit Datum machen!
Der Glubb is a Depp!