Verbindung RL500 Fritzbox 7490

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Hermes
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.03.2022, 14:31

Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Hermes »

Liebe Vodfone-Team
Ich habe als aboluter Laie eine sicher für Euch einfach zu beantwortende Frage an Euch. Frau Merkel hielt bei uns ihr Versprechen betreffend eines zeitlich definierten Glasfaseranschlusses nicht wirklch und da die Telecom unsere analoge Zuleitung nächsten Monat aufhebt, kamen wir mit Vodaphone zur Zwiwschenlösung, unsere Telefon-Anlage über Sim-Karten laufen zu lassen. Der Cube funktionniert einwandfrei. Womit ich Schwierigkeiten haben, ist der Anschluss unserer Fritzbox 7490 an den RL 500. Die Fritzbox koppelte ich mit dessen DSL-KAbel an den Adapter des RL 500. Zwar reagiert unsere ISDN-Anlage mit einem Freizeichen, lässt uns dann aber nicht telefonieren. Gemäss alten Forenbeiträgen, die ich durchlas, hätte das eigentlich klappen sollen, obwohl der RL 500 nur auf einen analogen Telefonanschluss ausgelegt ist. In einem neueren Forumsbeitrag scheint die Lösung die zu sein, einen Splitter dazwischenzuschalten. Wenn dem so ist, kann mir jemand kurz mitteilen, welchen ich bestellen muss, damit unsere Anlage, die recht verzweigt ist, endlich wieder funktionniert? Oder gibt es eine einfachere Lösung? Unser altes Analogtelefon nimmt die Box als Notlösung zum Glück an.
Für eine Antwort möchte ich mich schon im voraus bedanken.
Mit sonntäglichen Grüssen
Michael
Flole
Insider
Beiträge: 6887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Flole »

Die Antwort ist im Prinzip wieder dieselbe wie letztes Mal als du eine fast identische Frage gestellt hast: Was für ominöse alte Forenbeiträge?
Hermes
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.03.2022, 14:31

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Hermes »

Hallo Flole

Deine Antwort ist - wie beim letzten Mal - nicht wirklich hilfreich. Damit Deiner Frage aber genüge getan wird, nachfolgend das Zitat aus genanntem Forum:
Betreff: ISDN Telefone an EasyBox804

Eine fritzbox kann den analogen Telefon anschluss in isdn wandeln es sind nicht mal einstellungen notwendig Zb Fritz 5140 .

Diese älteren fritzbogen hatten noch 2 eingänge: DSL und Telefon mit der hatte ich das sogar getestet .

Diesen boxen lag ein TAE stecker bei , Dieser in den Anschluss analog der esy Box .

Aber der netzstecker muss in eine Steckdose .
Aus https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-Int ... -p/1282883

Vielleicht kann mir jemand erklären, ob, und wenn ja, was für einen Splitter ich dazwischen hängen muss - ob beispielsweise ein solcher wie nachfolgender Link aufzeigt, funktionnieren würde:
https://www.ebay.de/itm/324216245300?ep ... SwHPhh-sSx

Mit herzlichem Dank für Eure Unterstützung im voraus und
sonntäglichen Grüssen
Michael
Flole
Insider
Beiträge: 6887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Flole »

Das es keine hilfreiche Antwort ist liegt daran, dass es gar keine Antwort ist. Deiner Frage fehlen einfach, wie beim letzten Mal auch, Informationen. "Ich habe irgendwas gemacht was in irgendeinem alten Forenbeitrag stand und nun funktioniert das nicht" ist schlicht und einfach keine gute Fehlerbeschreibung. Wenn du das DSL Kabel genutzt hast dann hast du höchstwahrscheinlich schonmal nicht genau das gemacht was in dem anderen Forenbeitrag getan wurde (auch wenn das dort nicht genau beschrieben wurde).
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 881
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

du benötgist folgenden Adapter: https://www.amazon.de/meeboo-analog-Ada ... r=8-6&th=1

Diesen steckst du in die RL500 Box an den Telefonausgang. Anschließend mit dem bei der Fritz!Box beiliegenden Y-Kabel das schwarze Ende in den Adapter einstecken und das DSL-/Tel Ende in den DSL Eingang der Fritz!Box.

Es sollte dann so aussehen (der Kabelrouter ist in deinem Fall die RL500 Box):

Bild

Anschließend die Telefonie noch als Festnetztelefonie in der Fritz!Box einrichten: https://avm.de/service/wissensdatenbank ... inrichten/
Flole
Insider
Beiträge: 6887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Flole »

Wenn du die CM Mac und Seriennummer zensieren möchtest dann solltest du das auch mit dem Barcode tun, der ist deutlich schneller gescannt als abgetippt sodass es jemandem der deine CM Mac gerne irgendwo eingeben möchte nicht im geringsten davon abhält (über Sinn und Unsinn des zensierens überhaupt lässt sich streiten).
Hermes
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.03.2022, 14:31

Re: Verbindung RL500 Fritzbox 7490

Beitrag von Hermes »

Ganz herzlichen Dank - Tom - für Deine präzise unbd äusserst hilfreiche Antwort. Habe den Adapter bereits bestellt.
Mit sonnigen Grüssen
Michael