[VFKD] FB Bluetooth

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2 und die GigaTV Netbox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App. Außerdem finden hier alle Themen zum Horizon-Recorder bzw. zur Horizon Go - App von Vodafone West ihren Platz.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2, die GigaTV Netbox oder um Horizon geht.
mi-6
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 15.01.2022, 08:49
Bundesland: Baden-Württemberg

[VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von mi-6 »

Eine FB mit Bluetooth technology. Dann sollte zumindest eine TV Taste in IR vorhanden sein, womit man seinen TV einschalten kann.
Noch besser wäre es wenn das HDMI ECE unterstützen würde. Sogar eine Nintendo Switch kann einen TV einschalten.
Das gleiche für Soundbar. Sonos kann halt kein Bluetooth und der 5.1 Sound macht auch Probleme wenn die Giga TV Box in Dolby 2.0 Sendungen überträgt.
Alles in allem ist diese GigaTV Box 2 aus den Restbestand vom Kongo
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von Flole »

Wenn du dein Feedback hier postest bringt das wenig, du müsstest das schon an VF übermitteln.... (Auch wenn das wohl ähnlich wenig bringt)
mi-6
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 15.01.2022, 08:49
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von mi-6 »

Ok. Vielleicht hat jemand eine Alternative
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von Flole »

Eine alternative wozu? Zur GigaTV Box? Was spricht gegen einen normalen DVB-C Receiver? Zur Fernbedienung? Wird es wohl nicht geben....
JoergS123
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von JoergS123 »

ich nehme mal an, dass hier nicht nur FreeTV geglotzt werden soll, sonst kann man heutzutage ja gleich den Fernseher nehmen, da ist idR auch schon seit Jahren DVB-C mit drin.
Es gibt aber auch lernbare Fernbedienung, welche parallel Bluetooth und Infrarot unterstützen. Lese ich jetzt nur so allgemein in den Beschreibungen, über Alltagstauglichkeit will ich absolut nichts sagen, da müsste man in anderen Quellen suchen. aber technisch wäre das eine Lösungsmöglichkeit.
Und - vielleicht die beste Wahl - wenn ein ausreichender Internetzugang vorhanden ist (über welchen Anbieter auch immer) einen Streamingdienst suchen der z.B. mit FireTV, oder was vergleichbaren genutzt werden kann. Da hängt es natürlich davon ab, welche TV-Sender hier im Vordergrund stehen.

Nur ein Beispiel aus der Suche, nicht weil ich da was zu sagen kann (denn ich wollte jetzt nicht die knapp 200€ Harmony empfehlen) sondern ein Produkt für 30 Euro: https://www.amazon.de/Formuler-Fernbedi ... 427&sr=8-4
Red Business I&P500cable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Casa CMTS 5Up+31Down-Streams je 1xDOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.29
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 1750e & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
mi-6
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 15.01.2022, 08:49
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] FB Bluetooth

Beitrag von mi-6 »

Angeblich soll das funktionieren. Habe ich Heute von Vodafone bekommen.

- Schalten Sie den Fernseher ein, den Sie koppeln möchten
- Drücken Sie die gelbe Taste und die Taste "OK", bis die Befehls-LED zweimal grün blinkt
- Richten Sie die Fernbedienung auf das Fernsehgerät und klicken Sie auf die Ein- / Aus-Taste, bis sich das Fernsehgerät ausschaltet
- Klicken Sie erneut auf die Ein- / Aus-Taste, um das Fernsehgerät einzuschalten
Zurücksetzen
- Drücken Sie die blaue Taste und die Taste "Menü", bis die Befehls-LED zweimal grün blinkt
- Drücken Sie 9 + 9 + 9 + 9 (die LED sollte alle 9 grün blinken und nach dem Betreten von Raum 9 blinkt der Befehl viermal rot, um den erfolgreichen Reset zu bestätigen).
Nachdem Sie die Fernbedienung mit dem Fernsehgerät gekoppelt haben, erfolgt die Tonsteuerung über das Fernsehgerät (sowie über die Stummschaltung). Sie können auf den Netzschalter auf der Fernbedienung klicken, um gleichzeitig das Fernsehgerät und die Box ein- und auszuschalten und die TV-Quelle zu wechseln mit der dafür reservierten Taste (unter "stumm").
Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen, bis der Befehl einen Code findet, mit dem alle Schlüssel funktionieren.