[VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1456
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Beitrag von fLoo »

NoNewbie hat geschrieben: 16.02.2022, 12:23 Der richtige Ansatz hier wäre ja eigentlich den OFDMA zu reparieren oder abzuschalten (läuft ja derzeit kaum Traffic darüber).
Damit fallen auch sofort die Reboots der Arris-Modems weg.
Aber wenn sogar Du die Lösung (vielen Dank für die technischen Infos!!) weißt (ist jetzt nicht despektierlich gemeint), warum braucht Vodafone dafür Tage/Wochen? Verstehe ich nicht. Ich arbeite bei einem Hamburger Provider, bei uns läuft das um so vieles schneller und professioneller.
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083)
Über mich: https://www.uniquoo.com

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Benutzeravatar
Gemini2
Fortgeschrittener
Beiträge: 317
Registriert: 12.01.2009, 13:39

Re: [VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Beitrag von Gemini2 »

Hi, hier ein unwissender in Sachen I-net u.s.w., ich hatte über lange Zeit auch solche Probleme mit grundlosem trennen der Verbindung, mehrmals am Tag.
Hatte bestimmt 3 oder 4 mal einen Techniker da, die nie etwas gefunden haben.....
Bis der 5. dann mal die Wanddose geprüft und getauscht hat, und siehe da, seit dem bin ich dauerhaft online.
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1456
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Beitrag von fLoo »

Seitdem ich hier gepostet habe, hatte ich seit gestern 10 Uhr keine Abbrüche mehr. Hat hier jemand den Zauberstab geschwungen? Neues Modem ist noch unterwegs, also ging es wie von Zauberhand einfach weg. Ich halte Euch auf dem Laufenden :confused:
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083)
Über mich: https://www.uniquoo.com

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Benutzeravatar
Gemini2
Fortgeschrittener
Beiträge: 317
Registriert: 12.01.2009, 13:39

Re: [VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Beitrag von Gemini2 »

Das war ich, macht 99,50,- !!
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1456
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] Täglich 15+ Disconnects / Keine Lösung seit Wochen

Beitrag von fLoo »

Gemini2 hat geschrieben: 18.02.2022, 13:43 Das war ich, macht 99,50,- !!
Tatsächlich hat sich ein Nutzer bei mir gemeldet, welcher sich auch schon vor 4 Jahren bei mir gemeldet hatte, bezüglich eines anderen sehr technischen Problems. Witzig. Derjenige war für einen Feldtest an meiner CMTS verantwortlich, woraus meine Probleme resultierten.
Problem wurde jetzt identifiziert ;-)

Wie immer. War mir eine Freude :fahne:
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083)
Über mich: https://www.uniquoo.com

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]