[VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
theich
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2022, 19:50
Bundesland: Niedersachsen

[VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von theich »

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe eine Fritzbox 6490 (Eigenbox gekauft 2016 bei MediaMarkt). Im März 2020 habe ich meinen Tarif auf 1GBit umgestellt. Seitdem hatte ich immer so 550-650Mbit down und 53-55Mbit up (also alles super).

Das ist seit einiger Zeit vorbei. Seit wann genau kann ich gar nicht genau sagen, im Dezember 2021 ging es noch ohne Probleme.
Jetzt komme ich nur noch auf ~ 100-150 Mbit down und 8-12Mbit up. Zudem habe ich sehr viele "nicht korrigierbare Fehler" (siehe Bild, da lief die Box ca. 30 Minuten).
Zudem habe ich auch "nur" 20 download-Kanäle, statt 24. Da es keine Mietbox ist, habe ich sicherlich schlechte Chancen beim VF support :(
Kann mir jemand einen Tipp geben oder hilf da nur eine neue Fritbox, die auch Docsis 3.1 kann?
Sind die Werte ansonsten ok?
Kabel-Werte_6490.png
Gruß,
Arne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von Flole »

Hast du DVB-C aktiviert?
Kvz82
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2022, 11:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von Kvz82 »

Hallo theich,

zuerst würde ich die Fritzbox gegen ein neueres Docsis 3.1 Modell tauschen. Früher oder später wird dir dies Vodafone auch mitteilen.
Und dann sieht es wohl so aus als hättest du in deinem Netz/Segment ein Rückkanalstörer.

Viele Grüße
theich
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2022, 19:50
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von theich »

Flole hat geschrieben: 06.02.2022, 21:13 Hast du DVB-C aktiviert?
Ich habe gerade mal geguckt, ja es ist aktiviert (obwohl ich es gar nicht nutze).
Habe es nun mal deaktiviert und erneut geprüft.
Sieht leider nicht besser aus :(
Die Fehler in den ersten 4 Kanälen um 140MHz sind immer noch vorhanden und ich bekomme weiterhin nur 20 Kanäle und auch nur 100-150mbit.

Ich hatte auch mal das Kabel von Dose zu Router ausgetauscht (mit dem von der Vodafone-Box), aber das brachte leider auch keine Verbesserung.

Ich werde nun mal die Vodafone-Box anschmeißen (ist ja eine Docsis 3.1-Box) und gucken, was ich damit erreiche...
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von Flole »

Ohne DVB-C sollten es eigentlich 24 Kanäle sein.
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 455
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von Alex-MD »

theich hat geschrieben: 07.02.2022, 16:53und ich bekomme weiterhin nur 20 Kanäle und auch nur 100-150mbit.
eventuell ist ein Neustart der Box nötig?
theich
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2022, 19:50
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von theich »

Argh, hatte irgendwie die neuen Kanäle übersehen. Es sind wieder 24 Kanäle! Aber die Probleme bleiben leider.
Kabel-Werte_6490_20220207.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
theich
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2022, 19:50
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von theich »

So, mit der Vodafone-Station geht natürlich alles einigermaßen gut:
Speedtest Vodafone: 921Mbit down / 54Mbit up / 22ms
Speetest.net: 713Mibt down / 34Mbit up / 15ms
nperf.com: 898Mbit down / 53Mbit up / 15ms

Werte der Vodafone-Station:
Vodafone-Station.png
Leider sieht man hier nichts von den nicht korrigierbaren Fehlern.
Stören diese Fehler bei der Vodafone-Box weniger, als bei der Fritzbox? Oder liegt das alles am Docsis 3.0 vs 3.1? Würde mir sonst bei Gelegenheit eine 6660 kaufen (Wlan von der Box ist mir egal, Router steht im Keller und habe einen Access Point im Haus, der alles versorgt).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 6914
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von Flole »

Alex-MD hat geschrieben: 07.02.2022, 17:00
theich hat geschrieben: 07.02.2022, 16:53und ich bekomme weiterhin nur 20 Kanäle und auch nur 100-150mbit.
eventuell ist ein Neustart der Box nötig?
Die startet sich automatisch neu, man kann den Neustart auch nicht verhindern.
theich
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2022, 19:50
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet langsam, viele nicht korrigierbaren Fehler

Beitrag von theich »

Flole hat geschrieben: 07.02.2022, 17:20
Alex-MD hat geschrieben: 07.02.2022, 17:00
theich hat geschrieben: 07.02.2022, 16:53und ich bekomme weiterhin nur 20 Kanäle und auch nur 100-150mbit.
eventuell ist ein Neustart der Box nötig?
Die startet sich automatisch neu, man kann den Neustart auch nicht verhindern.
Ja, das war bei mir auch so. Wie oben geschrieben, hatte ich mich verguckt. Ich habe nun doch 24 Kanäle aber leider immer noch keine Verbesserung der Leistung.