[VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
omegaprophecy
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2022, 11:49

[VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von omegaprophecy »

Hallo Vodafone Forum.

Ich melde mich jetzt hier, da ich im offiziellen Vodafone Forum keine Hilfe bekommen habe. (Link zum Vodafone Forum Thread https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/2736073 )

Es geht um instabile Uploads, sowie Mini Ruckler. Komplette Disconnects sind zum Glück verschwunden.
Meine Vodafone Cable Max 1000 Leitung weist auf den unteren Frequenzen (Kanal 1-4) viele Nicht Korrigierbare Fehler auf. Die hohen Frequenzen scheinen ganz OK zu sein. Ich weiß nicht wie ich das alles wiedergeben soll, da bereits alles über Monate im o.g. Forum hinterlegt ist. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Ich war Ende des Jahres sogar auf Cable Max 1000 gewechselt, da ich dachte, dass man mir dann wenigstens ausführlich mit dem Problem behilflich ist seitens Vodafone.. Fehlanzeige.

Eckdaten:
-eigenes Endgerät Fritz Cable 6660
-Verbindungskabel von Dose zur Fritzbox erneurt
-Kaputte HÜP Abdeckung selbst erneuert (siehe Bilder im verlinkten Thread)
-Durchgangsdose selbst erneuert
-Alle Kabelverbíndungen am Hausanschlussverstärker diskonnektiert und neu konnektiert
-Steckerleiste erneuert
-Lampen und etwaige andere elektr. Verbraucher vom Strom getrennt
-Ein Techniker war mal da, hat sein Prüfgerät an die Dose gehängt, und war nach 5min wieder weg. Er sagte, es gäbe keine Fehler


MfG omega
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von omegaprophecy am 03.02.2022, 12:15, insgesamt 3-mal geändert.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9151
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von DarkStar »

Das nicht viele Fehler (abgesehen davon das man das erst richtig nach Laufzeit der Fritte einschätzen kann).
omegaprophecy
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2022, 11:49

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von omegaprophecy »

Routerneustart war vor einer Std. und dann habe ich einen Speedtest gemacht: Das war dann das Ergebnis, was du auf den Screenshots siehst. Diese Fehler treten bereits nach einem Speedtest auf (mehr Screenshots in dem verlinkten Thread auf Vodafone.de)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7847
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von Flole »

Laut Speedtest passen die Werte doch. Der Upload und Download ist auch stabil so wie es aussieht, ich sehe das Problem dort nicht.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5360
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von Besserwisser »

Vielleich werden die niedrigen Frequenzen durch den Entzerrer im Hausverstärker sehr stark bedämpft?
Man müsste mal die Pegelwerte vor dem HAV kennen.
omegaprophecy
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2022, 11:49

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von omegaprophecy »

Besserwisser hat geschrieben: 03.02.2022, 12:45 Vielleich werden die niedrigen Frequenzen durch den Entzerrer im Hausverstärker sehr stark bedämpft?
Man müsste mal die Pegelwerte vor dem HAV kennen.
Hier mal Bilder.. das kann ich als Laie und ohne Werkzeug ja nicht einstellen oder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1891
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von NoNewbie »

So dreht man Verstärker ins Rauschen, min. Ausgangspegel bei 610MHz wäre 80dB gewesen.
Der Eingangspegel an der 1. Verstärkerstufe ist weit unter 60dB und damit das Signal im Eimer.
So sehen immer wieder Signale aus, von Technikern, die keine Ahnung haben und den Chefs das auch egal ist.
Der D466 ist bei 56dB doch auch schon 3dB unter soll Eingangspegel und dann im Eingang des HAV noch ein 12dB-Dämpfer -> Schulung notwendig.
omegaprophecy
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2022, 11:49

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von omegaprophecy »

Vielen Dank das du hier fachliche Fehler bestätigst und das es hier Experten gibt.. vielleicht kann ich den Fehler selbst beheben?
Müsste ich da diese roten Stecker besorgen oder?
Zuletzt geändert von omegaprophecy am 03.02.2022, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 7847
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von Flole »

Besserwisser hat geschrieben: 03.02.2022, 12:45 Man müsste mal die Pegelwerte vor dem HAV kennen.
Und die vor der Durchgangsdose, die hat vor dem HAV nämlich nichts verloren.

Aber solange man keine Beeinträchtigung hat bzw. nachweisen kann ist es unsinnig sich darüber Gedanken zu machen, nur fürs Gefühl viel Geld auszugeben halte ich jedenfalls für nicht zielführend.

Ich würde mich nicht darauf verlassen, wenn hier einer fachliche Fehler bestätigt... Insbesondere dann nicht, wenn es eine Person ist, die schon an mehreren Gelegenheiten hier im Forum selbst mangelndes Fachwissen mit einer derartigen Überzeugung bewiesen hat, dass es schon fast lustig wäre wenn es nicht so traurig wäre. Auf einen 5 Jahre alten Pegelcheck sich zu verlassen ist jedenfalls mehr als mutig....
omegaprophecy
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2022, 11:49

Re: [VFKD] CableMax 1000 - Sehr viele Fehler auf den niedrigen Frequenzen

Beitrag von omegaprophecy »

Okay, danke für den Hinweis. Bin neu hier und erst mal über jeden Hinweis dankbar :P
Hatte ja die Durchgangsdose zw. HÜP und HAV erneuert. Da unser baumarkt nur 13db Durchgang hatte, hab ich die dann eingebaut. Die alte, stark korrodierte Dose, hatte glaub ich 10 oder 12db. [wie gesagt: bin kein elektriker]
Obwohl die Leitung vor dem HAV nach dem Wechsel 3 mehr db hat, hatte das keine Auswirkung auf das Problem. Geschadet hat es wohl nicht.
Spätestens dann sollte das mal eingepegelt werden oder.. Dafür brauche ich aber teure Testgeräte oder? Wie wahrscheinlich ist denn der Befund mit den Problemen auf den unteren Kanälen, dass das von dem HAV kommt?
Evtl der Entzerrer oder?