Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
next01de
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2022, 18:55
Bundesland: Baden-Württemberg

Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Beitrag von next01de »

Hallo zusammen,

ich bin stolzer (naja) Besitzer eines Gigabit Tarifs bei Vodafone. Das ganze lief von Anfangan nicht so ganz rund, weshalb im August letzten Jahres ein Techniker da war und unseren alten KabelBW Verstärker gegen einen von Vodafone getauscht hatte. Er hat alles eingepegelt und gut war. Seiner Meinung nach alles TOP. Es ist aber seither so, dass ich selbst über ein direkt angeschlossenes LAN Kabel keinen Gigabit erhalten. Maximal 600 Mbit/s kommen da an. Mein Router ist eine Fritz!Box 6660 Cable.
Am Montag wollte nun nochmal ein Techniker kommen (den ich vielleicht sogar selber zahlen muss?), welcher nochmal alles prüfen möchte. Die Fritzbox wurde bereits durch AVM einmal getauscht - leider nur mit Teilerfolg. Bei einem Ping auf google.de hatte ich teilweise Antwortzeiten von 50-500ms. Das ganze ist jetzt konstant bei 30-40ms. Jedoch ist der Download sowohl über LAN als auch WLAN sehr schleppend. Bei einem Dateidownload Test, bricht die Rate von 600 Mbit/s mal schnell auf 200-300 runter und hat dann immer nur einen kurzen peak im 500-600 Mbit/s Bereich ehe sie wieder einbricht. Was meint ihr, Techniker sinnvoll?
Ich komme aus dem Süden Baden-Württembergs (als Info).

Hier mal noch die Werte der FritzBox:
1.png
2.png
3.png
4.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7811
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Beitrag von Flole »

Wenn die Geschwindigkeit nicht erreicht wird und du dir sicher bist, dass es nicht an deinen Geräten liegt solltest du eine Störung melden.
next01de
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2022, 18:55
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Beitrag von next01de »

Okay danke. Was sagst du denn aber zu meinen Werten? Sind die im Soll?
Flole
Insider
Beiträge: 7811
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Beitrag von Flole »

Für meinen Geschmack ist da etwas zu viel Verstärkung im Upstream. Aber das heißt ja nichts, für andere sind diese Werte vielleicht genau richtig, da hat jeder sein eigenes "Erfolgsrezept".

Wenn der Techniker einen Speedtest durchführt und es passt wirst du den Techniker bezahlen müssen, dann liegt das Problem nämlich irgendwie bei deinen Geräten. Daher sollte man das immer ausschließen, mit mehreren Geräten und Speedtests überprüfen usw.
next01de
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2022, 18:55
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Sind meine dbmv Werte (Kabel) ok?

Beitrag von next01de »

Okay, danke dir!