[VFKD] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Nicoco
Kabelexperte
Beiträge: 544
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: [VFKD] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Nicoco »

Neu ist im Netz Bamberg wohl auch der Radiosender "Club FM Bamberg":
https://www.infosat.de/radio/club-fm-ba ... empfangbar
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5588
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: [VFKD] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von GLS »

Wow, das ist ein Kabel-Digitalradio-Exklusiv-Sender! :shock: Über DVB-C bei Vodafone und über Kabel-DAB bei den Stadtwerken. Terrestrisch über DAB gibt's den nicht. Der Oberfranken-Mux ist voll belegt. Änderungen würde es erst geben, wenn es entweder einen bayernweiten Privatmux gibt, sodass Rock Antenne Bayern & Co. raus können, oder die BLM eigene Lokalmuxe startet (ohne BR).

Hier die Daten vom Sender selbst (bzgl. Kabel-DAB):
Kanal: 12A
Mittenfrequenz: 223,936 MHz
Multiplex: Bamberg lokal
Label: CLUB FM Bamberg
Codec: AAC-LC
Bitrate: 144 kbit/s
Damit lässt es sich leben. 8)
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33873
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von twen-fm »

Wenn diese Bitrate übernommen wird und im VF-Plattformstandard mit 192 kbits MPEG-2 umgewandelt wird, möchte ich gar nicht wissen wie sich das ganze klangtechnisch anhört. Falls VF eine andere Zuführung nutzt, dann könnte das ganze dann etwas ordentlicher klingen, als über den Kabel-DAB+ Mux.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!