[VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Purpi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21.12.2021, 12:22
Bundesland: Hessen

[VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Purpi »

Hallo, ich bin am verzweifeln. Seit dem 04.11.2021 habe ich jeden Tag ständig Packetloss. Streamen (Also selbst) kann ich voll vergessen da der Stream als abschmiert und es zu Framelosses kommt. Zocken geht einigermaßen (wenn man kein Problem mit Lagspikes etc. hat und natürlich je nachdem was für ein Game)

Netflix und Co funktionieren eigentlich flüssig außer das das Bild dort manchmal von der Quali dropt.

Ich habe schon über 5 Stunden Hotline hinter mir immer mit der Bemerkung "Ihre Werte sehen gut aus" Ticket auf - SMS Antwort - ändern sie ihre Wlan Namen - Ticket zu.

Nach meinem 1 Ticket kam noch ein Techniker vorbei der mir aber nur das Modem ausgetauscht hat und sich sonst garnicht irgendwie angeschaut hat was los ist sondern nur kurz speedtest.net gecheckt und sein Tablet.
Im Offiziellen Forum hält man einen hin, an der Hotline auch und ich weiß einfach nicht weiter. (Kündigung ist schon raus, die normale zumindestens) - vllt ist das der Grund warum sie nix mehr machen?

Würde das Problem auch gerne selber in die Hand nehmen aber keine Ahnung wie. An meiner Technik liegt es nicht. Bis zur Dose funktioniert alles Gut.

Habe etliche Pingplotter sessions hinter mir und auch die 3x 10 Breitbandmessung schon. Aber Vodafone nimmt mich einfach nicht ernst... Was soll ich noch tun?

Screenshots füge ich hier bei von vor 10 Minuten und noch welche der letzten Pingplotter Sessions.

Je nach Uhrzeit schwankt der PL zwischen 1-20%

Die Qam im Upstream sind meist alle bei 16 mal einer bei 64 mal 2 wie eben mal wieder keiner mal alle 64 also hin und her.

Kann mich hier vllt jemanden aufklären was denn mit meiner Leitung los ist? :(
pdf24_zusammengefügt.pdf

Edit1
voda5.jpg
voda4.jpg
voda3.jpg
voda2.jpg
Voda1.jpg
: Nochmal die Bilder einzeln eingefügt
Screenshot 2021-12-21 124523.jpg
Screenshot 2021-12-21 124503.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mickman99
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 12.11.2018, 12:36
Wohnort: 13439 Berlin
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Mickman99 »

Aus meiner Erfahrung heraus interessiert Vf das eh nicht. Es werden immer wieder Technikertermine gemacht die dann feststellen das der Anschluss in seinen Parametern läuft für diese ist das dann erledigt.

Wenn es Einschränkungen in der gebuchten Geschwindigkeit gibt könntest Du über den Speedtest der Bundesnetzagentur eine Messkampagne machen.
Darüber dann versuchen das sie an deinem Anschluss was machen.
Mache ich derzeit auch bin fast durch damit....

Lese gerade Du hast die Bandbreitmessung durch gab es denn darauf nach dem 13.12.21 eine Reaktion?
Seitdem ist das ja offiziell bzgl. der App der Bundesnetzagentur. Wenn es hierzu keine Raktion seitens VF giab würde ich versuchen die Bundesnetzagentur einzubinden und hierüber eine Stellungnahme anfordern.
Das hat bei mir das letzte Mal innerhalb weniger Tage funktioniert.
Da hier Vf aufgefordert wird der Netzagentur mitzuteilen was gemacht wurde
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 394
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Edd1ng »

Würde auf Einstrahlung im Upstream tippen, der immer mal wieder auftritt.
Ansonsten absolut exzellente Leitungswerte.

Könntest mal das Ergebniss von https://speedtest.unitymedia.de/ajax/speedtest-init/ posten ? dauert paar sekunden.

Die ClientIP und SpeedtestID am Anfang bitte unkenntlich machen.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Purpi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21.12.2021, 12:22
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Purpi »

","upstreamSpeed":54784,"downstreamSpeed":1095680,"upstreamBooked":50,"downstreamBooked":1000,"isCustomer":true,"footprint":"UM","isp":"Vodafone GmbH","ipCountry":"DE","vendor":"Technicolor","modemType":{"code":"CGA6444VF","name":"Vodafone Wi-Fi 6 Station","text":""},"plannedImprovement":null,"swapScenario":null,"swapLink":null,"cmtsVendor":"Casa Systems","secondStepPossible":true,"vpnDetected":false,"vpnDetectedBy":"customer","isO2Customer":false}
Purpi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21.12.2021, 12:22
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Purpi »

Edd1ng hat geschrieben: 21.12.2021, 13:03 Würde auf Einstrahlung im Upstream tippen, der immer mal wieder auftritt.
Ansonsten absolut exzellente Leitungswerte.

Könntest mal das Ergebniss von https://speedtest.unitymedia.de/ajax/speedtest-init/ posten ? dauert paar sekunden.

Die ClientIP und SpeedtestID am Anfang bitte unkenntlich machen.
kann ich irgendwas gegen diese Einstrahlung tun?
robert_s
Insider
Beiträge: 6774
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von robert_s »

Purpi hat geschrieben: 21.12.2021, 14:13 kann ich irgendwas gegen diese Einstrahlung tun?
Nur, wenn sie in Deinem Wirkungsbereich auftritt... Falls Du z.B. PLC bzw. PowerLAN-Adapter einsetzt, könntest Du mal probieren, ob sich eine Verbesserung einstellt, wenn Du die mal allesamt abziehst.
Purpi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21.12.2021, 12:22
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Purpi »

robert_s hat geschrieben: 21.12.2021, 14:28
Purpi hat geschrieben: 21.12.2021, 14:13 kann ich irgendwas gegen diese Einstrahlung tun?
Nur, wenn sie in Deinem Wirkungsbereich auftritt... Falls Du z.B. PLC bzw. PowerLAN-Adapter einsetzt, könntest Du mal probieren, ob sich eine Verbesserung einstellt, wenn Du die mal allesamt abziehst.
Hab nur das stinknormale Modem angeschlossen :/
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 394
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Edd1ng »

Purpi hat geschrieben: 21.12.2021, 15:48
robert_s hat geschrieben: 21.12.2021, 14:28
Purpi hat geschrieben: 21.12.2021, 14:13 kann ich irgendwas gegen diese Einstrahlung tun?
Nur, wenn sie in Deinem Wirkungsbereich auftritt... Falls Du z.B. PLC bzw. PowerLAN-Adapter einsetzt, könntest Du mal probieren, ob sich eine Verbesserung einstellt, wenn Du die mal allesamt abziehst.
Hab nur das stinknormale Modem angeschlossen :/
Kannst du nur versuchen das über die Technik in den griff zu bekommen.
mit der frage ob es evtl immer wiederkehrende Einstrahlung im Upload gibt.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Purpi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21.12.2021, 12:22
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Purpi »

Kurzes Update zu mir:

Es hat sich nix geändert, Probleme bestehen immer noch allerdings konnte ich Vodafone via Twitter "bisle" bewegen.

Hier die Antwort

Hallo,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Ich habe mir den Sachverhalt und die Leitung genau angesehen. Aufgrund Deiner ursprünglichen Meldung hatten wir hierzu ein technisches Ticket erstellt. Dieses befindet sich weiterhin in Bearbeitung.

Trotzdem zeichnet sich schon ab, dass hier kein technischer Defekt im klassischen Sinne vorliegt. Vielmehr haben wir es mit einer generellen Auslastung des Kabelnetzes vor Ort zu tun.

Das hängt natürlich auch mit Covid-19 zusammen. Viele Menschen sind ins Home Office gewechselt. Aber auch die Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung beschränken sich oft auf Streaming-Dienste. Durch die plötzlich gestiegene Nutzung stoßen die Leitungen zeitweise an ihre maximalen Kapazitäten.

Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck daran, durch kurzfristige Maßnahmen und Optimierungen eine rasche Linderung herbeizuführen. Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen für eine generelle Netzerweiterung.

Dabei handelt es sich umfangreiche Baumaßnahmen, welche eine entsprechende Planungsphase erfordern. Daher kann ich Dir hierzu noch kein konkretes Planungsdatum nennen.

Für die vorübergehenden Unannehmlichkeiten biete ich Dir eine Gutschrift über 15 Euro für die nächsten 12 Monate an. Da dies Deinen monatlichen Paketpreis verändert und somit Deinen Vertrag, ist es erforderlich dafür kurz die Kündigung rauszunehmen und dann wieder zum geplanten Termin 1. September 2022 einzustellen. Eine Verlängerung der Vertragslaufzeit findet also nicht statt, nur die Reduzierung des Preise. Haben wir dazu Deine Zustimmung?


Ist das alles so überhaupt rechtens? In meinem Vodafone Konto wurde das verbucht

Red Internet & Phone 1000 Cable, Red Phone
Optionen:
Preisvorteil Retention: 12 Monate -15,00 €, danach 0 €, Festnetz-Flatrate

finde es irgendwie merkwürdig und habe das gefühl dadurch werden auch irgendwie die internen "internetproblemstatistiken" gefälscht?
Flole
Insider
Beiträge: 7873
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Packageloss seit 04.11.2021 und keiner macht was.

Beitrag von Flole »

Wenn du zustimmst ist es rechtens, man möchte ja deine (aktive) Zustimmung. Das ist eine ganz normale Vertragsänderung, die eben die Zustimmung beider Vertragspartner braucht.