Update Vistron VDR 110

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

Update Vistron VDR 110

Beitrag von Igge »

Ich habe hier irgendwo gelesen, daß für den Receiver ein Update zur Dekodierung der AAC-Codierten Sender der ARD-Gruppe eingespielt werden soll. Bisher ist das noch nicht erfolgt. Wie soll das geschehen? Die VF-Hotline ist da auch etwas hilflos.
Ein Upate auf der Vistron Seite steht auch nicht zur Verfügung.
Peter65
Insider
Beiträge: 9469
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Peter65 »

Das Update bekommt der Radio Receiver auch nicht über Visitron, sondern über Vodafone.
Versuch den Receiver mal vom Strom zu trennen, allerdings könnte auch da Geduld erforderlich sein bis das Update kommt.
Oder aber die Werkseinstellung?

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Radiowaves
Newbie
Beiträge: 98
Registriert: 12.01.2018, 15:48

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Radiowaves »

Ich kenne die Menüs des VDR 110 nicht. Sollte es da eine Einstellung "Senderaktualisierung" geben, stelle sie auf "Ein". Sollte es eine Einstellung "Softwareaktualisierung" geben, stelle sie (ebenfalls) auf "Ein". Dann schalte das Gerät über Nacht in den Standby (nicht stromlos machen!). Nach dem Einschalten nach ein paar Stunden (keine Ahnung, wie langsam das Updatekarussell rotiert) sollte zur Begrüßung "Update" im Display stehen. Dann drücke OK auf der Fernbedienung und warte. Nach paar Sekunden sollte das Gerät neu starten und dann auch zu AAC in der Lage sein.
Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Igge »

ist alles erfolgt. Werkseinstellungen, Sendersuchlauf etc. Updatefunktion nicht vorhanden. Ich dachte hier gibt es ein paar Schlaue, die vielleicht wüßten, auf welchem Transponder die Auktalisierung erfolgen könnten. Mir ist bekannt, daß Vodafone Geld für diesen Codec entrichten muß. Vielleicht wird deshalb nichts gemacht.Obwohl die Seriennummern bei VF ja hinterlegt sein sollten.

Von der Hotline habe ich noch nichts gehört. Sehr schwach, wenn man nach 3 Jahren einen Receiver, den man beim Provider gekauft hat eventuell entsorgen darf. Fazit - nie wieder Providergeräte. Bei den "Homeboxen" empfiehlt sich eh private Geräte zu kaufen. Die VF-KDG-Boxen sind da alle kastriert und deren Branding ist der letzte Müll.
Radiowaves
Newbie
Beiträge: 98
Registriert: 12.01.2018, 15:48

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Radiowaves »

Nun wirds spannend...

Auch wenns lästig ist: melde Dich bitte mal hier an https://lasat.de/phpBB/viewforum.php?f=6 und frage dort. Das ist das Board des Geräteherstellers. Der VDR 110 sollte eigentlich identische Firmware zum VDR 100 und zum VT855 bekommen. Und zu letzteren gibt es Rückmeldungen, dass das Update im Vodafone-Netz funktioniert.

Ich hoffe, die haben das Karussell nicht schon wieder abgeschaltet.
Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Igge »

die Receiver sind nicht baugleich.
Radiowaves
Newbie
Beiträge: 98
Registriert: 12.01.2018, 15:48

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Radiowaves »

VT855, VDR100 und VDR110 hatten einst - vor AAC - die gleiche Software. Sowohl via Download unter Vistron.eu als auch via Vodafone-Updatekarussell wurden die exakt identischen Softwares aufgespielt.

Aber ist ok, ist ja nicht mein Gerät.
Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Igge »

bevor Du noch mehr Unsinn schreibst - schau hier:

https://lasat.de/phpBB/viewtopic.php?f= ... 110#p10589

und nein, es ist nicht Dein Gerät. Deshalb recherchiere ich etwas genauer. Und nein VF hat noch kein Update draufgespielt.
Da muss wohl mal ein nettes Briefchen an den Vorstand und an die Bundesnetzagentur geschrieben werden.
Flole
Insider
Beiträge: 6342
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Flole »

Warum sollte man denn die BNetzA damit nerven? Das ist meiner Ansicht nach keiner der Fälle in denen eine Schlichtung vorgesehen ist.

Und das der Vorstand die Briefe liest die irgendwelche empörten Kunden dahin schicken wäre mal was ganz neues..... Im offiziellen Forum passiert glaube ich eher was als wenn man irgendwelche Briefe an irgendwen bei VF schickt.
Radiowaves
Newbie
Beiträge: 98
Registriert: 12.01.2018, 15:48

Re: Update Vistron VDR 110

Beitrag von Radiowaves »

Igge hat geschrieben: 14.12.2021, 01:45 bevor Du noch mehr Unsinn schreibst - schau hier:

https://lasat.de/phpBB/viewtopic.php?f= ... 110#p10589
Und Du lern bitte aufmerksames Lesen, bevor Du andere des Unsinns bezichtigst. Da drüben im LaSAT-Forum steht

LaSAT_VDR110_nicht_VT855N.png

Also: der VDR110 ist nicht identisch zum VT855N. Und das wusste ich auch vorher. Ich schrieb weiter oben
Radiowaves hat geschrieben: 10.12.2021, 12:31 Der VDR 110 sollte eigentlich identische Firmware zum VDR 100 und zum VT855 bekommen. Und zu letzteren gibt es Rückmeldungen, dass das Update im Vodafone-Netz funktioniert.
Da steht nichts vom VT855N. Da steht VT855. Ohne "N". Das sind 2 unterschiedliche Geräte. Der eine hat nen MB86H60, der andere einen MB86H615 als CPU. Vom zweiten weiß ich es genau, vom ersten ahne ich es.

Der VT855N hat ein kostenpflichtiges Upgrade via Webshop. Der VDR100 hat ein "Gießkannen-Update" via Update-Karussell im Vodafone-Netz. Da VDR110 und VT855 einst identische nicht-AAC-Firmware bekamen wie der VDR100, nehme ich an, dass sie auch mit der gleichen AAC-Upgrade-Aktion im Vodafone-Netz beglückt werden. Statt eines Briefes an die Fischereizentale wäre also eher eine freundliche Anfrage an "lc" im LaSAT-Forum angebracht, warum Dein VDR110 ohne Upgrade bleibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.