[Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Hier kann über alle anderen Produkte von Vodafone wie DSL oder Mobilfunk diskutiert werden, die ansonsten nichts mit Kabel zu tun haben.
Dies umfasst auch die in der Vergangenheit vermarkteten Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland bzw. PureMobile-Tarife von Vodafone West über das Netz von O2.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist, bzw. ob es sich um sonstige Anfragen zu Mobilfunk („[Mobilfunk]“) oder DSL („[DSL]“) von Vodafone handelt.
moddry
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

[Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von moddry »

Hi zusammen!

Wir haben folgendes Problem:

Wir haben eine Nummer, die von Vodafone zur Telekom Ende 08/2021 portiert wurde. Soweit funktioniert alles auf Seiten der Telekom. Eingehend ist die Nummer vom Festnetz, von D1 und o2 auch erreichbar. Wenn nun ein Vodafone D2 Teilnehmer versucht, die Mobilfunknummer anzurufen, bekommt er die Ansage, dass die Nummer nicht vergeben von der "Vodafone-Ansage".

Nach ewig Recherchen mit dem Telekom 3rd Level konnten wir feststellen, dass es der Call nicht mal bis ins D1 Netz schafft. Deshalb haben wir nun daraus geschlossen, dass es sich um ein Routing Problem bei Vodafone handelt. Folgendes haben wir nun schon versucht:
- Selbst Kontakt mit VF aufnehmen über Tel., Forum, Schriftlich -> alles vergeblich. Die sagen, dass wir kein Kunde mehr sind und uns an die Telekom wenden müssen.
- Selbst Kontakt mit Telekom aufnehmen über alle Wege. Diese haben es an deren internen Netztechnik weitergegeben, welche dann Kontakt zu VF aufgenommen haben. VF prüft aber nicht die Routing-Datenbanken ohne weitere Kommentare.
- Einen Freund, der D2 hat, eine Störung melden lassen bei VF, dass er uns nicht erreicht -> Keine Chance, da wird gleich an Telekom verwiesen.

Wir haben nun keine Ahnung mehr wie wir das Problem lösen können. Die Nummer ist nur für Vodafone D2 Teilnehmer nicht erreichbar. Alles andere funktioniert eingehend.

Das geht jetzt schon seit Ende August und wir haben keine Nerven mehr auf das hinundher.. Hat hier jemand vielleicht Kontakte, ist selbst Mitarbeiter bei VF D2 oder hat irgendeine Idee? Gerne auch per PN oder so, man kann ja danach eine Zusammenfassung drunter hängen für die Nächsten.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung und hoffe, dass hier jemand einen Kontakt zur Abteilung hat. An der Hotline hat man keine Chance diese Problematik alleine zu schildern.. :(

Vielen Dank im Voraus

VG
Maxi

Edit: Einen offiziellen Foreneintrag gibt es schon. Jedoch setze ich hier keine Hoffnung mehr in den Thread bei VF.. https://forum.vodafone.de/t5/CallYa/Han ... -p/2760850
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14189
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von berlin69er »

Ich würde mal die Bundesnetzagentur anschreiben.
Ich denke, VF wird die Portierung nicht korrekt abgeschlossen haben. Bei deren Geschäftsgebaren könnte ich mir sogar Absicht vorstellen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
robert_s
Insider
Beiträge: 6587
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von robert_s »

moddry hat geschrieben: 29.11.2021, 12:38 Wir haben eine Nummer, die von Vodafone zur Telekom Ende 08/2021 portiert wurde.
Was für eine Nummer denn, Festnetz oder Mobilfunk? Und mit welcher Vorwahl?

Edit: Achso, steht im verlinkten Forumsbeitrag: Eine ehemalige CallYa-Mobilfunkrufnummer mit 0170-xxxx
moddry
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von moddry »

robert_s hat geschrieben: 29.11.2021, 12:51
moddry hat geschrieben: 29.11.2021, 12:38 Wir haben eine Nummer, die von Vodafone zur Telekom Ende 08/2021 portiert wurde.
Was für eine Nummer denn, Festnetz oder Mobilfunk? Und mit welcher Vorwahl?

Edit: Achso, steht im verlinkten Forumsbeitrag: Eine ehemalige CallYa-Mobilfunkrufnummer mit 0170-xxxx
Yes, Mobilfunk. Die Nummer war ursprünglich bei D1, dann 3 Jahre bei D2 und jetzt wieder bei D1
moddry
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von moddry »

berlin69er hat geschrieben: 29.11.2021, 12:46 Ich würde mal die Bundesnetzagentur anschreiben.
Ich denke, VF wird die Portierung nicht korrekt abgeschlossen haben. Bei deren Geschäftsgebaren könnte ich mir sogar Absicht vorstellen.
Hi,

meinst du die BNetzA kann da etwas machen?
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14189
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von berlin69er »

Ja, für die Kontrolle einer ordnungsgemäßen Portierung sind die, unter anderem auch zuständig.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
moddry
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von moddry »

berlin69er hat geschrieben: 29.11.2021, 12:56 Ja, für die Kontrolle einer ordnungsgemäßen Portierung sind die, unter anderem auch zuständig.
Okay. Ich werde es mal dort versuchen. Vielleicht bringen die VF dazu, das Routing zu korrigieren..

Maxi
robert_s
Insider
Beiträge: 6587
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von robert_s »

moddry hat geschrieben: 29.11.2021, 12:38 Edit: Einen offiziellen Foreneintrag gibt es schon. Jedoch setze ich hier keine Hoffnung mehr in den Thread bei VF.. https://forum.vodafone.de/t5/CallYa/Han ... -p/2760850
Ich finde, da hat man Dir doch recht gut geantwortet:
Die Telekom nimmt ein Ticket für Deine Rufnummer auf und leitet das an uns weiter. Es gibt eine gemeinsame Schnittstelle der Mobilfunkanbieter. Dort wird die Störung gelöst.

Das Ticket kann nur von dem Anbieter aufgenommen werden, bei dem die Rufnummer geführt wird = aktiv ist. Das ist in Deinem Fall D1.
Das klingt plausibel. Die Telekom hat die Kundenbeziehung, nicht Vodafone. Und einzig die Telekom ist "bevollmächtigt", sich im Namen des Kunden um Probleme zu kümmern.

Und wenn die Telekom Probleme hat, Vodafone zur Zusammenarbeit zu bewegen, dann hat die Telekom das ggf. bei der BNetzA zu eskalieren. Da kann die Telekom keinen schlanken Fuß machen und so tun als wäre das nicht ihr Problem. Die kassieren schließlich für die Rufnummer.

Also wenn Du Dich bei der BNetzA beschwerst, denk daran, dass Du Dich über die Telekom beschweren musst, nicht über Vodafone. Mit Vodafone besteht von Deiner Seite keine Geschäftsbeziehung, deshalb würde eine Beschwerde über Vodafone da wohl auch nur ins Leere laufen.

Entsprechend würde ich in dieser Angelegenheit auch das Telekom-hilft Forum aufsuchen.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14189
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von berlin69er »

Na ja, es kann nicht schaden, sich über die Portierung der Rufnummer von VF zur Telekom zu beschweren.
Wer an dem Fehler die Schuld trägt, ist für den Verbraucher nicht ersichtlich. Die Netzagentur kann aber beide Anbieter anschreiben und um Stellungnahmen bitten.
Wie schnell das geht, kann keiner sagen.
Als ich damals Probleme mit der Portierung von VF zu 1&1 hatte, ging es plötzlich ganz schnell.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
moddry
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

Re: [Mobilfunk] Routingproblem nach Portierung zur Telekom

Beitrag von moddry »

Hallo zusammen,

habe jetzt das Formular bei der BNetzA abgesendet. Bin mal gespannt, ob das hilft. Gleichzeitig hat mich die Telekom heute nochmals angerufen und gemeint, dass Sie VF erneut kontaktieren. Mal schauen was mehr fruchtet.

Ich würde euch mal auf dem Laufenden hier halten.

Bis hoffentlich bald.
Maxi