[VFKD] VF Station CGA4233DE mit FW 3.0.39-IMS-KDG -> random reboot eimmal pro Woche

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron sowie um die SuperWLAN-Produkte von Vodafone. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
hominidae
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 09.09.2020, 15:43

Re: [VFKD] VF Station CGA4233DE mit FW 3.0.39-IMS-KDG -> random reboot eimmal pro Woche

Beitrag von hominidae »

hominidae hat geschrieben: 30.12.2021, 21:14 ...schalte ich im Router auf mein Ersatz WAN (LTE mit Aussenantenne 50/25 Congstar, public ipv4) um, läuft das Radio durch..schaltet man auf Kabel zurück, stottert es alle 3Minuten...startet man das Modem neu, läuft auch das Radio wieder am Kabel durch.

...mal warten, bis es wieder stottert....ob es sich wirklich darüber reproduzieren lässt.
...seither wieder 2mal aufgetreten...LTE OK, Modem stottert...Router-Reboot, DHCP-Stop/Start hilft nicht, nur Modem Neustart.
tz80
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 02.05.2014, 12:38

Re: [VFKD] VF Station CGA4233DE mit FW 3.0.39-IMS-KDG -> random reboot eimmal pro Woche

Beitrag von tz80 »

Bei mir wurde diese Woche 3.2.47 aufgespielt. Seitem keine reboots mehr. Toi toi toi. Betreibe die Box im Bridge Mode im neuen CableMax 500 Tarif.
hominidae
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 09.09.2020, 15:43

Re: [VFKD] VF Station CGA4233DE mit FW 3.0.39-IMS-KDG -> random reboot eimmal pro Woche

Beitrag von hominidae »

Joa, bei mir auch....juckt aber nicht, da ich seit Mitte Januar das Ding jede Nacht irgendwann zwischen 04:05Uhr+/-15min automatisch hart - über eine Shelly Smart Plug mit Tasmota FW und einem einfachen Timer - den Strom für 2min klaue )...seither war das Problem nicht mehr sichtbar.