Monaco wohl bald auch Mitgliedsland von TV5 MONDE

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1888
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Monaco wohl bald auch Mitgliedsland von TV5 MONDE

Beitrag von cka82 »

Die Schweiz hat als erstes an TV5 MONDE beteiligtes Land jetzt ihr OK für eine Beteiligung des Fürstentums am französischsprachigen Gemeinschaftssender gegeben. Ausstehend sind jetzt noch die Zustimmungen der anderen an TV5 MONDE beteiligten Länder, die dann alle die neue Charta und die Beitrittsvereinbarung mit Monaco unterzeichnen müssen.
Monaco baut momentan einen Sender auf, der dann ab der 2.Hälfte 2022 Beiträge für TV5 MONDE liefern könnte.

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokum ... 85597.html
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35305
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Monaco wohl bald auch Mitgliedsland von TV5 MONDE

Beitrag von twen-fm »

Interessant, das wird also ein ganz neues öffentlich-rechtliches Programm aus und für Monaco werden! :shock:

Bisher war das so, dass es ein (offensichtlich privat betriebenes) Tele Montecarlo (TMC) bereits (in französischer und italienischer Sprache) gibt und dessen italienischsprachiges Programm war bis Anfang der 2000er einer der landesweit empfangbaren TV-Programme in Italien, seitdem heissen sie LA 7. Radio Montecarlo (RMC) gibt es auch noch in Italien und in Frankreich.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1888
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Monaco wohl bald auch Mitgliedsland von TV5 MONDE

Beitrag von cka82 »

TVMonaco hat mit SES einen mehrjährigen Vertrag für Start und Verbreitung einer HD-Version via 19,2 ° Ost geschlossen.

https://www.ses.com/press-release/monac ... hd-channel

Außerdem hat man eine eigene Streamingplattform gestartet, die laut PM derzeit über PC, Tablet und Smartphone verfügbar ist und zukünftig soll es auch eine Android-/iOS App geben.

https://www.tvmonaco.com/
https://www.tvmonaco.com/espace-presse